Angebote zu "Release" (69 Treffer)

Kategorien

Shops

Rymden | Kadri Voorand & Mihkel Mälgand
6,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Rymden (Dan Berglund, Bugge Wesseltoft, Magnus Östrom)CD Release ?Space Sailors? Zehn Jahre nach dem tragischen Tod von Esbjorn Svensson haben sich die verbleibenden e.s.t.-Mitglieder Magnus Öström (Drums) und Dan Berglund (Bass) mit Bugge Wesseltoft zu einer skandinavischen Supergroup namens Rymden, zu Deutsch ?Raum?, zusammengeschlossen.Rymden steht als Trioformation mit einem Neuen in der Mitte: Der Norweger Bugge Wesseltoft sitzt an Klavier, Fender Rhodes und Elektronik. Deren klangliche Verschmelzung ist sein Metier; seine befreite Jazzästhetik erschließt einen weiten Raum zwischen clubtauglichen Beats und weltmusikalischer Folklore und hat ihm, sowohl solo wie auch in unzähligen Kollaborationen, bereits Weltruhm beschert. Die Musiker des Trios setzten schon vormals neue Maßstäbe im europäischen Jazz: das schwedische Trio e.s.t. (esbjörn svensson trio), formiert 1993, und die kurz darauf im norwegischen Oslo von Pianist Bugge Wesseltoft gegründete New Conception Of Jazz. xxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxxKadri Voorand & Mihkel Mälgand In Duo with Mihkel Mälgand?In Duo with Mihkel Mälgand? heißt die aktuelle CD von Kadri Voorand und betont all ihre Qualitäten: als ausdrucksstarke, energische, phantasievolle und geschmeidige Sängerin wie als Songwriterin mit einem eigenen, originellen und humorvollen Stil. Hier entwirft die charismatische 33-jährige Sängerin, Songwriterin und Pianistin Kadri Voorand ein Klanggemälde voller Leidenschaft im Großformat. Ihr enormes musikalisches Spektrum von gesanglichen Ausdrucksmöglichkeiten reicht dabei von akustischem Folk-Pop über R&B und Elektro bis zu Vokaljazz und lautmalerischer Improvisation. In ihrer Heimat Estland ist Voorand damit bereits ein gefeierter Star und gewann kürzlich bei den ?Estonian Music Awards? als ?Beste Künstlerin? und auch das ?Beste Jazz Album?. Auch als Produzentin wurde sie bereits ausgezeichnet, eine Bestätigung ihres besonderen Gespürs für zeitgenössische Gesangsästhetik, verbunden mit dem feinfühligen Umgang mit elektronischen Effekten und Loops.Mit Mihkel Mälgand, einem gefragten Bassisten, der bereits mit Nils Landgren, Dave Liebman oder Kurt Elling spielte und im vergangenen Jahr den dänischen Jazz Award gewann, steht ihr ein kongenialer Partner zur Seite.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Psycho (1960): 50th Anniversary Limited Edition...
28,49 € *
zzgl. 1,49 € Versand

Hailed as one of the most influential suspense movies of its time, Alfred Hitchcock’s Psycho had a profound effect on how future filmmakers made movies and shaped audience expectations for generations to come. To celebrate the 50th Anniversary of one of Universal Studios’ most treasured and prestigious films, Psycho will debut for the first time ever on Blu-ray Hi-Def. Meticulously restored for perfect digital picture and the purest DTS HD 5.1 digital sound, the Psycho 50th Anniversary Edition takes audiences on a thrilling journey as an unsuspecting victim (Janet Leigh, The Manchurian Candidate, Bye Bye Birdie) visits the Bates Motel and falls prey to one of the silver screen’s most notorious psychopaths – Norman Bates (Anthony Perkins, Murder on the Orient Express, Les Miserables). Featuring one of the most iconic scenes in film history – the infamous “shower scene” – Psycho continues to terrify audiences today as much as it did half a century ago. Special Features: 20-page 'Making of Psycho' booklet Psycho Sound: A never-before-seen piece that looks at the re-mastering process required to create a 5.1 mix from the original mono elements using Audionamix technology. The Shower Scene: A look at the impact of music on the infamous shower scene. The Making of Psycho: A feature-length documentary on Hitchcock's most shocking film. In the Master's Shadow - Hitchcock's Legacy: Some of Hollywood's top filmmakers discuss Hitchcock's influence and why his movies continue to thrill audiences. Hitchcock/Truffaut Interviews: Excerpts from a 1962 audio interview with Alfred Hitchcock. Feature-length audio commentary with Stephen Rebello (Author of Alfred Hitchcock and the making of Psycho ) Vintage newsreel on the unique policy Alfred Hitchcock insisted upon for the release of the film. Storyboards by Saul Bass Production Notes The Psycho Archives Posters And Psycho Ads Lobby Cards: View a gallery of promotional lobby cards from the film's theatrical campaign. Behind-The-Scenes Photographs Theatrical Trailer Re-Release Trailers

Anbieter: Zavvi
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Psycho - Zavvi UK Exklusives Limited Edition St...
19,99 € *
zzgl. 1,49 € Versand

Die Sekretärin Marion Crane (Janet Leigh) träumt in Alfred Hitchcocks „Psycho“ von einem besseren Leben und fasst eines Tages die Gelegenheit einfach beim Schopf. Als sie von ihrem Chef gebeten wird, eine beträchtliche Summe auf die Bank zu bringen, wittert sie ihre große Chance und unterschlägt das Geld. Sie flieht mit dem Auto aus der Stadt und hofft, an einem anderen Ort ein besseres Leben beginnen zu können. Auf der Flucht wechselt Marion ihr Fahrzeug und gerät kurz darauf in einen heftigen Regenfall, so dass sie beschließt, in einem leicht abseits gelegenen Motel Rast zu machen und dort zu übernachten. Natürlich kann sie nicht erahnen, dass diese Entscheidung der größte Fehler ihres Lebens gewesen ist, denn mit dem Besitzer des Motels, Norman Bates (Anthony Perkins), stimmt etwas nicht. Der junge Mann ist ausgesprochen freundlich und zuvorkommend, doch er spricht auch viel von seiner Mutter und erscheint in dem ein oder anderen Augenblick ein wenig seltsam. Die erschöpfte Marion macht sich über ihre aktuelle Wohnsituation jedoch wenig Sorgen und stellt sich erst einmal unter die heiße Dusche... Inzwischen machen sich Marions Schwester Lila (Vera Miles) und ihr Chef große Sorgen um die junge Frau. Sie schicken den Privatdetektiv Milton Arbogast (Martin Balsam) auf die Suche nach Marion. Bald steht auch er vor den Toren von Bates Motel. Alfred Hitchcocks in schwarz-weiß gedrehter Thriller „Psycho“ gilt als Mutter aller Psychothriller und einer der größten Klassiker der Filmgeschichte. Anthony Perkins kehrte noch drei weitere Male als Psychopath Norman Bates auf die Leinwand zurück. BONUS FEATURES: The Making of Psycho In the Masters Shadow:Hitchcocks legacy Hitchcock/Truffaut Newsreel footage: The release of Psycho The Shower Scenes: With and without music The Shower Sequence:Storyboards by Saul Bass The Psycho Archives Poster and Psycho Ads Lobby Cards Behind the scenes photographs Publicity Shots Psycho Theatrical Trailer Psycho Re-release Trailers Alfred Hitchcock Presents Lamb to the Slaughter Feature Commentary With Stephen Rebello, author of Alfred Hichcock and the Making of Psycho. Psycho Sound

Anbieter: Zavvi
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Alex Henry Foster and the long shadows - Reflec...
14,96 € *
zzgl. 5,95 € Versand

ALEX HENRY FOSTER (AHF; Foster) ist ein kanadischer Musiker, Singer-Songwriter, Autor, Produzent und Komponist, bekannt als Frontmann der Juno Awards-nominierten Post-Rock / Noise Band Your Favorite Enemies (YFE). Mit seiner Band ?the long shadows? kreiert er auf der Bühne intensive und brachiale Soundwelten in Kombination mit tiefgehenden Texten, die jeden in ihren Bann ziehen. FOSTER ist nicht nur ein ausdruckstarker Performer, sondern auch ein leidenschaftlicher Menschenrechtsverteidiger. In den letzten zehn Jahren war er sehr aktiv und setzte sich mit Rassismus, der Verbreitung von Straßenbanden ? unter denen er seine Teenagerzeit verbrachte ?, dem Wiederaufleben von Populismus und Identitätsextremismus auseinander. In diesem Zuge schloss er sich für mehrere Kampagnen mit Amnesty International zusammen. 2004 gründete er die gemeinnützige Gruppe Rock N Rights, machte auf das Schicksal von Kindersoldaten aufmerkam, rief nach dem japanischen Tsunami 2011 ?The Hope Project? ins Leben und war jüngst beteiligt, Druck auf die kanadischen Behörden aufzubauen, bezüglich des saudischen Bloggers Raif Badawi. FOSTER ist auch bekannt als Vorreiter einer neuen Generation unabhängiger Künstler-Entrepreneurs, da er nicht nur, gemeinsam mit seinem Bandkollegen Jeff Beaulieu, Eigentümer des angesehenen Labels Hopeful Tragedy Records ist, sondern auch Mitbegründer des ?Upper Room Studio? in einer ehemaligen katholischen Kirche, die in einen Multimedia-Komplex verwandelt wurde. AHF gründete außerdem die konzeptionelle Kreativgruppe ?The Fabrik?, aus der mehrere Modekollektionen sowie eine spezielle Schmucklinie, Red Crown Crane, in Zusammenarbeit mit der Keyboarderin und Kunstdesignerin Miss Isabel des YFE hervorgegangen sind. Am 9. November 2018 veröffentlichte ALEX HENRY FOSTER ein erstes Solo-Musikprojekt, einen intimen Gedichtessay über die Suche nach Frieden, Glauben und Hoffnung durch den Kontext von Trauer, Depression und Not. ?Windows in the Sky? ist das erste Album, das im Rahmen einer neuen Partnerschaft zwischen seinem Label Hopeful Tragedy Records und Sony Music Entertainment / The Orchard veröffentlicht wurde. In der ersten Woche nach dem Release landete es bereits auf Platz 3 der kanadischen Billboard Charts, direkt hinter Muse und Imagine Dragons. Über 15.000 Alben wurden bereits verkauft und so hielt sich ?Windows in the Sky? später mehrere Wochen sogar auf Platz 1 der Charts. Die sympathischen Musiker begeisterten schon auf dem ?FESTIVAL INTERNATIONAL DE JAZZ DE MONTRÉAL? mit einem grandiosen Konzert. Die Kanadier setzen live ein musikalisches Statement, bis zu 8 Musiker auf der Bühne lassen ein intelligentes und meisterhaftes Soundgewebe entstehen, was seinesgleichen sucht. Eingehender Bass, melodische Streicher, kräftige Bläser, atmosphärische Keys sowie druckvolle Drums und Percussions versetzen einen nahezu in Trance und schicken einen auf eine Reise, von der man sich wünscht sie würde nie enden!Am 01. Mai 2020 bringt Alex Henry Foster nun das Album ?Windows In The Sky? über Sony / The Orchard auch in Europa raus. In Kanada wurde er hierfür übrigens für das beste englisch sprachige Album im Rahmen der Adisq Gala nominiert.Tickets für diesen Ausnahmekünstler und seine energievollen und zugleich tiefst emotionalen Liveshows sind ab Montag, den 10.02.20 an allen bekannten VVK Stellen erhältlich.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
The 1975 - I like it when you sleep, for you ar...
27,49 € *
zzgl. 1,49 € Versand

The 1975 will release their highly-anticipated second album I like it when you sleep, for you are so beautiful yet so unaware of it on 26 February through Dirty Hit/Polydor. I like it when you sleep… is the follow-up to the quartet’s million-selling self-titled debut. It is a bold and brilliant record made up of infectious pop hooks and sprawling electro sonics, an ambitious stride forward for one of the UK’s most exciting young bands. It will be preceded by the gospel-tinged The Sound, which follows the hysterically-received Love Me and UGH!. “In 2016, everything has been done,” says frontman Matty Healy. “You just have to try and do it better. My generation consumes music in this completely non-linear way and we reflect that, we create how we consume.” The 1975 have had the sort of breakthrough that only happens once a decade. Healy, Adam Hann (guitar), Ross MacDonald (bass) and George Daniel (drums) formed at school on the outskirts of Manchester ten years ago. After years of honing their sound, 2013’s debut album revealed a band who could blend accessible and anthemic choruses with an artistic aesthetic. It was a record where indie-pop grooves and alt R&B atmospherics sat seamlessly next to each other. A mass audience connected with indelible tracks such as Chocolate, Girls, Sex and Robbers and their tales of adolescent recklessness. The group toured the world, playing sold-out shows from Kuala Lumpur to San Francisco. All these experiences feed into the band’s second album which was recorded in Los Angeles and produced by Healy and Daniel alongside production collaborator Mike Crossey. It distils their love of 80s sonics into something that sounds impossibly now, a record that shifts between shimmying guitar grooves (She’s American, Love Me), experimental electronic soundscapes (I like it when you sleep…, Please Be Naked) and cascading, adventurous pop songs (If I Believe You, Lostmyhead, The Sound) whilst always sounding part of the same whole. “Why create one type of music when nobody consumes one type of music?” says Healy. “The idea of rules in art is completely farcical.” The 1975 have made a record that captures the exhilarating feeling of falling in love and the devastation of breaking-up and all the fun and drama in between. They have a cherished mix of unlimited ambition and the rarefied talent to back it up. “We’re like brothers, we really are. We don’t know anyone who is as close with their siblings as we are we each other because from age 13 to now we’ve been in the same room together,” says Healy. This spirit is at the heart of their glorious second album. It will be one of the most important releases of 2016. The 1975 have set a benchmark that will be hard to follow.

Anbieter: Zavvi
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Billy Bratcher - In The Lobby By Billy Bratcher...
9,70 € *
zzgl. 4,99 € Versand

(2012/COW ISLAND) 18 tracks, a fantastic solo effort of the Starline Rhythm Boys bass player Billy Bratcher paying here his tribute to the Pre-War Honky Tonk, Ragtime and Blues music! An A+ release and highly recommended!! Check also the Starline Rhythm Boys releases 'Red's Place'(CD CIM 005), 'L...

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
CD Ultimate...80s Dance Party (4 CDs) Hörbuch
9,49 € *
zzgl. 3,95 € Versand

Ultimate...80s Dance Party Studio: Sony Music Entertainment Germany GmbH Label: COL VÖ-Datum: 05.05.2017 Anzahl der Discs: 4 Genre: Pop englischsprachig Anzahl der Tracks: 68 Gesamtspieldauer: 278:39 min CD1 Track01 - 004:37 min - How Will I Know - Interpret: Houston, Whitney Track02 - 003:52 min - Wake me up before you go-go - Interpret: Wham! Track03 - 004:10 min - Give it up - Interpret: KC And The Sunshine Band Track04 - 003:04 min - Break my stride - Interpret: Wilder, Matthew Track05 - 003:25 min - Going back to my roots - Interpret: Odyssey Track06 - 003:19 min - Funkin' For Jamaica - Interpret: Browne, Tom Track07 - 003:55 min - Bad boy - Interpret: Miami Sound Machine Track08 - 003:27 min - Together Forever - Interpret: Astley, Rick Track09 - 004:00 min - Maneater - Interpret: Hall & Oates Track010 - 004:45 min - Get Outta My Dreams, Get Into My Car - Interpret: Ocean, Billy Track011 - 004:10 min - Freeway of love - Interpret: Franklin, Aretha Track012 - 004:28 min - I Really Didn't Mean It - Interpret: Vandross, Luther Track013 - 003:56 min - Dance Little Sister - Interpret: D'Arby, Terence Trent Track014 - 003:50 min - She Bop - Interpret: Lauper, Cyndi Track015 - 003:51 min - No memory - Interpret: Fantastic, Scarlet Track016 - 004:02 min - Rosanna - Interpret: Toto Track017 - 004:15 min - Kyrie - Interpret: Mr. Mister CD2 Track01 - 006:23 min - Holding Out For A Hero (Club Mix) - Interpret: Tyler, Bonnie Track02 - 004:33 min - Waiting For A Star To Fall - Interpret: Boy Meets Girl Track03 - 004:06 min - Call Me - Interpret: Spagna Track04 - 003:53 min - People Hold On - Interpret: Coldcut / Stansfield, Lisa Track05 - 003:37 min - Blame it on the boogie - Interpret: Big Fun Track06 - 004:52 min - Lovely One - Interpret: Jacksons, The Track07 - 003:23 min - You're my heart, you're my soul - Interpret: Modern Talking Track08 - 003:16 min - You spin me round (like a record) - Interpret: Dead Or Alive Track09 - 003:48 min - Don't talk to me about love - Interpret: Altered Images Track010 - 004:32 min - I'm not scared - Interpret: Eighth Wonder Track011 - 006:47 min - I wonder if I take you home - Interpret: Lisa Lisa & Cult Jam / Full Force Track012 - 003:38 min - Love come down - Interpret: King, Evelyn "Champagne" Track013 - 004:30 min - The slightest touch - Interpret: Five Star Track014 - 005:17 min - After the dance is through - Interpret: Krystol Track015 - 004:04 min - Deep in vogue (Introducing Lourdes & Willie Ninja) - Interpret: McLaren, Malcolm / Bootzilla Orchestra, The Track016 - 004:01 min - Girl You Know It's True (N.Y.C.Subway Remix) - Interpret: Milli Vanilli Track017 - 004:08 min - Lovely day (7" Sunshine Mix) - Interpret: Withers, Bill CD3 Track01 - 003:47 min - Theme from S'Express - Interpret: S'Express Track02 - 003:24 min - Beat Dis - Interpret: Bomb The Bass Track03 - 003:22 min - Rockit - Interpret: Hancock, Herbie Track04 - 004:58 min - Release The Beast - Interpret: Breakwater Track05 - 003:20 min - John Wayne is big leggy - Interpret: Haysi Fantayzee Track06 - 003:17 min - Prince charming - Interpret: Adam & The Ants Track07 - 003:42 min - I Ran - Interpret: A Flock Of Seagulls Track08 - 003:43 min - Heaven (must be there) - Interpret: Eurogliders Track09 - 004:13 min - Neutron Dance - Interpret: Pointer Sisters, The Track010 - 003:05 min - Boxer Beat - Interpret: Boxers, Jo Track011 - 002:33 min - Crash - Interpret: Primitives, The Track012 - 003:16 min - Can U dig it? - Interpret: Pop Will Eat Itself Track013 - 004:24 min - The King Of Rock 'n' Roll - Interpret: Prefab Sprout Track014 - 005:36 min - Talking In Your Sleep - Interpret: Romantics, The Track015 - 004:00 min - The Rhythm Of The Jungle - Interpret: Quick, The Track016 - 004:20 min - This Is Your Life - Interpret: Blow Monkeys, The Track017 - 007:02 min - Brilliant Mind (12" Mix) - Interpret: Furniture CD4 Track01 - 00

Anbieter: myToys
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Sepultura: A Rockview Audiobiography, Hörbuch, ...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Sepultura have always upheld their Brazilian roots. Band members Max Cavalera (vocals / guitar), Andreas Kisser (guitar), Paolo Jr. (bass) and Igor Caverla (drums) feature in this exclusive audiobiog and share how traditional tribal music features in their writing and performances as they rose from the poverty of San Paola to become Brazil's first international music success story.This is not a music release by the record company or band and sound quality may vary. Sepultura experiment with their music and produce a fusion of heavy metal and thunderous tribal rhythms.Determination, selling merchandise and support from the record company kept the band going in the early days. In their lyrics they confront social issues homing in on real life issues such as anger, envy and social distortion. They are driven by a rage and aggression and their fans are real people who have had their lives messed up. In this unique audiobiog the band reveal why they don't do drugs, talk about life on the road and how they manage their success. A classic recording for the collector and fan. 1. Language: English. Narrator: Pete Bruen. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/rock/000029/bk_rock_000029_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot
Hitchcock - Volume 1
27,49 € *
zzgl. 1,49 € Versand

Volume 1 von Hitchcocks besten Filmen beinhaltet: Psycho (1960), Cocktail für eine Leiche, Saboteure, Das Fenster zum Hof, Im Schatten des Zweifels, Immer Ärger mit Harry und Der Mann, der zuviel wusste (1956). Psycho (1960) Psycho kann mit ruhigem Gewissen nicht nur als der bekannteste Film des großen Meisters Alfred Hitchcock angesehen werden, sondern gehört zu den populärsten Filmen überhaupt. Die Duschszene zählt zu den am häufigsten gezeigten Filmausschnitten und erfreut sich auch bei Komikern großer Beliebtheit (z.B. Rowan Atkinson in The Merry Mishaps of Mr. Bean). Marion (Janet Leigh) stiehlt Geld von ihrem Arbeitgeber. Auf der Flucht steigt sie in einem Motel ab. Sie kommt in Kontakt mit dem Besitzer Norman Bates (Anthony Perkins), der ihr erzählt, dass er mit seiner Mutter im Nebenhaus wohnt. Als Marion später unter die Dusche gehen will, taucht diese Frau plötzlich auf und tötet sie. Auf die Suche nach der Vermissten machen sich der Versicherungsvertreter Arbogast (Martin Balsam), ihre Schwester Lila (Vera Miles) und ihr Geliebter Sam (John Gavin). Obwohl der Ausgang der Geschichte hinreichend bekannt ist, verliert Psycho auch bei wiederholtem Anschauen nicht an Spannung, und die Schlusssequenz ist mit das Beste, was das Kino jemals hervorgebracht hat. Ein Film, der in keiner Videosammlung fehlen darf. Special Features: The Making of Psycho Psycho Sound In The Master's Shadow: Hitchcock's Legacy Hitchcock-Truffaut Interview Excerpts Newsreel Footage: The Release of Psycho The Shower Scene: With and Without Music The Shower Scene: Storyboards by Saul Bass The Psycho Archives Posters and Psycho Ads Lobby Cards Behind-the-Scenes Photographs Production Photographs Theatrical Trailer Re-release Trailers Feature Commentary with Stephen Rebello (author of Alfred Hitchcock and the Making of Psycho) Saboteure (Originaltitle: Saboteur, 1942) In Alfred Hitchcocks spannendem Kriegs-Thriller von 1942 spielt Robert Cummings einen Flugzeugmechaniker in Los Angeles, der Zeuge eines Bombenanschlags auf seine Fabrik wird, verursacht durch einen Nazi-Agenten. Während der tödlichen Explosion kommt Cummings bester Freund ums Leben und er selbst wird zu Unrecht der Sabotage verdächtigt. Um seine Unschuld zu beweisen, macht er sich auf die Suche nach dem wahren Täter. Dazu muß er eine erbarmungslose Jagd überstehen, die ihn von Boulder Dam bis New York Radio City Music Hall führt und schließlich mit einer grauenvollen Auseinandersetzung auf der Freiheitsstatue endet. Hitchcocks erster Film mit rein amerikanischer Besetzung rast mit halsbrecherischer Geschwindigkeit bis zu seinem unheimlichen Höhepunkt. Ein fesselndes Meisterstück der Spannung! Special Features: Saboteur: A Closer Look Storyboards: The Statue of Liberty Sequence Alfred Hitchcock's Sketches Production Photographs Theatrical Trailer Im Schatten des Zweifels (Originaltitle: Shadow of a Doubt, 1943) Charlie Oakley ist ein charmanter, verführerischer Mann - und ein Killer, der auf der Flucht vor der Polizei von Philadelphia nach Kalifornien reist. In der schläfrigen Kleinstadt Santa Rosa will er bei Verwandten Unterschlupf und ein bisschen Ruhe finden. Dummerweise ist seine Nichte, die kleine Charlie , nicht ganz so naiv, wie angenommen. Sie hat schon sehr bald ihren Onkel in Verdacht, der gesuchte Witwenmörder zu sein und bringt diesen mit ihrer Neugier schnell in Schwierigkeiten. So bleibt dem psychopathisch-sympathischen Mörder nur noch ein Ausweg: er plant den Mord an seiner Lieblingsverwandten... Special Features: Beyond Doubt: The Making of Hitchcock's Favorite Film Production Drawings by Art Director Robert Boyle Production Photographs Theatrical Trailer Cocktail für eine Leiche (Originaltitle: Rope, 1948) Mit seinem ersten Farbfilm Cocktail für eine Leiche hat Altmeister Alfed Hitchcock sein Können erneut unter Beweis gestellt, denn die ganze Handlung spielt an einem einzigen Drehort - der Wohnung eines Harvard-Studenten. Dort beschließen Brandon und Philip ihren Studienfreund David zu erdrosseln, um endlich zu beweisen, dass es den perfekten Mord gibt. Die Leiche verstauen sie in einer Büchertruhe und empfangen seelenruhig eine halbe Stunde später Gäste, die der Ermordete noch Tage zuvor eingeladen hat. Unter ihnen auch Professor Cadell, dem im Verlauf der Unterhaltung merkwürdige Dinge auffallen. Zuerst ist es nur ein wager Verdacht ohne Zusammenhänge, aber dann mehren sich für den Professor die Indizien, dass hier etwas nicht mit rechten Dingen zugeht... Special Features: Rope Unleashed Production Photographs Theatrical Trailer Das Fenster zum Hof (Originaltitle: Rear Window, 1954) Jeff ist Pressefotograf und durch einen Beinbruch im Rollstuhl zur Untätigkeit verdammt. Sein einziges Vergnügen: Er beobachtet aus seinem Fenster zum Hof die Mieter im naheliegenden Wohnblock und lernt sie so bestens kennen. Seine Freundin Lisa ist davon ebenso wenig begeistert wie seine Masseurin Stella, doch plötzlich erwacht auch ihre Neugier. Viele außerordentliche Unregelmäßigkeiten bei Mr. Thorwald lassen Jeff vermuten, dass mit dessen Frau etwas Schlimmes passiert ist. Er wittert Mord und verlässt von nun an seinen Fensterplatz nicht mehr, damit ihm keine Einzelheit entgeht... Special Features: Rear Window Ethics: An Original Documentary A Conversation with Screenwriter John Michael Hayes Pure Cinema: Through the Eyes of The Master Breaking Barriers: The Sound of Hitchcock Hitchcock-Truffaut Interview Excerpts Masters of Cinema Feature Commentary with John Fawell, author of Hitchcock's Rear Window: The Well-Made Film Production Photographs Theatrical Trailer Re-Release Trailer Narrated by James Stewart Immer Ärger mit Harry (Originaltitle: The Trouble with Harry, 1955) In malerischer Herbststimmung in den Wäldern von Vermont wird ein toter Mann aufgefunden. Absolut untypisch für einen Mord fühlen sich gleich drei Personen für diesen Tod verantwortlich: Ein pensionierter Seebär, eine ältere Dame und eine schöne junge Frau. Gemeinsam wird nun versucht, dem Toten heimlich eine letzte Ruhe zu gewähren. Doch mit der Ruhe ist es sehr schnell aus, da Harry nichts in seinem Grab zu halten scheint. Special Features: The Trouble with Harry Isn't Over Production Photographs Theatrical Trailer Der Mann, der zuviel wusste (Originaltitle: The Man Who Knew Too Much, 1956) Dr. Ben McKenna will mit seiner Frau Jo und seinem zehnjährigen Sohn Hank wohlverdienten Urlaub in Marokko machen. Dort geraten sie in das schrecklichste Abenteuer ihres Lebens - ihr einziger Sohn wird entführt. Auf der Suche nach ihrem Kind geraten sie in ein Netz von Intrigen und undurchsichtigen Zusammenhängen und können bald niemanden mehr trauen. Der Mord an Louis Bernard zeigt Dr. McKenna, daß ein internationaler Komplott die Finger im Spiel hat. Schließlich reist das Ehepaar von Nordafrika nach London, weil alles dafür spricht, daß man das Kind dorthin gebracht hat. Ihre Verzweiflung wird jeden Tag größer... Special Features: The Making of The Man Who Knew Too Much Production Photographs Trailers

Anbieter: Zavvi
Stand: 24.11.2020
Zum Angebot