Angebote zu "Manhattan" (4.268 Treffer)

Music Theory for the Bass Player
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Music Theory for the Bass Player Comes with 89 videos that are viewable online. Have you always wanted to learn music theory but felt it was too overwhelming a task? Perhaps all the books seem to be geared toward pianists or classical players? Do you know lots of songs, but don´t know how the chords are put together or how they work with the melody? If so, this is the book for you! Starting with intervals as music´s basic building blocks, you will explore scales and their modes, chords and the basics of harmony. Packed with fretboard diagrams, musical examples and exercises, more than 180 pages of vital information are peppered with mind-bending quizzes, effective mnemonics, and compelling learning approaches. Extensive and detailed photo demonstrations show why relaxed posture and optimized fingering are vital for good tone, timing and chops. You can even work your way through the book without being able to read music! Music Theory for the Bass Player is a comprehensive and immediately applicable guide to making you a well-grounded groover, informed bandmate and all-around more creative musician. This is the definitive resource for the enthusiastic bassist!

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Bass Culture
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Presents an account of the history of reggae. This book describes reggae´s origins and development in Jamaica, from ska to rock-steady to dub and to reggae itself, a local music which conquered the world. It relates the story of reggae to the history of Jamaica, from Colonial Island to troubled independence, and Jamaicans, from Kingston to London.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
How the Fender Bass Changed the World
25,99 € *
ggf. zzgl. Versand

This book by the founding editor and former publisher of Bass Player magazine not only celebrates the 50-year history of Fender´s revolutionary Precision Bass, it also - for the first time - illuminates the full scope of its profound impact on music and society. Focusing on the bass´ artistic influence, it details the technical milestones that gave the bass its musical power. This book also describes the impact of the bass in the hands of such visionaries as James Jamerson; cheers the innovations of rockers like Jack Bruce, Paul McCartney, John Entwistle and Sting; and honors the inspired work of such virtuosos as Jaco Pastorius. Loaded with black & white and 100 stunning color photos.

Anbieter: buecher.de
Stand: 07.09.2019
Zum Angebot
Der gute Gott von Manhattan
10,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ingeborg Bachmann gehört zu den Schöpfern des modernen Hörspiels als selbstständige literarische Form. ´´Der gute Gott von Manhattan´´, das berühmteste Hörspiel, entstand 1957 und erhielt 1959 den Hörspielpreis der Kriegsblinden. ´´Eine Dichtung, die uns das Herz trifft und die Urteilskraft entzückt´´, schrieb Werner Weber über dieses Gleichnis unserer Zeit, in dem vor Gericht das Schicksal zweier Liebender aufgerollt wird.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Durch Manhattan
25,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Ein Journalist und eine Künstlerin, Niklas Maak und Leanne Shapton, wandern zwei Tage von der Südspitze Manhattans bis zur Nordspitze der Insel an der 220. Straße. Sie lassen sich vom Zufall treiben und beobachten die Stadt: die Löcher in den Straßen, die gelben Taxen, die alten Backsteinfassaden, den chinesischen Schrotthändler, die Millionäre in ihren Bentleys, die Überwachungskameras, den Trump-Tower, die Flugzeuge am stahlblauen Himmel. Niklas Maak macht sich Notizen, Leanne Shapton aquarelliert. Nach und nach entsteht ein ungewöhnliches, sehr individuelles Bild von New York: unsere Gegenwart, als Mikrokosmos gebannt auf einer Insel im Hudson River.

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Manhattan
9,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Walter Withers ? der Exagent, der mit Charme tötete Der Senator mit Präsidentschaftsambitionen braucht für eine Party einen smarten Aufpasser ? und wer würde sich dafür besser eignen als der Sunnyboy und Ex-CIA-Agent Walter Withers? Withers kommt aus gutem Hause, sein Vater hat ihm beigebracht, wie man sich anzieht, wann und wie man in einer größeren Runde die Rechnung übernimmt und wie man sehr hart an einem Deal arbeitet, ohne es sich anmerken zu lassen. Privatschule, Yale ? und natürlich weiß Walter alles über Cocktails oder wann man Champagner pur reichen muss ? Er war ?eher ein Typ wie Fred Astaire? oder er war ?Gary Grant ? ohne den Akzent oder das Aussehen?. Genau diese Mischung lässt es Walter weit bringen beim CIA. Er ?tötete mit Charme?, bewahrte über seine ?romantischen Eroberungen Stillschweigen wie ein Trappistenmönch, prahlte beim Poker nie mit Triumphen und sprang nur dann über das Tennisnetz, wenn er ein Match verloren hatte?. Alle liebten Walter, und er setzte seinen Stil ?für Gott und Vaterland? ein. Er warb an, und keine ?Zielperson? konnte ihm je widerstehen ? er wurde der ?Große Skandinavische[sic!] Lude?. Doch sein Heimweh nach New York war stärker und er entschied sich dafür, auszusteigen: ?Nicht, weil ich die Firma weniger liebe, sondern weil ich Manhattan mehr liebe?, so Walter. Joe Keneally ? Senator mit Präsidentschaftsambitionen und zweifelhaften Affären Und so kommt es, dass er ? mittlerweile arbeitet er für eine Privatdetektei ? plötzlich mit den Keneallys den Abend verbringt, verbringen muss. Er soll ein Auge auf die künftige First Lady haben und muss sie auch gleich am ersten Abend vor dem sturzbetrunkenen Beatpoeten Sean McGuire ? inspiriert von Jack Kerouac ? in Schutz nehmen, der die Party mit ein paar Freunden stürmen will. Walter, smart vom Scheitel bis zur Sohle, gelingt das natürlich, und die zukünftige First Lady vertraut sich ihm an. McGuire und sie hatten eine Affäre und es wäre alles andere als hilfreich für den Wahlkampf, wenn das im prüden Amerika der 1950er-Jahre ans Licht kommen würde; zumal FBI-Chef Hoover es liebt, in den Laken andere Leute zu wühlen und schmutzige Geheimnisse gegen sie zu verwenden. Marta Marlund ? Sexgöttin und Filmsternchen und ihr Tod im Hotelzimmer Dass Joe Keneally seinen Hosenschlitz sowieso nicht zu behalten kann, macht die Dinge nicht einfacher. Denn da gibt es die umwerfende Marta Marlund, Sexgöttin und Filmsternchen, aktuelle Bettgefährtin von Senator Keneally und schrecklich in diesen verliebt. Die echten Probleme für Walter Withers fangen allerdings erst an, als besagte Marta Marlund tot in einem Hotelzimmer gefunden wird. Leider wurde das Zimmer auf seinen Namen gebucht ? Withers steckt nun wirklich in der Klemme und auch privat kriselt es zwischen ihm und seiner Freundin Anne Blanchard. Sie ist eine begnadete Jazzsängerin mit grauen Augen in der ?Farbe des Atlantiks, kurz vor einem Sturm? und scheint sich immer mehr von ihm zurückzuziehen. New York bei Nacht ? eine ?Dame in schwarzem Samtkleid und einer Halskette aus Lichtern? Es sind nur sieben Tage, von Weihnachten bis Silvester, doch in diesen sieben Tagen erfährt Walter Withers mehr Geheimnisse, als ihm lieb ist, gerät zwischen die Fronten von FBI und CIA, recherchiert weiter für seinen eigentlichen Privatdetektivjob in Schwulenbars, hilft dem Beatpoeten McGuire und trickst und täuscht, was das Zeug hält. Er ist in New York, er ist wieder zu Hause ? und das lässt er sich nicht kaputtmachen. Schließlich liebt er sein New York, vor allem das New York bei Nacht, das für ihn eine ?Dame in schwarzem Samtkleid und einer Halskette aus funkelnden Lichtern? ist. Und über allem schwebt der (leicht von Anne Blanchard abgewandelte) Song ?Manhattan? ? I?ll take Manhattan ? The Bronx and Staten Island, too ? It?s such fun going through the zoo! ?

Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
Manhattan
10,49 € *
ggf. zzgl. Versand

Isaac (Woody Allen) ist 43, zweimal geschieden und auf der Suche nach dem Glück. Er liebt Manhattan, Mozart, Böll, Bergmann und Tracy, eine 17jährige Studentin mit Theaterambitionen. Ike, wie er sich nennt, ist unzufrieden mit seinem Job als Fernsehautor und schmeisst ihn eines Tages hin. Er will ein Buch schreiben. Er fürchtet seine Ex-Frau Jill. Sie hat ein Buch über ihren Ex-Mann geschrieben und Ike wegen einer anderen Frau verlassen, mit der sie jetzt eine Beziehung hat.

Anbieter: buecher.de
Stand: 11.09.2019
Zum Angebot
War Music
15,99 € *
ggf. zzgl. Versand
Anbieter: buecher.de
Stand: 06.09.2019
Zum Angebot
The Music
13,99 € *
ggf. zzgl. Versand

In the last hundred years - between the invention of the microphone and the computer - music has undergone a profound revolution. No longer confined to specifically designed instruments, we can now make music out of anything. Why use a guitar when you can use a lawnmower? Why use a lawnmower when you can use an explosion in Libya? The Music evokes a shifting sonic landscape in precise detail - Chinese concrete slowly hardening, overlaid by a splintering cassette tape in the stereo of a car mid-crash. The noise of 73,984 insects hitting number plates followed by that of a drill striking oil deep beneath the earth´s surface. Or just the silence of two unfamiliar people as they look up at the night sky. As well as being a description of an imagined album this novel is a manifesto for sound, challenging how we hear the world itself, while listening to stories about humanity and our place in that world.

Anbieter: buecher.de
Stand: 15.09.2019
Zum Angebot