Angebote zu "Hörer" (18 Treffer)

Kategorien

Shops

V-Moda Forza Metallo Wireless Black In-Ear Hörer
89,00 € *
ggf. zzgl. Versand

5.8mm Featherweight Micro Driver - Balanced vibrant bass, vivid mids and vivacious stress-free highs surrounded by a vast 3D soundstage · CNC Forged Aircraft-grade Metal Housing · Qualcomm Chipset + aptX - High-end aptX™ Audio Codec for near-CD Quality Wireless Audio Playback (learn more) · Futuristic Sweat and Weather Resistant NanoCoating Technology · Long-Lasting Battery - Up to 10+ hours of music playback and ultra-fast charging · 15-minute FastCharge - 15 minutes for 2+ hours playback · Noise-Canceling Dual Mics + 3-Button Remote - Special algorithms and mic array for crystal-clear speech calls, accurate voice assistant recognition, call, assistant and volume controls · Bauform: In-Ear Universal · Wandler: dynamisch · Übertragungsbereich: 10 Hz - 22 kHz · Gewicht: 22,5 g · Bluetooth In-Ear In-Ear Hörer

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
5 Seconds Of Summer
55,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

5 Seconds of Summer, eine der erfolgreichsten australischen Bands aller Zeiten, kehren 2020 mit einem neuen Album zurück auf die Bühnen deutscher Arenen. Bei vier exklusiven Shows in München, Zenith (26.05.), Berlin, Verti Music Hall (08.06.), Hamburg, Stadtpark (09.06.) sowie Düsseldorf, Mitsubishi Electric Hall (15.06.) werden die Chartstürmer aus Down Under ihre größten Hits sowie brandneue Songs zum Besten geben und dabei für jede Menge Begeisterung und heisere Kehlen sorgen.5 Seconds of Summer ? das sind Luke Hemmings (Vocals, Gitarre), Michael Clifford (Vocals, Gitarre), Calum Hood (Vocals, Bass) und Ashton Irwin (Vocals, Drums) aus Sidney, Australien. Gegründet 2011 schaffte es das Quartett mit ihrem Sound, die rohe Energie des Punks in den Pop zu bringen und in nur wenigen Jahren ein globales Phänomen zu werden. Ihre drei ersten Studioalben schafften es alle auf die 1 der US-Billboard Charts - ein Unterfangen, das vorher keinem Künstler gelungen war.2014 erschien ihr überraschend erfolgreiches Debüt ?5 Seconds of Summer?, das direkt für den internationalen Durchbruch sorgte. 2015 folgte mit ?Sounds Good Feels Good? der Nachfolger, der das Ganze noch einmal toppen sollte und 2018 ihr bislang letztes Album ?Youngblood?, ihr bisher erfolgreichster Longplayer. Mit Songs wie ?Youngblood?, ?Who Do You Love?, ?Easier? und ?Teeth? stürmen die vier Australier außerdem sämtliche Streamingdienste und bringen es allein bei Spotify auf über 26 Millionen monatliche Hörer und 2 Milliarden Streams weltweit. Die Folge sind über 50 überreichte Awards, 120 Nominierungen bei Brit Awards, American Music Awards, Billboard-, MTV und Teen Choice Awards sowie Platin- und Goldauszeichnungen, eine riesige internationale Fanbase, ausverkaufte Tourneen und ein Leben auf der Überholspur.Für 2020 haben 5 Seconds of Summer ein neues Album angekündigt und angeblich ist es auch schon fertig. Die beiden Singles, die es schon zu hören gibt, lassen dabei auf Großes hoffen. ?Easier? erschien im Mai 2019, 3 Monate später kam ?Teeth?, das unter anderem auf dem Soundtrack der Netflix Serie ?13 Reasons Why? zu hören ist. Hier lässt sich schon erahnen, was die vier meinen, wenn sie sagen, sie wollen auf dem neuen Album ihr klangliches sowie lyrisches Spektrum erweitern und die musikalische Vision mit mehr Intensität als je zuvor umsetzen.Nach ihrer letzten Welttournee 2018 sowie einer Reihe von Shows mit den Chainsmokers durch die USA zieht es 5 Seconds of Summer 2020 nun endlich auch wieder für vier Konzerte nach Deutschland. Bei ihren Shows im Zenith, München (26.05.), Verti Music Hall, Berlin (08.06.), Stadtpark, Hamburg (09.06.) sowie Mitsubishi Electric Hall, Düsseldorf (15.06.) wird sich die Begeisterung der Fans und die Energie der Band auf der Bühne ganz sicher in unvergesslichen Abenden entladen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
5 Seconds Of Summer
55,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

5 Seconds of Summer, eine der erfolgreichsten australischen Bands aller Zeiten, kehren 2020 mit einem neuen Album zurück auf die Bühnen deutscher Arenen. Bei vier exklusiven Shows in München, Zenith (26.05.), Berlin, Verti Music Hall (08.06.), Hamburg, Stadtpark (09.06.) sowie Düsseldorf, Mitsubishi Electric Hall (15.06.) werden die Chartstürmer aus Down Under ihre größten Hits sowie brandneue Songs zum Besten geben und dabei für jede Menge Begeisterung und heisere Kehlen sorgen.5 Seconds of Summer ? das sind Luke Hemmings (Vocals, Gitarre), Michael Clifford (Vocals, Gitarre), Calum Hood (Vocals, Bass) und Ashton Irwin (Vocals, Drums) aus Sidney, Australien. Gegründet 2011 schaffte es das Quartett mit ihrem Sound, die rohe Energie des Punks in den Pop zu bringen und in nur wenigen Jahren ein globales Phänomen zu werden. Ihre drei ersten Studioalben schafften es alle auf die 1 der US-Billboard Charts - ein Unterfangen, das vorher keinem Künstler gelungen war.2014 erschien ihr überraschend erfolgreiches Debüt ?5 Seconds of Summer?, das direkt für den internationalen Durchbruch sorgte. 2015 folgte mit ?Sounds Good Feels Good? der Nachfolger, der das Ganze noch einmal toppen sollte und 2018 ihr bislang letztes Album ?Youngblood?, ihr bisher erfolgreichster Longplayer. Mit Songs wie ?Youngblood?, ?Who Do You Love?, ?Easier? und ?Teeth? stürmen die vier Australier außerdem sämtliche Streamingdienste und bringen es allein bei Spotify auf über 26 Millionen monatliche Hörer und 2 Milliarden Streams weltweit. Die Folge sind über 50 überreichte Awards, 120 Nominierungen bei Brit Awards, American Music Awards, Billboard-, MTV und Teen Choice Awards sowie Platin- und Goldauszeichnungen, eine riesige internationale Fanbase, ausverkaufte Tourneen und ein Leben auf der Überholspur.Für 2020 haben 5 Seconds of Summer ein neues Album angekündigt und angeblich ist es auch schon fertig. Die beiden Singles, die es schon zu hören gibt, lassen dabei auf Großes hoffen. ?Easier? erschien im Mai 2019, 3 Monate später kam ?Teeth?, das unter anderem auf dem Soundtrack der Netflix Serie ?13 Reasons Why? zu hören ist. Hier lässt sich schon erahnen, was die vier meinen, wenn sie sagen, sie wollen auf dem neuen Album ihr klangliches sowie lyrisches Spektrum erweitern und die musikalische Vision mit mehr Intensität als je zuvor umsetzen.Nach ihrer letzten Welttournee 2018 sowie einer Reihe von Shows mit den Chainsmokers durch die USA zieht es 5 Seconds of Summer 2020 nun endlich auch wieder für vier Konzerte nach Deutschland. Bei ihren Shows im Zenith, München (26.05.), Verti Music Hall, Berlin (08.06.), Stadtpark, Hamburg (09.06.) sowie Mitsubishi Electric Hall, Düsseldorf (15.06.) wird sich die Begeisterung der Fans und die Energie der Band auf der Bühne ganz sicher in unvergesslichen Abenden entladen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
5 Seconds Of Summer
56,81 € *
zzgl. 5,95 € Versand

5 Seconds of Summer, eine der erfolgreichsten australischen Bands aller Zeiten, kehren 2020 mit einem neuen Album zurück auf die Bühnen deutscher Arenen. Bei vier exklusiven Shows in München, Zenith (26.05.), Berlin, Verti Music Hall (08.06.), Hamburg, Stadtpark (09.06.) sowie Düsseldorf, Mitsubishi Electric Hall (15.06.) werden die Chartstürmer aus Down Under ihre größten Hits sowie brandneue Songs zum Besten geben und dabei für jede Menge Begeisterung und heisere Kehlen sorgen.5 Seconds of Summer ? das sind Luke Hemmings (Vocals, Gitarre), Michael Clifford (Vocals, Gitarre), Calum Hood (Vocals, Bass) und Ashton Irwin (Vocals, Drums) aus Sidney, Australien. Gegründet 2011 schaffte es das Quartett mit ihrem Sound, die rohe Energie des Punks in den Pop zu bringen und in nur wenigen Jahren ein globales Phänomen zu werden. Ihre drei ersten Studioalben schafften es alle auf die 1 der US-Billboard Charts - ein Unterfangen, das vorher keinem Künstler gelungen war.2014 erschien ihr überraschend erfolgreiches Debüt ?5 Seconds of Summer?, das direkt für den internationalen Durchbruch sorgte. 2015 folgte mit ?Sounds Good Feels Good? der Nachfolger, der das Ganze noch einmal toppen sollte und 2018 ihr bislang letztes Album ?Youngblood?, ihr bisher erfolgreichster Longplayer. Mit Songs wie ?Youngblood?, ?Who Do You Love?, ?Easier? und ?Teeth? stürmen die vier Australier außerdem sämtliche Streamingdienste und bringen es allein bei Spotify auf über 26 Millionen monatliche Hörer und 2 Milliarden Streams weltweit. Die Folge sind über 50 überreichte Awards, 120 Nominierungen bei Brit Awards, American Music Awards, Billboard-, MTV und Teen Choice Awards sowie Platin- und Goldauszeichnungen, eine riesige internationale Fanbase, ausverkaufte Tourneen und ein Leben auf der Überholspur.Für 2020 haben 5 Seconds of Summer ein neues Album angekündigt und angeblich ist es auch schon fertig. Die beiden Singles, die es schon zu hören gibt, lassen dabei auf Großes hoffen. ?Easier? erschien im Mai 2019, 3 Monate später kam ?Teeth?, das unter anderem auf dem Soundtrack der Netflix Serie ?13 Reasons Why? zu hören ist. Hier lässt sich schon erahnen, was die vier meinen, wenn sie sagen, sie wollen auf dem neuen Album ihr klangliches sowie lyrisches Spektrum erweitern und die musikalische Vision mit mehr Intensität als je zuvor umsetzen.Nach ihrer letzten Welttournee 2018 sowie einer Reihe von Shows mit den Chainsmokers durch die USA zieht es 5 Seconds of Summer 2020 nun endlich auch wieder für vier Konzerte nach Deutschland. Bei ihren Shows im Zenith, München (26.05.), Verti Music Hall, Berlin (08.06.), Stadtpark, Hamburg (09.06.) sowie Mitsubishi Electric Hall, Düsseldorf (15.06.) wird sich die Begeisterung der Fans und die Energie der Band auf der Bühne ganz sicher in unvergesslichen Abenden entladen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
5 Seconds Of Summer
57,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

5 Seconds of Summer, eine der erfolgreichsten australischen Bands aller Zeiten, kehren 2020 mit einem neuen Album zurück auf die Bühnen deutscher Arenen. Bei vier exklusiven Shows in München, Zenith (26.05.), Berlin, Verti Music Hall (08.06.), Hamburg, Stadtpark (09.06.) sowie Düsseldorf, Mitsubishi Electric Hall (15.06.) werden die Chartstürmer aus Down Under ihre größten Hits sowie brandneue Songs zum Besten geben und dabei für jede Menge Begeisterung und heisere Kehlen sorgen.5 Seconds of Summer ? das sind Luke Hemmings (Vocals, Gitarre), Michael Clifford (Vocals, Gitarre), Calum Hood (Vocals, Bass) und Ashton Irwin (Vocals, Drums) aus Sidney, Australien. Gegründet 2011 schaffte es das Quartett mit ihrem Sound, die rohe Energie des Punks in den Pop zu bringen und in nur wenigen Jahren ein globales Phänomen zu werden. Ihre drei ersten Studioalben schafften es alle auf die 1 der US-Billboard Charts - ein Unterfangen, das vorher keinem Künstler gelungen war.2014 erschien ihr überraschend erfolgreiches Debüt ?5 Seconds of Summer?, das direkt für den internationalen Durchbruch sorgte. 2015 folgte mit ?Sounds Good Feels Good? der Nachfolger, der das Ganze noch einmal toppen sollte und 2018 ihr bislang letztes Album ?Youngblood?, ihr bisher erfolgreichster Longplayer. Mit Songs wie ?Youngblood?, ?Who Do You Love?, ?Easier? und ?Teeth? stürmen die vier Australier außerdem sämtliche Streamingdienste und bringen es allein bei Spotify auf über 26 Millionen monatliche Hörer und 2 Milliarden Streams weltweit. Die Folge sind über 50 überreichte Awards, 120 Nominierungen bei Brit Awards, American Music Awards, Billboard-, MTV und Teen Choice Awards sowie Platin- und Goldauszeichnungen, eine riesige internationale Fanbase, ausverkaufte Tourneen und ein Leben auf der Überholspur.Für 2020 haben 5 Seconds of Summer ein neues Album angekündigt und angeblich ist es auch schon fertig. Die beiden Singles, die es schon zu hören gibt, lassen dabei auf Großes hoffen. ?Easier? erschien im Mai 2019, 3 Monate später kam ?Teeth?, das unter anderem auf dem Soundtrack der Netflix Serie ?13 Reasons Why? zu hören ist. Hier lässt sich schon erahnen, was die vier meinen, wenn sie sagen, sie wollen auf dem neuen Album ihr klangliches sowie lyrisches Spektrum erweitern und die musikalische Vision mit mehr Intensität als je zuvor umsetzen.Nach ihrer letzten Welttournee 2018 sowie einer Reihe von Shows mit den Chainsmokers durch die USA zieht es 5 Seconds of Summer 2020 nun endlich auch wieder für vier Konzerte nach Deutschland. Bei ihren Shows im Zenith, München (26.05.), Verti Music Hall, Berlin (08.06.), Stadtpark, Hamburg (09.06.) sowie Mitsubishi Electric Hall, Düsseldorf (15.06.) wird sich die Begeisterung der Fans und die Energie der Band auf der Bühne ganz sicher in unvergesslichen Abenden entladen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Indigo 138262 Musik- & Tonaufnahme Jazz CD SLOWFOX
14,79 € *
ggf. zzgl. Versand

"Melodic Avantgarde": Perkussionsfreies Jazz-Trio, das Herz und Intellekt anspricht.nVon allen Projekten, die Sebastian Gramss (Bass) initiiert hat, ist Slowfox das melodischste. Was man in Relation sehen sollte, denn Gramss sowie Hayden Chisholm (Saxofon) und Philip Zoubek (präpariertes Piano) sind viel zu reflektiert, um sich aufs dünne Entertainment-Eis zu verirren. "Wir laden die Hörer ein, indem wir an Vertrautes anknüpfen", beschreibt Gramss den Punkt, von dem aus das Trio seine kammermusikalische Ästhetik des Nachspürens entwickelt. Damit lebt "Gentle Giants" von einer feinsinnigen Tiefe, in der es viel zu entdecken gibt: harmonische Raffinesse, elegante Klangideen, subtile Imaginationskraft. Bandleader Gramss, der auch als Produzent wirkte, nennt das "Melodic Avantgarde". Der offene Ansatz des Trios bringt ausgefuchste Strukturen und Improvisationen zusammen, spricht Herz und Intellekt an. Statt plakativer Rasanz oder Muskelspiele gibt es atmosphärische Zwischentöne und schlanke Klänge, die sich in transparenten Arrangements verzahnen. Und dann wäre da noch der Verzicht auf Perkussion - ein Konzept, das im Jazz-Kontext noch immer recht ungewöhnlich wirkt. Wie beim Debüt hat das Trio auch für "Gentle Giants" ein poetisches Leitmotiv gefunden und dessen Wörter im Tracklisting über die Stücke verteilt. Es stammt von Nietzsche und lautet: "And those who were seen dancing were thought to be insane by those who could not hear the music."

Anbieter: Dodax
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
PTX

PTX

10,89 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Pentatonix ab sofort bei Sony Music: mit ihrer Unterschrift besiegelte die von allen Majorlabels heftig umworbene US-amerikanische A Capella-Sensation vor Kurzem eine langfristige Zusammenarbeit mit RCA Records. Der Startschuss zu ihrer sensationellen Karriere war für Mitch Grassi (Countertenor), Scott Hoying (Bariton), Avriel Kaplan (Bass), Kirstie Maldonado (Mezzosopran) und Kevin K.O. James Olusola (Beatboxing) im November 2011 gefallen, als sie die 3. Staffel der NBC-Show The Sing-Off für sich entscheiden konnten. Seither sorgte die Band mit atemberaubenden Bearbeitungen großer Popklassiker und fantastischer Eigenkompositionen für hunderte Millionen Youtube-Views (Details s.u.), ihre bisherigen Veröffentlichungen verkauften sich zusammen mehr als eine halbe Million Mal, schafften den Einzug in die Top Ten der US Billboard Charts und die Band füllte Konzerthallen auf der ganzen Welt bis auf den letzten Platz. Am 19. September 2014 erscheint mit PTX nun endlich das erste Full-Length-Album der Band in Deutschland, das neben spektakulären Interpretationen zeitgenössischer Hits wie Macklemores Can t Hold Us , Lordes Royals und Gotyes Somebody That I Used To Know auch das legendäre Daft Punk-Medley Daft Punk sowie vier eigene Stücke enthält. Einen ersten Vorgeschmack gibt nun ein neun Stücke umfassender Album-Sampler, der allen voran die fantastische Pentatonix-Version des Ray Charles-Hits Hit The Road Jack& (aus dem Jahre 1961) featured. Achtung: ab Mitte September ist die Band in einer umfangreiche TV-Kampagne bei ProSieben/SAT1 zu sehen und zu hören, gegen Ende des Jahres steht der Auftritt in einer großen Samstagabend-TV-Show auf dem Programm. Neben ihren Live-Shows ist der eigene YouTube-Kanal der größte Zuschauer bzw. hörer-Magnet der Band: über 6 Millionen Subscriber und 540 Millionen Views sind die mehr als beeindruckenden Zahlen des audiovisuellen Online-Auftritts der Band. Zu den populärsten Clips zählen u.a. die einzigartige Performance von Gotyes Somebody That I Used To Know (29 Millionen Views) und Lordes Royals (38 Millionen Views), aber auch das unvergleichliche Evolution Of Music , das die Fans in nur vier Minuten auf eine 36 Songs umfassende Reise durch die Musikgeschichte mitnimmt (mehr als 43 Millionen Views). Oder das sieben-Song-Medley Daft Punk (mehr als 82 Millionen Views), der bereits in den ersten drei Wochen fast zwanzig Millionen Views verzeichnete.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
PTX

PTX

10,89 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Pentatonix ab sofort bei Sony Music: mit ihrer Unterschrift besiegelte die von allen Majorlabels heftig umworbene US-amerikanische A Capella-Sensation vor Kurzem eine langfristige Zusammenarbeit mit RCA Records. Der Startschuss zu ihrer sensationellen Karriere war für Mitch Grassi (Countertenor), Scott Hoying (Bariton), Avriel Kaplan (Bass), Kirstie Maldonado (Mezzosopran) und Kevin K.O. James Olusola (Beatboxing) im November 2011 gefallen, als sie die 3. Staffel der NBC-Show The Sing-Off für sich entscheiden konnten. Seither sorgte die Band mit atemberaubenden Bearbeitungen großer Popklassiker und fantastischer Eigenkompositionen für hunderte Millionen Youtube-Views (Details s.u.), ihre bisherigen Veröffentlichungen verkauften sich zusammen mehr als eine halbe Million Mal, schafften den Einzug in die Top Ten der US Billboard Charts und die Band füllte Konzerthallen auf der ganzen Welt bis auf den letzten Platz. Am 19. September 2014 erscheint mit PTX nun endlich das erste Full-Length-Album der Band in Deutschland, das neben spektakulären Interpretationen zeitgenössischer Hits wie Macklemores Can t Hold Us , Lordes Royals und Gotyes Somebody That I Used To Know auch das legendäre Daft Punk-Medley Daft Punk sowie vier eigene Stücke enthält. Einen ersten Vorgeschmack gibt nun ein neun Stücke umfassender Album-Sampler, der allen voran die fantastische Pentatonix-Version des Ray Charles-Hits Hit The Road Jack& (aus dem Jahre 1961) featured. Achtung: ab Mitte September ist die Band in einer umfangreiche TV-Kampagne bei ProSieben/SAT1 zu sehen und zu hören, gegen Ende des Jahres steht der Auftritt in einer großen Samstagabend-TV-Show auf dem Programm. Neben ihren Live-Shows ist der eigene YouTube-Kanal der größte Zuschauer bzw. hörer-Magnet der Band: über 6 Millionen Subscriber und 540 Millionen Views sind die mehr als beeindruckenden Zahlen des audiovisuellen Online-Auftritts der Band. Zu den populärsten Clips zählen u.a. die einzigartige Performance von Gotyes Somebody That I Used To Know (29 Millionen Views) und Lordes Royals (38 Millionen Views), aber auch das unvergleichliche Evolution Of Music , das die Fans in nur vier Minuten auf eine 36 Songs umfassende Reise durch die Musikgeschichte mitnimmt (mehr als 43 Millionen Views). Oder das sieben-Song-Medley Daft Punk (mehr als 82 Millionen Views), der bereits in den ersten drei Wochen fast zwanzig Millionen Views verzeichnete.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot
Live at the Greek Theatre
18,99 € *
zzgl. 3,00 € Versand

Empfohlen für Hörer von 0 bis 99 Jahren. Die 'Three Kings Tour' im Jahr 2015 erstreckte sich über insgesamt 14 Amphitheater in den USA. Dabei ehrte Bonamassa seine Idole mit einer zweistündigen Show und spielte 22 ihrer schönsten Bluessongs. 'Live At The Greek Theatre' zeigt das Tourfinale in Los Angeles und ist als Doppel-CD, Doppel-DVD und 3-LP-Deluxe-Edition erhältlich. Außerdem enthält es ein Collectors-Edition Booklet sowie diverses Bonusmaterial und Making-Of-Szenen. In der lauen Sommernacht spielte Joe Bonamassa vor fast ausverkauftem Haus. Die handverlesene Setlist beschrieb Premier Guitar als 'spektakulär'. Die LA Times schwärmte von einer Show 'voller Swing und Glamour.' Er habe die Signature-Licks der drei Musiker perfektioniert und ihnen dennoch sein eigenes, gewisses Etwas verliehen. Bonamassa spielte sowohl Hits als auch weniger bekannte Songs, inklusive 'Born Under A Bad Sign', 'Lonesome Whistle Blues', 'Hummingbird', 'Let The Good Times Roll' und natürlich B.B. Kings berühmtes 'The Thrill Is Gone'. Als B.B. zwei Monate vor Beginn der Tour verstarb, gewann diese eine noch wichtigere Bedeutung für Joe. 'Er war mein Freund und Mentor und ich bin traurig, dass er die Shows nicht mehr miterleben konnte.' Die elfköpfige Band besteht aus Anton Fig (Schlagzeug), Kirk Fletcher (Gitarre), Michael Rhodes (Bass), Reese Wynans (Klavier, Hammond Orgel), Lee Thornburg (Trompete, Bläserarrangements), Paulie Cerra (Saxophon), Nick Lane (Posaune) und den drei Backgroundsängerinnen Mahalia Barnes, Jade MacRae und Juanita Tippins. Joe Bonamassa trat im Laufe seiner Karriere bereits in der Royal Albert Hall, dem Wiener Opernhaus, der Radio City Music Hall, dem Red Rocks Amphitheater und dem Beacon Theater auf. Mit dem Greek Theatre setzte er seine Tradition, in den außergewöhnlichsten Konzertlocations zu spielen, fort. Die Kulisse ist, wie auf all seinen DVD-Veröffentlichungen, einzigartig. Mit der 'Three Kings Tour' führt er seine Tribute-Konzertreihe weiter. Sie begann 2014 mit 'Muddy Wolf At Red Rocks', einer Show zu Ehren von Muddy Waters und Howlin' Wolf. Wie schon vor zwei Jahren floss ein Teil der Ticketeinnahmen an seine Stiftung 'Keeping The Blues Alive'. Die Non-Profit-Organisation, die er 2011 gründete, unterstützt talentierte Bluesmusiker der nächsten Generation, fördert Musikschulen und gleicht den immer weniger werdenden Musikunterricht an öffentlichen Schulen aus.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 23.01.2021
Zum Angebot