Angebote zu "Festival" (123174 Treffer)

Firebirds Festival 2019 - Music * Fashion * Dan...
€ 23.00 *
zzgl. € 4.95 Versand

Mit seinem vielseitigen Aufgebot zwischen Musik, Mode, Tanz und Autos ist das Firebirds Festival eines von Deutschlands wichtigsten Weekendern im Bereich Rock?n?Roll und Vintage. Hier kommen alle Retro und Vintage Fans auf Ihre Kosten: Über 15 Bands und Vinyl DJs rocken 3 Tage lang auf 2 Bühnen. Neben der Musik legen die Veranstalter einen besonderen Fokus auf die Mode. Zwei eigens dafür aufgestellte Modezelte mit Runway, Shows und Ausstellungsflächen vereint Labels und Modebegeisterte für Retromode nach dem Vorbild der Berliner Fashion Week. In einem eigenen Tanzcamp kommen auch die Tänzer voll auf ihre Kosten: Mit dabei sind die aktuellen Deutschen Meister, die aktuellen und ehemaligen Weltmeister und die Weltrangbesten im Boogie Woogie Swingdance. Eine Carshow und markenoffenes Oldtimertreffen für Fahrzeuge bis ?69 mit Schwerpunkt US Cars komplettiert das Aufgebot zusammen mit den ?Specials?: Bass, Gitarre und Piano Workshops ? Vintage Markt ? Fashion Labels, Shows und Stores ? Flohmarkt ? Tattoo Künstler ? Pinstriping & Tiki Art ? Diners Catering ? Tattoo, Barber & Style. mehr Infos unter www.firebirds-festival.de

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Firebirds Festival 2019 - Music * Fashion * Dan...
€ 45.00 *
zzgl. € 4.95 Versand

Mit seinem vielseitigen Aufgebot zwischen Musik, Mode, Tanz und Autos ist das Firebirds Festival eines von Deutschlands wichtigsten Weekendern im Bereich Rock?n?Roll und Vintage. Hier kommen alle Retro und Vintage Fans auf Ihre Kosten: Über 15 Bands und Vinyl DJs rocken 3 Tage lang auf 2 Bühnen. Neben der Musik legen die Veranstalter einen besonderen Fokus auf die Mode. Zwei eigens dafür aufgestellte Modezelte mit Runway, Shows und Ausstellungsflächen vereint Labels und Modebegeisterte für Retromode nach dem Vorbild der Berliner Fashion Week. In einem eigenen Tanzcamp kommen auch die Tänzer voll auf ihre Kosten: Mit dabei sind die aktuellen Deutschen Meister, die aktuellen und ehemaligen Weltmeister und die Weltrangbesten im Boogie Woogie Swingdance. Eine Carshow und markenoffenes Oldtimertreffen für Fahrzeuge bis ?69 mit Schwerpunkt US Cars komplettiert das Aufgebot zusammen mit den ?Specials?: Bass, Gitarre und Piano Workshops ? Vintage Markt ? Fashion Labels, Shows und Stores ? Flohmarkt ? Tattoo Künstler ? Pinstriping & Tiki Art ? Diners Catering ? Tattoo, Barber & Style. mehr Infos unter www.firebirds-festival.de

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Firebirds Festival 2019 - Music * Fashion * Dan...
€ 39.50 *
zzgl. € 4.95 Versand

Mit seinem vielseitigen Aufgebot zwischen Musik, Mode, Tanz und Autos ist das Firebirds Festival eines von Deutschlands wichtigsten Weekendern im Bereich Rock?n?Roll und Vintage. Hier kommen alle Retro und Vintage Fans auf Ihre Kosten: Über 15 Bands und Vinyl DJs rocken 3 Tage lang auf 2 Bühnen. Neben der Musik legen die Veranstalter einen besonderen Fokus auf die Mode. Zwei eigens dafür aufgestellte Modezelte mit Runway, Shows und Ausstellungsflächen vereint Labels und Modebegeisterte für Retromode nach dem Vorbild der Berliner Fashion Week. In einem eigenen Tanzcamp kommen auch die Tänzer voll auf ihre Kosten: Mit dabei sind die aktuellen Deutschen Meister, die aktuellen und ehemaligen Weltmeister und die Weltrangbesten im Boogie Woogie Swingdance. Eine Carshow und markenoffenes Oldtimertreffen für Fahrzeuge bis ?69 mit Schwerpunkt US Cars komplettiert das Aufgebot zusammen mit den ?Specials?: Bass, Gitarre und Piano Workshops ? Vintage Markt ? Fashion Labels, Shows und Stores ? Flohmarkt ? Tattoo Künstler ? Pinstriping & Tiki Art ? Diners Catering ? Tattoo, Barber & Style. mehr Infos unter www.firebirds-festival.de

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Kufstein Music Festival - Kombiticket
€ 49.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Am 17. und 18. Mai 2019 verwandelt sich die Festung Kufstein erneut in eine einzigartige Konzert-Location, wenn das Kufstein Music Festival bereits zum zweiten Mal stattfindet. Nach der erfolgreichen Premiere stehen auch dieses Jahr hochkarätige Künstler an zwei Tagen auf der Bühne und präsentieren ihr Programm vor der beeindruckenden Burgkulisse bei spektakulärem Ambiente. Freitag, 17. Mai 2019 18:00 Uhr: Einlass Konzertarena 19:00 Uhr: Skolka 20:30 Uhr: dicht & ergreifend Samstag, 18. Mai 2019 Einlass 10:00 Uhr zum Festungsgelände kostenloser Zugang zum Festungs-Gelände mit musikalischem Rahmenprogramm 11:00 Uhr: Wirtshausmusikanten unterwegs - Präsentiert von Traudi Siferlinger Mit dabei: Hoib und Hoib, Familienmusik Servi, Ebbser Kaiserklang 14:00 Uhr: Sternschnuppe Kinderlieder - Das große Familienkonzert (Achtung: der Eintritt für Kinder bis einschließlich 12 Jahren ist frei!) 18:00 Uhr: Einlass Konzertarena 19:00 Uhr. DeSchoWieda 20:30 Uhr: Spider Murphy Gang

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Kufstein Music Festival - Tagesticket Samstag
€ 37.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Am 17. und 18. Mai 2019 verwandelt sich die Festung Kufstein erneut in eine einzigartige Konzert-Location, wenn das Kufstein Music Festival bereits zum zweiten Mal stattfindet. Nach der erfolgreichen Premiere stehen auch dieses Jahr hochkarätige Künstler an zwei Tagen auf der Bühne und präsentieren ihr Programm vor der beeindruckenden Burgkulisse bei spektakulärem Ambiente. Freitag, 17. Mai 2019 18:00 Uhr: Einlass Konzertarena 19:00 Uhr: Skolka 20:30 Uhr: dicht & ergreifend Samstag, 18. Mai 2019 Einlass 10:00 Uhr zum Festungsgelände kostenloser Zugang zum Festungs-Gelände mit musikalischem Rahmenprogramm 11:00 Uhr: Wirtshausmusikanten unterwegs - Präsentiert von Traudi Siferlinger Mit dabei: Hoib und Hoib, Familienmusik Servi, Ebbser Kaiserklang 14:00 Uhr: Sternschnuppe Kinderlieder - Das große Familienkonzert (Achtung: der Eintritt für Kinder bis einschließlich 12 Jahren ist frei!) 18:00 Uhr: Einlass Konzertarena 19:00 Uhr. DeSchoWieda 20:30 Uhr: Spider Murphy Gang

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Kufstein Music Festival - Tagesticket Freitag
€ 29.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Am 17. und 18. Mai 2019 verwandelt sich die Festung Kufstein erneut in eine einzigartige Konzert-Location, wenn das Kufstein Music Festival bereits zum zweiten Mal stattfindet. Nach der erfolgreichen Premiere stehen auch dieses Jahr hochkarätige Künstler an zwei Tagen auf der Bühne und präsentieren ihr Programm vor der beeindruckenden Burgkulisse bei spektakulärem Ambiente. Freitag, 17. Mai 2019 18:00 Uhr: Einlass Konzertarena 19:00 Uhr: Skolka 20:30 Uhr: dicht & ergreifend Samstag, 18. Mai 2019 Einlass 10:00 Uhr zum Festungsgelände kostenloser Zugang zum Festungs-Gelände mit musikalischem Rahmenprogramm 11:00 Uhr: Wirtshausmusikanten unterwegs - Präsentiert von Traudi Siferlinger Mit dabei: Hoib und Hoib, Familienmusik Servi, Ebbser Kaiserklang 14:00 Uhr: Sternschnuppe Kinderlieder - Das große Familienkonzert (Achtung: der Eintritt für Kinder bis einschließlich 12 Jahren ist frei!) 18:00 Uhr: Einlass Konzertarena 19:00 Uhr. DeSchoWieda 20:30 Uhr: Spider Murphy Gang

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Dec 18, 2018
Zum Angebot
Irish Spring - Festival of Irish Folk Music
€ 15.30 *
zzgl. € 4.95 Versand

Das wohl wichtigste Frühlings-Folk-Festival des Landes wird auf der 19. Tournee in einer fast dreistündigen Show mit einer bunten Truppe exzellenter Musiker und Tänzer, als bewährtes Hausmittel den Winter-Blues vertreiben. Mittlerweile ein ?jour fixe? für unzählige Irish Folk Fans hat sich das Festival mit seinem Anspruch, hohes Niveau mit bester Unterhaltung zu verbinden, in die Herzen der Zuschauer und Zuschauerinnen gespielt. Das Programm wird jedes Jahr neu maßgeschneidert und hat über die Jahre viele bedeutende Künstler zum ersten Mal hierzulande präsentiert. Dabei versteht sich das Irish Spring Festival als Plattform und Bühne nicht nur für die rein irischen Künstler, sondern forciert immer wieder die reizvollen Begegnungen zwischen vielen anderen keltischen ?Brüdern und Schwestern? etwa aus Schottland, Großbritannien, USA oder Kanada. 2019 wird es gewohnt spannende und unterhaltsame Programmpunkte geben: Der erste Teil wird den Iren vorbehalten sein. Geplant ist ein bunter Strauß musikalischer Frühlingsboten zwischen Tradition und Moderne, zwischen Melancholie und überbordender tanzender Lebenslust. Die vier jungen Männer der Gruppe ?Boxing Banjo? kommen aus dem traditionellen irischen Herzen im Westen Irlands. Sie stehen für den musikalisch selbstbewussten Ansatz, die Tradition (bis zurück zu den 20er Jahren) wieder aufzunehmen und entstaubt, aber nicht minder energievoll im heutigen Musikgeschehen als handgemachte Alternative zur elektronischen Musik zu verankern. Es darf natürlich auch getanzt werden! Den Abend eröffnen mit Eddie Sheehan und Cormac Doyle zwei innige, reife und bewährte Sänger. Mit einem Spezialrepertoire aus Liedern über Auswanderung, einem jahrhundertealten Thema der Iren, das heute in anderen Teilen der Welt wieder brennend aktuell ist. Nach dem enormen Publikumserfolg beim vorletzten Irish Spring Festival bekommen diese zwei Entertainer sozusagen als ?Zugabe? die Gelegenheit, nun auch eine andere Seite ihrer Kunst vorzustellen. Für die Freunde des Klicks-und Klacks der irischen Stepschuhe wird im Laufe des Abends Tanz-Virtuosin Sandra Ganley aus Mayo mit rhythmischen Einlagen akustische und visuelle Highlights einstreuen. Im zweiten Teil des Programms wird mit den wild-gefühlvollen Schotten von Breabach, für viele Fans und Kritiker beste Live Band des Genres, das Publikum mitreißen. Völlig zu recht wurden diese Stars kürzlich zur schottischen ?Band des Jahres? gekürt. 2017 rockten sie beim größten deutschen World Music Event in Rudolstadt das Publikum in Ekstase. Zu genießen sind den ganzen Abend über die schwungvollen Tanzrhythmen der Jigs, Reels, Barndances, Airs und Hornpipes, den gesungenen Balladen, traditionell genauso wie im immer wieder zeitgemäß gefärbten Folk-Pop Gewand. Dabei setzen die Künstler auf handgemachte Klänge akustischer Instrumente wie Flöten, Akkordeon, Dudelsack, Geige, irische Trommel und Gitarre und lassen mit ihren Step-Schuhen perkussive Funken sprühen. Zum großen Festival Finale stürmen die Künstler dann die Bühne, um in gemeinsamer Session vor und mit dem Publikum den Abend im Rausch ausklingen zu lassen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 13, 2019
Zum Angebot
Irish Spring - Festival of Irish Folk Music
€ 19.10 *
zzgl. € 4.95 Versand

Das wohl wichtigste Frühlings-Folk-Festival des Landes wird auf der 19. Tournee in einer fast dreistündigen Show mit einer bunten Truppe exzellenter Musiker und Tänzer, als bewährtes Hausmittel den Winter-Blues vertreiben. Mittlerweile ein ?jour fixe? für unzählige Irish Folk Fans hat sich das Festival mit seinem Anspruch, hohes Niveau mit bester Unterhaltung zu verbinden, in die Herzen der Zuschauer und Zuschauerinnen gespielt. Das Programm wird jedes Jahr neu maßgeschneidert und hat über die Jahre viele bedeutende Künstler zum ersten Mal hierzulande präsentiert. Dabei versteht sich das Irish Spring Festival als Plattform und Bühne nicht nur für die rein irischen Künstler, sondern forciert immer wieder die reizvollen Begegnungen zwischen vielen anderen keltischen ?Brüdern und Schwestern? etwa aus Schottland, Großbritannien, USA oder Kanada. 2019 wird es gewohnt spannende und unterhaltsame Programmpunkte geben: Der erste Teil wird den Iren vorbehalten sein. Geplant ist ein bunter Strauß musikalischer Frühlingsboten zwischen Tradition und Moderne, zwischen Melancholie und überbordender tanzender Lebenslust. Die vier jungen Männer der Gruppe ?Boxing Banjo? kommen aus dem traditionellen irischen Herzen im Westen Irlands. Sie stehen für den musikalisch selbstbewussten Ansatz, die Tradition (bis zurück zu den 20er Jahren) wieder aufzunehmen und entstaubt, aber nicht minder energievoll im heutigen Musikgeschehen als handgemachte Alternative zur elektronischen Musik zu verankern. Es darf natürlich auch getanzt werden! Den Abend eröffnen mit Eddie Sheehan und Cormac Doyle zwei innige, reife und bewährte Sänger. Mit einem Spezialrepertoire aus Liedern über Auswanderung, einem jahrhundertealten Thema der Iren, das heute in anderen Teilen der Welt wieder brennend aktuell ist. Nach dem enormen Publikumserfolg beim vorletzten Irish Spring Festival bekommen diese zwei Entertainer sozusagen als ?Zugabe? die Gelegenheit, nun auch eine andere Seite ihrer Kunst vorzustellen. Für die Freunde des Klicks-und Klacks der irischen Stepschuhe wird im Laufe des Abends Tanz-Virtuosin Sandra Ganley aus Mayo mit rhythmischen Einlagen akustische und visuelle Highlights einstreuen. Im zweiten Teil des Programms wird mit den wild-gefühlvollen Schotten von Breabach, für viele Fans und Kritiker beste Live Band des Genres, das Publikum mitreißen. Völlig zu recht wurden diese Stars kürzlich zur schottischen ?Band des Jahres? gekürt. 2017 rockten sie beim größten deutschen World Music Event in Rudolstadt das Publikum in Ekstase. Zu genießen sind den ganzen Abend über die schwungvollen Tanzrhythmen der Jigs, Reels, Barndances, Airs und Hornpipes, den gesungenen Balladen, traditionell genauso wie im immer wieder zeitgemäß gefärbten Folk-Pop Gewand. Dabei setzen die Künstler auf handgemachte Klänge akustischer Instrumente wie Flöten, Akkordeon, Dudelsack, Geige, irische Trommel und Gitarre und lassen mit ihren Step-Schuhen perkussive Funken sprühen. Zum großen Festival Finale stürmen die Künstler dann die Bühne, um in gemeinsamer Session vor und mit dem Publikum den Abend im Rausch ausklingen zu lassen.

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 13, 2019
Zum Angebot
AHOII Festival 2019
€ 18.30 *
zzgl. € 4.95 Versand

Das AHOII Festival schreibt seine Erfolgsgeschichte weiter: Vom 16. bis 19. Mai 2019 wird das Freiburger Club-Festival (Jazzhaus, The Great Räng Teng Teng und Waldsee) zum sechsten Mal stattfinden und mit FRITTENBUDE, MAVI PHOENIX, INTERNATIONAL MUSIC, IMPALA RAY, NEUFUNDLAND, SAY YES DOG, RIKAS und ILGEN-NUR sind alle Bands für 2019 bestätigt. Mit viel Leidenschaft und dem Faible für Indie-Klänge heuert Käptn Hässler regelmäßig angesagte musikalische Besatzungen aka. Line Ups für das frische, urbane Klubfestival an. Newcomer und bereits etablierte Acts geben sich die Klinke in die Hand und heißen auf den Klubschiffen Jazzhaus, The Great Räng Teng Teng und Waldsee jährlich ein interessiertes und aufgeschlossenes Publikum willkommen. INTERNATIONAL MUSIC (16.05.19, The Great Räng Teng Teng) Ihr Name ist komplett ungooglebar. Das geht gleichzeitig als Zeichen sympathischer Verschrobenheit und gesunden Selbstbewusstseins durch. International Music spielen lakonisch knittrigen Rock mit einer Schippe Shoegaze. Der halb genuschelte Gesang erinnert in seiner Coolness an Velvet Underground und illustriert herrlich verspulte Texte, die das Körnchen Komik in sich tragen, das sie von der matthiasschweighöferisierten deutschen Poplandschaft mehr als angenehm abhebt. NEUFUNDLAND (17.05.19, Jazzhaus) Mit dem ersten Album ?Wir werden niemals fertig sein? und den zahlreichen anschließenden Tourkonzerten hat sich Neufundland eine treue Fanbase erspielt. So mausern sich die Kölner vom Geheimtipp zur fest etablierten Größe im deutschen Kulturbetrieb. Das ist nicht verwunderlich, macht sich doch Sänger Fabian Langer auch als Produzent und Engineer u. a. für die Kölner Kollegen von Annenmaykantereit einen Namen. Langer wird zusammen mit Tillmann Ostendarp, seines Zeichens Drummer und Posaunist der Schweizer Überflieger Faber, die Produktion des zweiten Neufundland-Albums übernehmen. Die Früchte dieser vielversprechenden Kollaboration sollen bereits im Frühling 2019 in den Plattenläden stehen. IMPALA RAY (17.05.19, Jazzhaus) Freiheit zu vertonen klingt super, kriegt aber nicht jeder hin. Weil dafür Studio-Skills allein nicht reichen. Man muss sie erlebt haben ? sein Ding gemacht haben. Rainer ?Ray? Gärtner ist einer, der in der Welt unterwegs ist. Einer, der schon lange Musik macht und sie auf Bühnen in ganz Europa gebracht hat. Aufs Dockville, Open Flair oder das Reeperbahnfestival und zu Supports für Jeremy Loops oder Jesper Munk. Seine Songs sind von den Vibes der California Bay Area genauso inspiriert, wie von der Zeit, als er in Afrika gelebt hat. Impala Ray besteht aus dem Sound, den man beim Loslassen hören will. Beim Ahoii Festival 2019 will Impala Ray sein neues, im November 2018 veröffentlichtes Album präsentieren. SAY YES DOG (17.05.19, Jazzhaus) Die Hunde bellen wieder: Say Yes Dog sind zurück! Nach drei Jahren ohne Veröffentlichung hat sich die Zeit des Wartens mehr als gelohnt, denn mit schwebender Leichtigkeit, treibenden Hooks und melodischen Höhenflügen zeigt das deutsch-luxemburgische Trio die musikalische Weiterentwicklung ihres brillanten Indiepops. Jetzt kommen die drei Jungs frisch aus dem Studio und sind bereit für die nächste Runde. Straight from dog space floaten sie direkt auf die Bühne, um die neuen Songs in kleinem Rahmen live zu präsentieren und die Vorfreude auf das bald erscheinende zweite Album anzuheizen. ILGEN-NUR (18.05.19, Jazzhaus) Ilgen-Nur ist die Indiepop-Entdeckung des Jahres! Sie singt über Zukunftsängste und Unsicherheiten, aber auch über die schönen Dinge des Lebens: Fahrrad fahren. Die Augenringe einer Person, die man mag. Verschmierten Lippenstift tragen und sich trotzdem wohlfühlen. Sie verbindet lässig Indiepop mit Slacker-Rock-Attitüde und DIY-Ästhetik. Das erinnert mal an Kate Nash, mal an Kurt Vile, dann wieder an Courtney Barnett oder Girlpool. RIKAS (18.05.19, Jazzhaus) Rikas sind all das, was deutsche Bands oftmals nicht sind: gut angezogen, lässig optimistisch, vornehm zurückhaltend, aus Stuttgart. Und zu guter Letzt: tanzbar. Sam Baisch, Chris Ronge, Sascha Scherer und Ferdinand Hübner spielen eine wilde Mischung aus Indie, Pop, Soul und multipolaren Einflüssen aus den verschiedenen Dekaden der Musikgeschichte. Alle sind Sänger, alle sind Songwriter. Die Band ist der Star, klar. MAVI PHOENIX (18.05.19, Jazzhaus) Die 22-jährige Urban Pop-Künstlerin Mavi Phoenix stammt gebürtig aus Linz und lebt derzeit in Wien, was im Zusammenhang mit der internationalen Resonanz dieser Tage fast ein

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 7, 2019
Zum Angebot
AHOII Festival 2019
€ 26.00 *
zzgl. € 4.95 Versand

Das AHOII Festival schreibt seine Erfolgsgeschichte weiter: Vom 16. bis 19. Mai 2019 wird das Freiburger Club-Festival (Jazzhaus, The Great Räng Teng Teng und Waldsee) zum sechsten Mal stattfinden und mit FRITTENBUDE, MAVI PHOENIX, INTERNATIONAL MUSIC, IMPALA RAY, NEUFUNDLAND, SAY YES DOG, RIKAS und ILGEN-NUR sind alle Bands für 2019 bestätigt. Mit viel Leidenschaft und dem Faible für Indie-Klänge heuert Käptn Hässler regelmäßig angesagte musikalische Besatzungen aka. Line Ups für das frische, urbane Klubfestival an. Newcomer und bereits etablierte Acts geben sich die Klinke in die Hand und heißen auf den Klubschiffen Jazzhaus, The Great Räng Teng Teng und Waldsee jährlich ein interessiertes und aufgeschlossenes Publikum willkommen. INTERNATIONAL MUSIC (16.05.19, The Great Räng Teng Teng) Ihr Name ist komplett ungooglebar. Das geht gleichzeitig als Zeichen sympathischer Verschrobenheit und gesunden Selbstbewusstseins durch. International Music spielen lakonisch knittrigen Rock mit einer Schippe Shoegaze. Der halb genuschelte Gesang erinnert in seiner Coolness an Velvet Underground und illustriert herrlich verspulte Texte, die das Körnchen Komik in sich tragen, das sie von der matthiasschweighöferisierten deutschen Poplandschaft mehr als angenehm abhebt. NEUFUNDLAND (17.05.19, Jazzhaus) Mit dem ersten Album ?Wir werden niemals fertig sein? und den zahlreichen anschließenden Tourkonzerten hat sich Neufundland eine treue Fanbase erspielt. So mausern sich die Kölner vom Geheimtipp zur fest etablierten Größe im deutschen Kulturbetrieb. Das ist nicht verwunderlich, macht sich doch Sänger Fabian Langer auch als Produzent und Engineer u. a. für die Kölner Kollegen von Annenmaykantereit einen Namen. Langer wird zusammen mit Tillmann Ostendarp, seines Zeichens Drummer und Posaunist der Schweizer Überflieger Faber, die Produktion des zweiten Neufundland-Albums übernehmen. Die Früchte dieser vielversprechenden Kollaboration sollen bereits im Frühling 2019 in den Plattenläden stehen. IMPALA RAY (17.05.19, Jazzhaus) Freiheit zu vertonen klingt super, kriegt aber nicht jeder hin. Weil dafür Studio-Skills allein nicht reichen. Man muss sie erlebt haben ? sein Ding gemacht haben. Rainer ?Ray? Gärtner ist einer, der in der Welt unterwegs ist. Einer, der schon lange Musik macht und sie auf Bühnen in ganz Europa gebracht hat. Aufs Dockville, Open Flair oder das Reeperbahnfestival und zu Supports für Jeremy Loops oder Jesper Munk. Seine Songs sind von den Vibes der California Bay Area genauso inspiriert, wie von der Zeit, als er in Afrika gelebt hat. Impala Ray besteht aus dem Sound, den man beim Loslassen hören will. Beim Ahoii Festival 2019 will Impala Ray sein neues, im November 2018 veröffentlichtes Album präsentieren. SAY YES DOG (17.05.19, Jazzhaus) Die Hunde bellen wieder: Say Yes Dog sind zurück! Nach drei Jahren ohne Veröffentlichung hat sich die Zeit des Wartens mehr als gelohnt, denn mit schwebender Leichtigkeit, treibenden Hooks und melodischen Höhenflügen zeigt das deutsch-luxemburgische Trio die musikalische Weiterentwicklung ihres brillanten Indiepops. Jetzt kommen die drei Jungs frisch aus dem Studio und sind bereit für die nächste Runde. Straight from dog space floaten sie direkt auf die Bühne, um die neuen Songs in kleinem Rahmen live zu präsentieren und die Vorfreude auf das bald erscheinende zweite Album anzuheizen. ILGEN-NUR (18.05.19, Jazzhaus) Ilgen-Nur ist die Indiepop-Entdeckung des Jahres! Sie singt über Zukunftsängste und Unsicherheiten, aber auch über die schönen Dinge des Lebens: Fahrrad fahren. Die Augenringe einer Person, die man mag. Verschmierten Lippenstift tragen und sich trotzdem wohlfühlen. Sie verbindet lässig Indiepop mit Slacker-Rock-Attitüde und DIY-Ästhetik. Das erinnert mal an Kate Nash, mal an Kurt Vile, dann wieder an Courtney Barnett oder Girlpool. RIKAS (18.05.19, Jazzhaus) Rikas sind all das, was deutsche Bands oftmals nicht sind: gut angezogen, lässig optimistisch, vornehm zurückhaltend, aus Stuttgart. Und zu guter Letzt: tanzbar. Sam Baisch, Chris Ronge, Sascha Scherer und Ferdinand Hübner spielen eine wilde Mischung aus Indie, Pop, Soul und multipolaren Einflüssen aus den verschiedenen Dekaden der Musikgeschichte. Alle sind Sänger, alle sind Songwriter. Die Band ist der Star, klar. MAVI PHOENIX (18.05.19, Jazzhaus) Die 22-jährige Urban Pop-Künstlerin Mavi Phoenix stammt gebürtig aus Linz und lebt derzeit in Wien, was im Zusammenhang mit der internationalen Resonanz dieser Tage fast ein

Anbieter: konzertkasse.de
Stand: Feb 7, 2019
Zum Angebot