Angebote zu "Billboard" (49 Treffer)

Kategorien

Shops

Christina Aguilera Damendüfte Glam X Eau de Par...
Aktuell
9,95 € *
zzgl. 3,50 € Versand

Christina Aguilera vereint Glam X-Duft mit MusikAls bekannte Songwriterin, Schauspielerin und Produzentin sorgt Christina Aguilera mit ihren Ansprüchen für künstlerische Höhepunkte. Die Amerikanerin hat bereits viele Auszeichnungen erhalten. Fünf Grammys, vier Brit Awards und 27 Billboard Music Awards zeichnen den Weg ihrer Kariere. Für einen Golden Globe wurde sie als Darstellerin in dem Film Burlesque ebenfalls nominiert. So viel Kreativität und Lebensfreude schafft sich Raum. Diesen Anspruch erfüllt der Duft Glam X von Christina Aguilera. Eau de Parfum Spray einer Ausnahmekünstlerin Glam X spiegelt die positive Energie wider, die von der amerikanischen Sängerin ausgeht. Fein abgestimmte Essenzen geben dem Duft eine individuelle Note. Berauschender Amber, verführerisches Sandelholz und kraftvoller Moschus bilden die Basis. Ein Aufeinandertreffen von Extrakten aus farbenfroher Freesie, erfrischendem Heliotrop, weißem Jasmin, zarter Orangenblüten und Pfirsichblüten verleiht der Herz- und Kopfnote einen sommerlichen Fächer. Ein Bukett von Mandarine und Sternanis akzentuiert dieses Dufterlebnis. So wertvoll und ausgesucht diese Komposition ist, so anspruchsvoll zeigt sich der gestaltete schlanke Flakon als Eau de Parfum Spray. Setzen Sie Akzente! Verleihen Sie Ihrer Persönlichkeit eine sinnliche Aura. Genießen Sie Ihren Anspruch, sich ein besonderes Eau de Parfum Spray zu gönnen.

Anbieter: parfumdreams
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
Aerosmith: European Tour 2020
90,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Im Anschluss ihrer Las Vegas Residency ?Deuces are Wild? kommt die größte amerikanische Rockband aller Zeiten zurück auf Tour und auch für ein exklusives Konzert nach Mönchengladbach in den SparkassenPark.Die vierfachen Grammy-Gewinner Aerosmith kündigten jetzt die Termine ihrer Europatour an, die am 27. Juli 2020 in Mönchengladbach bei ihrem einzigen Deutschlandkonzert ihren Abschluss findet. Tickets für das Open Air im SparkassenPark sind ab Mi., 11. Dezember 2019 im allgemeinen Vorverkauf erhältlich.Die einzigartigen Aerosmith sind ein lebendiges Stück amerikanischer Musikgeschichte. Steven Tyler (Vocals), Joe Perry (Leadgitarre), Brad Whitford (Gitarre), Tom Hamilton (Bass) und Joey Kramer (Drums) haben weltweit mehr als 150 Millionen Alben verkauft, zahllose Preise gewonnen und wurden in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen. Es gibt fast nichts, was diese Band nicht erreicht hat, darunter vier Grammy Awards, acht American Music Awards, sechs Billboard Awards und zwölf MTV Video Music Awards.2020 feiern Aerosmith ihr 50. Jubiläum seit Bandgründung mit einer Reihe ausgewählter Europashows. Zuvor beschließen sie ihre umjubelte Las Vegas Residency, AEROSMITH: DEUCES ARE WILD, die ihnen Platz 1 der Billboard Boxscore- und Platz 2 der Hot Tours Charts bescherte.Der Einfluss von Aerosmith auf die Rockmusik und die Musikindustrie ist unbestreitbar. Die Band hält mehrere Rekorde, darunter zahlreiche Nummer-Eins-Hits sowie Multi-Gold- und Platinauszeichnungen. Aerosmith zählen zu den beliebtesten Acts aller Zeiten, die bis heute Generationen von Fans und Musikern inspirieren.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
5 Seconds Of Summer
55,90 € *
zzgl. 5,95 € Versand

5 Seconds of Summer, eine der erfolgreichsten australischen Bands aller Zeiten, kehren 2020 mit einem neuen Album zurück auf die Bühnen deutscher Arenen. Bei vier exklusiven Shows in München, Zenith (26.05.), Berlin, Verti Music Hall (08.06.), Hamburg, Stadtpark (09.06.) sowie Düsseldorf, Mitsubishi Electric Hall (15.06.) werden die Chartstürmer aus Down Under ihre größten Hits sowie brandneue Songs zum Besten geben und dabei für jede Menge Begeisterung und heisere Kehlen sorgen.5 Seconds of Summer ? das sind Luke Hemmings (Vocals, Gitarre), Michael Clifford (Vocals, Gitarre), Calum Hood (Vocals, Bass) und Ashton Irwin (Vocals, Drums) aus Sidney, Australien. Gegründet 2011 schaffte es das Quartett mit ihrem Sound, die rohe Energie des Punks in den Pop zu bringen und in nur wenigen Jahren ein globales Phänomen zu werden. Ihre drei ersten Studioalben schafften es alle auf die 1 der US-Billboard Charts - ein Unterfangen, das vorher keinem Künstler gelungen war.2014 erschien ihr überraschend erfolgreiches Debüt ?5 Seconds of Summer?, das direkt für den internationalen Durchbruch sorgte. 2015 folgte mit ?Sounds Good Feels Good? der Nachfolger, der das Ganze noch einmal toppen sollte und 2018 ihr bislang letztes Album ?Youngblood?, ihr bisher erfolgreichster Longplayer. Mit Songs wie ?Youngblood?, ?Who Do You Love?, ?Easier? und ?Teeth? stürmen die vier Australier außerdem sämtliche Streamingdienste und bringen es allein bei Spotify auf über 26 Millionen monatliche Hörer und 2 Milliarden Streams weltweit. Die Folge sind über 50 überreichte Awards, 120 Nominierungen bei Brit Awards, American Music Awards, Billboard-, MTV und Teen Choice Awards sowie Platin- und Goldauszeichnungen, eine riesige internationale Fanbase, ausverkaufte Tourneen und ein Leben auf der Überholspur.Für 2020 haben 5 Seconds of Summer ein neues Album angekündigt und angeblich ist es auch schon fertig. Die beiden Singles, die es schon zu hören gibt, lassen dabei auf Großes hoffen. ?Easier? erschien im Mai 2019, 3 Monate später kam ?Teeth?, das unter anderem auf dem Soundtrack der Netflix Serie ?13 Reasons Why? zu hören ist. Hier lässt sich schon erahnen, was die vier meinen, wenn sie sagen, sie wollen auf dem neuen Album ihr klangliches sowie lyrisches Spektrum erweitern und die musikalische Vision mit mehr Intensität als je zuvor umsetzen.Nach ihrer letzten Welttournee 2018 sowie einer Reihe von Shows mit den Chainsmokers durch die USA zieht es 5 Seconds of Summer 2020 nun endlich auch wieder für vier Konzerte nach Deutschland. Bei ihren Shows im Zenith, München (26.05.), Verti Music Hall, Berlin (08.06.), Stadtpark, Hamburg (09.06.) sowie Mitsubishi Electric Hall, Düsseldorf (15.06.) wird sich die Begeisterung der Fans und die Energie der Band auf der Bühne ganz sicher in unvergesslichen Abenden entladen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
5 Seconds Of Summer
55,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

5 Seconds of Summer, eine der erfolgreichsten australischen Bands aller Zeiten, kehren 2020 mit einem neuen Album zurück auf die Bühnen deutscher Arenen. Bei vier exklusiven Shows in München, Zenith (26.05.), Berlin, Verti Music Hall (08.06.), Hamburg, Stadtpark (09.06.) sowie Düsseldorf, Mitsubishi Electric Hall (15.06.) werden die Chartstürmer aus Down Under ihre größten Hits sowie brandneue Songs zum Besten geben und dabei für jede Menge Begeisterung und heisere Kehlen sorgen.5 Seconds of Summer ? das sind Luke Hemmings (Vocals, Gitarre), Michael Clifford (Vocals, Gitarre), Calum Hood (Vocals, Bass) und Ashton Irwin (Vocals, Drums) aus Sidney, Australien. Gegründet 2011 schaffte es das Quartett mit ihrem Sound, die rohe Energie des Punks in den Pop zu bringen und in nur wenigen Jahren ein globales Phänomen zu werden. Ihre drei ersten Studioalben schafften es alle auf die 1 der US-Billboard Charts - ein Unterfangen, das vorher keinem Künstler gelungen war.2014 erschien ihr überraschend erfolgreiches Debüt ?5 Seconds of Summer?, das direkt für den internationalen Durchbruch sorgte. 2015 folgte mit ?Sounds Good Feels Good? der Nachfolger, der das Ganze noch einmal toppen sollte und 2018 ihr bislang letztes Album ?Youngblood?, ihr bisher erfolgreichster Longplayer. Mit Songs wie ?Youngblood?, ?Who Do You Love?, ?Easier? und ?Teeth? stürmen die vier Australier außerdem sämtliche Streamingdienste und bringen es allein bei Spotify auf über 26 Millionen monatliche Hörer und 2 Milliarden Streams weltweit. Die Folge sind über 50 überreichte Awards, 120 Nominierungen bei Brit Awards, American Music Awards, Billboard-, MTV und Teen Choice Awards sowie Platin- und Goldauszeichnungen, eine riesige internationale Fanbase, ausverkaufte Tourneen und ein Leben auf der Überholspur.Für 2020 haben 5 Seconds of Summer ein neues Album angekündigt und angeblich ist es auch schon fertig. Die beiden Singles, die es schon zu hören gibt, lassen dabei auf Großes hoffen. ?Easier? erschien im Mai 2019, 3 Monate später kam ?Teeth?, das unter anderem auf dem Soundtrack der Netflix Serie ?13 Reasons Why? zu hören ist. Hier lässt sich schon erahnen, was die vier meinen, wenn sie sagen, sie wollen auf dem neuen Album ihr klangliches sowie lyrisches Spektrum erweitern und die musikalische Vision mit mehr Intensität als je zuvor umsetzen.Nach ihrer letzten Welttournee 2018 sowie einer Reihe von Shows mit den Chainsmokers durch die USA zieht es 5 Seconds of Summer 2020 nun endlich auch wieder für vier Konzerte nach Deutschland. Bei ihren Shows im Zenith, München (26.05.), Verti Music Hall, Berlin (08.06.), Stadtpark, Hamburg (09.06.) sowie Mitsubishi Electric Hall, Düsseldorf (15.06.) wird sich die Begeisterung der Fans und die Energie der Band auf der Bühne ganz sicher in unvergesslichen Abenden entladen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
5 Seconds Of Summer
57,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

5 Seconds of Summer, eine der erfolgreichsten australischen Bands aller Zeiten, kehren 2020 mit einem neuen Album zurück auf die Bühnen deutscher Arenen. Bei vier exklusiven Shows in München, Zenith (26.05.), Berlin, Verti Music Hall (08.06.), Hamburg, Stadtpark (09.06.) sowie Düsseldorf, Mitsubishi Electric Hall (15.06.) werden die Chartstürmer aus Down Under ihre größten Hits sowie brandneue Songs zum Besten geben und dabei für jede Menge Begeisterung und heisere Kehlen sorgen.5 Seconds of Summer ? das sind Luke Hemmings (Vocals, Gitarre), Michael Clifford (Vocals, Gitarre), Calum Hood (Vocals, Bass) und Ashton Irwin (Vocals, Drums) aus Sidney, Australien. Gegründet 2011 schaffte es das Quartett mit ihrem Sound, die rohe Energie des Punks in den Pop zu bringen und in nur wenigen Jahren ein globales Phänomen zu werden. Ihre drei ersten Studioalben schafften es alle auf die 1 der US-Billboard Charts - ein Unterfangen, das vorher keinem Künstler gelungen war.2014 erschien ihr überraschend erfolgreiches Debüt ?5 Seconds of Summer?, das direkt für den internationalen Durchbruch sorgte. 2015 folgte mit ?Sounds Good Feels Good? der Nachfolger, der das Ganze noch einmal toppen sollte und 2018 ihr bislang letztes Album ?Youngblood?, ihr bisher erfolgreichster Longplayer. Mit Songs wie ?Youngblood?, ?Who Do You Love?, ?Easier? und ?Teeth? stürmen die vier Australier außerdem sämtliche Streamingdienste und bringen es allein bei Spotify auf über 26 Millionen monatliche Hörer und 2 Milliarden Streams weltweit. Die Folge sind über 50 überreichte Awards, 120 Nominierungen bei Brit Awards, American Music Awards, Billboard-, MTV und Teen Choice Awards sowie Platin- und Goldauszeichnungen, eine riesige internationale Fanbase, ausverkaufte Tourneen und ein Leben auf der Überholspur.Für 2020 haben 5 Seconds of Summer ein neues Album angekündigt und angeblich ist es auch schon fertig. Die beiden Singles, die es schon zu hören gibt, lassen dabei auf Großes hoffen. ?Easier? erschien im Mai 2019, 3 Monate später kam ?Teeth?, das unter anderem auf dem Soundtrack der Netflix Serie ?13 Reasons Why? zu hören ist. Hier lässt sich schon erahnen, was die vier meinen, wenn sie sagen, sie wollen auf dem neuen Album ihr klangliches sowie lyrisches Spektrum erweitern und die musikalische Vision mit mehr Intensität als je zuvor umsetzen.Nach ihrer letzten Welttournee 2018 sowie einer Reihe von Shows mit den Chainsmokers durch die USA zieht es 5 Seconds of Summer 2020 nun endlich auch wieder für vier Konzerte nach Deutschland. Bei ihren Shows im Zenith, München (26.05.), Verti Music Hall, Berlin (08.06.), Stadtpark, Hamburg (09.06.) sowie Mitsubishi Electric Hall, Düsseldorf (15.06.) wird sich die Begeisterung der Fans und die Energie der Band auf der Bühne ganz sicher in unvergesslichen Abenden entladen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
5 Seconds Of Summer
56,80 € *
zzgl. 5,95 € Versand

5 Seconds of Summer, eine der erfolgreichsten australischen Bands aller Zeiten, kehren 2020 mit einem neuen Album zurück auf die Bühnen deutscher Arenen. Bei vier exklusiven Shows in München, Zenith (26.05.), Berlin, Verti Music Hall (08.06.), Hamburg, Stadtpark (09.06.) sowie Düsseldorf, Mitsubishi Electric Hall (15.06.) werden die Chartstürmer aus Down Under ihre größten Hits sowie brandneue Songs zum Besten geben und dabei für jede Menge Begeisterung und heisere Kehlen sorgen.5 Seconds of Summer ? das sind Luke Hemmings (Vocals, Gitarre), Michael Clifford (Vocals, Gitarre), Calum Hood (Vocals, Bass) und Ashton Irwin (Vocals, Drums) aus Sidney, Australien. Gegründet 2011 schaffte es das Quartett mit ihrem Sound, die rohe Energie des Punks in den Pop zu bringen und in nur wenigen Jahren ein globales Phänomen zu werden. Ihre drei ersten Studioalben schafften es alle auf die 1 der US-Billboard Charts - ein Unterfangen, das vorher keinem Künstler gelungen war.2014 erschien ihr überraschend erfolgreiches Debüt ?5 Seconds of Summer?, das direkt für den internationalen Durchbruch sorgte. 2015 folgte mit ?Sounds Good Feels Good? der Nachfolger, der das Ganze noch einmal toppen sollte und 2018 ihr bislang letztes Album ?Youngblood?, ihr bisher erfolgreichster Longplayer. Mit Songs wie ?Youngblood?, ?Who Do You Love?, ?Easier? und ?Teeth? stürmen die vier Australier außerdem sämtliche Streamingdienste und bringen es allein bei Spotify auf über 26 Millionen monatliche Hörer und 2 Milliarden Streams weltweit. Die Folge sind über 50 überreichte Awards, 120 Nominierungen bei Brit Awards, American Music Awards, Billboard-, MTV und Teen Choice Awards sowie Platin- und Goldauszeichnungen, eine riesige internationale Fanbase, ausverkaufte Tourneen und ein Leben auf der Überholspur.Für 2020 haben 5 Seconds of Summer ein neues Album angekündigt und angeblich ist es auch schon fertig. Die beiden Singles, die es schon zu hören gibt, lassen dabei auf Großes hoffen. ?Easier? erschien im Mai 2019, 3 Monate später kam ?Teeth?, das unter anderem auf dem Soundtrack der Netflix Serie ?13 Reasons Why? zu hören ist. Hier lässt sich schon erahnen, was die vier meinen, wenn sie sagen, sie wollen auf dem neuen Album ihr klangliches sowie lyrisches Spektrum erweitern und die musikalische Vision mit mehr Intensität als je zuvor umsetzen.Nach ihrer letzten Welttournee 2018 sowie einer Reihe von Shows mit den Chainsmokers durch die USA zieht es 5 Seconds of Summer 2020 nun endlich auch wieder für vier Konzerte nach Deutschland. Bei ihren Shows im Zenith, München (26.05.), Verti Music Hall, Berlin (08.06.), Stadtpark, Hamburg (09.06.) sowie Mitsubishi Electric Hall, Düsseldorf (15.06.) wird sich die Begeisterung der Fans und die Energie der Band auf der Bühne ganz sicher in unvergesslichen Abenden entladen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
5 Seconds Of Summer
57,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

5 Seconds of Summer, eine der erfolgreichsten australischen Bands aller Zeiten, kehren 2020 mit einem neuen Album zurück auf die Bühnen deutscher Arenen. Bei vier exklusiven Shows in München, Zenith (26.05.), Berlin, Verti Music Hall (08.06.), Hamburg, Stadtpark (09.06.) sowie Düsseldorf, Mitsubishi Electric Hall (15.06.) werden die Chartstürmer aus Down Under ihre größten Hits sowie brandneue Songs zum Besten geben und dabei für jede Menge Begeisterung und heisere Kehlen sorgen.5 Seconds of Summer ? das sind Luke Hemmings (Vocals, Gitarre), Michael Clifford (Vocals, Gitarre), Calum Hood (Vocals, Bass) und Ashton Irwin (Vocals, Drums) aus Sidney, Australien. Gegründet 2011 schaffte es das Quartett mit ihrem Sound, die rohe Energie des Punks in den Pop zu bringen und in nur wenigen Jahren ein globales Phänomen zu werden. Ihre drei ersten Studioalben schafften es alle auf die 1 der US-Billboard Charts - ein Unterfangen, das vorher keinem Künstler gelungen war.2014 erschien ihr überraschend erfolgreiches Debüt ?5 Seconds of Summer?, das direkt für den internationalen Durchbruch sorgte. 2015 folgte mit ?Sounds Good Feels Good? der Nachfolger, der das Ganze noch einmal toppen sollte und 2018 ihr bislang letztes Album ?Youngblood?, ihr bisher erfolgreichster Longplayer. Mit Songs wie ?Youngblood?, ?Who Do You Love?, ?Easier? und ?Teeth? stürmen die vier Australier außerdem sämtliche Streamingdienste und bringen es allein bei Spotify auf über 26 Millionen monatliche Hörer und 2 Milliarden Streams weltweit. Die Folge sind über 50 überreichte Awards, 120 Nominierungen bei Brit Awards, American Music Awards, Billboard-, MTV und Teen Choice Awards sowie Platin- und Goldauszeichnungen, eine riesige internationale Fanbase, ausverkaufte Tourneen und ein Leben auf der Überholspur.Für 2020 haben 5 Seconds of Summer ein neues Album angekündigt und angeblich ist es auch schon fertig. Die beiden Singles, die es schon zu hören gibt, lassen dabei auf Großes hoffen. ?Easier? erschien im Mai 2019, 3 Monate später kam ?Teeth?, das unter anderem auf dem Soundtrack der Netflix Serie ?13 Reasons Why? zu hören ist. Hier lässt sich schon erahnen, was die vier meinen, wenn sie sagen, sie wollen auf dem neuen Album ihr klangliches sowie lyrisches Spektrum erweitern und die musikalische Vision mit mehr Intensität als je zuvor umsetzen.Nach ihrer letzten Welttournee 2018 sowie einer Reihe von Shows mit den Chainsmokers durch die USA zieht es 5 Seconds of Summer 2020 nun endlich auch wieder für vier Konzerte nach Deutschland. Bei ihren Shows im Zenith, München (26.05.), Verti Music Hall, Berlin (08.06.), Stadtpark, Hamburg (09.06.) sowie Mitsubishi Electric Hall, Düsseldorf (15.06.) wird sich die Begeisterung der Fans und die Energie der Band auf der Bühne ganz sicher in unvergesslichen Abenden entladen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
PVRIS
29,70 € *
zzgl. 5,95 € Versand

PVRIS ? schon die Schreibweise des Bandnamens lässt aufhorchen. Und die Musik des Alternative-Pop-Trios tut es erst recht. Zwei Alben hat die Band aus dem amerikanischen Lowell, Massachusetts bereits veröffentlicht, zuletzt ?All We Know of Heaven, All We Need of Hell? (2017), das u.a. Platz 4 der offiziellen britischen Charts und der US-Alternative-Charts erreichte. Nun feiern sie mit ihren beiden neuen Songs ?Death of Me?, das von Gunn und dem Grammy-nominierten JT Daly (K.Flay) co-produziert wurde und ?Hallucinations? ihren Einstand bei Warner Music. PVRIS geben damit einen ersten Vorgeschmack auf ihr mit Spannung erwartetes, kommendes Album, mit dem die Band ? wie die Singles vermuten lassen - musikalisch eine neue Ära einläuten wird. Seit ihrer Gründung 2012 haben PVRIS ? bestehend aus Lyndsey ?Lynn? Gunn (Gesang), Alex Babinski (Gitarre) und Brian MacDonald (Bass/Keyboard) ? schnell ihre eigene musikalische Linie gefunden, die Rockelemente mit tiefgründigen, atmosphärischen Beats und Pop-orientierten Melodien kombiniert. 2014 feierten sie ihr Album-Debüt mit ?White Noise?, das unter anderem die weltweit über 30 Millionen Mal gestreamte Single ?You and I? enthielt. Binnen weniger Jahre häufte die Band insgesamt mehr als 220 Millionen Streams an, tourte mit Muse, Fall Out Boy und 30 Seconds To Mars, erntete Kritikerlob von Namen wie New York Times, Rolling Stone, Alternative Press und Billboard und performte bei Jimmy Kimmel Live! und Last Call With Carson Daly.Foto: Gavin Smith

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
PVRIS
29,70 € *
zzgl. 11,95 € Versand

PVRIS ? schon die Schreibweise des Bandnamens lässt aufhorchen. Und die Musik des Alternative-Pop-Trios tut es erst recht. Zwei Alben hat die Band aus dem amerikanischen Lowell, Massachusetts bereits veröffentlicht, zuletzt ?All We Know of Heaven, All We Need of Hell? (2017), das u.a. Platz 4 der offiziellen britischen Charts und der US-Alternative-Charts erreichte. Nun feiern sie mit ihren beiden neuen Songs ?Death of Me?, das von Gunn und dem Grammy-nominierten JT Daly (K.Flay) co-produziert wurde und ?Hallucinations? ihren Einstand bei Warner Music. PVRIS geben damit einen ersten Vorgeschmack auf ihr mit Spannung erwartetes, kommendes Album, mit dem die Band ? wie die Singles vermuten lassen - musikalisch eine neue Ära einläuten wird. Seit ihrer Gründung 2012 haben PVRIS ? bestehend aus Lyndsey ?Lynn? Gunn (Gesang), Alex Babinski (Gitarre) und Brian MacDonald (Bass/Keyboard) ? schnell ihre eigene musikalische Linie gefunden, die Rockelemente mit tiefgründigen, atmosphärischen Beats und Pop-orientierten Melodien kombiniert. 2014 feierten sie ihr Album-Debüt mit ?White Noise?, das unter anderem die weltweit über 30 Millionen Mal gestreamte Single ?You and I? enthielt. Binnen weniger Jahre häufte die Band insgesamt mehr als 220 Millionen Streams an, tourte mit Muse, Fall Out Boy und 30 Seconds To Mars, erntete Kritikerlob von Namen wie New York Times, Rolling Stone, Alternative Press und Billboard und performte bei Jimmy Kimmel Live! und Last Call With Carson Daly.Foto: Gavin Smith

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot
PVRIS
29,70 € *
zzgl. 11,95 € Versand

PVRIS ? schon die Schreibweise des Bandnamens lässt aufhorchen. Und die Musik des Alternative-Pop-Trios tut es erst recht. Zwei Alben hat die Band aus dem amerikanischen Lowell, Massachusetts bereits veröffentlicht, zuletzt ?All We Know of Heaven, All We Need of Hell? (2017), das u.a. Platz 4 der offiziellen britischen Charts und der US-Alternative-Charts erreichte. Nun feiern sie mit ihren beiden neuen Songs ?Death of Me?, das von Gunn und dem Grammy-nominierten JT Daly (K.Flay) co-produziert wurde und ?Hallucinations? ihren Einstand bei Warner Music. PVRIS geben damit einen ersten Vorgeschmack auf ihr mit Spannung erwartetes, kommendes Album, mit dem die Band ? wie die Singles vermuten lassen - musikalisch eine neue Ära einläuten wird. Seit ihrer Gründung 2012 haben PVRIS ? bestehend aus Lyndsey ?Lynn? Gunn (Gesang), Alex Babinski (Gitarre) und Brian MacDonald (Bass/Keyboard) ? schnell ihre eigene musikalische Linie gefunden, die Rockelemente mit tiefgründigen, atmosphärischen Beats und Pop-orientierten Melodien kombiniert. 2014 feierten sie ihr Album-Debüt mit ?White Noise?, das unter anderem die weltweit über 30 Millionen Mal gestreamte Single ?You and I? enthielt. Binnen weniger Jahre häufte die Band insgesamt mehr als 220 Millionen Streams an, tourte mit Muse, Fall Out Boy und 30 Seconds To Mars, erntete Kritikerlob von Namen wie New York Times, Rolling Stone, Alternative Press und Billboard und performte bei Jimmy Kimmel Live! und Last Call With Carson Daly.Foto: Gavin Smith

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 27.02.2020
Zum Angebot