Angebote zu "Studio" (148 Treffer)

Kategorien

Shops

Naturally 7
49,80 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Anders als alle anderen, atemberaubend, faszinierend. Einen solchen Eindruck hinterlassen die Auftritte von Naturally 7. Sie sind unvergessliche Ereignisse der außergewöhnlichen Art. Grund: Das Septett singt zwar A-Cappella, ist aber mit Gruppen dieses Genres nicht vergleichbar. Naturally 7 erzeugen den facettenreichen Klangkosmos einer großen Gruppe, inklusive Sound von Schlagzeug, Bass, Gitarre, Mundharmonika oder Posaune, ausschließlich durch ihre Stimmen. Mal ist es R?n?B, Soul oder HipHop, mal Gospel, Rap, Pop oder Rock. Die spielerisch vorgetragene Perfektion macht das Publikum sprachlos. Zudem sind die Shows dieses Stimm-Orchesters wegen enormer Entertainer-Qualitäten höchst unterhaltsam und kurzweilig.Zum Jahresende sind Naturally 7 mit zwei Programmen auf Deutschlandtour: Anfang November gibt es Best Of Vocal Play (inklusive ihrer beliebtesten Songs - darunter diverse Coverversionen wie Bohemian Rhapsody (Queen), Fix You (Coldplay), Bridge Over Troubled Water (Simon & Garfunkel), Englishman In New York (Sting) oder More Than Words (Extreme); im Dezember wird dann erstmals das, der Jahreszeit entsprechende, stimmungsvolle Christmas - It?s A Love Story! zelebriert - mit Weihnachtsklassikern aus ihrer neuesten Studio-CD (BMG/Warner ADA). Diese enthält Titel wie White Christmas und Wonderful Christmas Time.Ins Leben gerufen wurden Naturally 7 anno 1999 von Roger Thomas (Musikalischer Leiter, Arrangeur, 1.Bariton, Rapper). Ausschlaggebend dafür war, dass sein Bruder Warren sich als Kind ein Schlagzeug wünschte. Ihre Mutter meinte jedoch, das würde zu viel Krach machen. Deshalb begann der Junior, die Drums-Sounds stimmlich nachzumachen. So kam eines zum anderen und das Talent, Instrumente zu imitieren, wurde fortan zum Naturally 7-Markenzeichen. Zudem ist es auch das Unterscheidungsmerkmal gegenüber A-Cappella-Gruppen, die eben nur singen.Der internationale Durchbruch gelang Naturally 7 als ?Special Guest? der Welttournee von Michael Bublé. Ab 2012 absolvierte die Band ohne Band binnen zwei Jahren 467 Gastspiele in 25 Ländern. Den Grundstein für ihren Erfolg in Deutschland legte 2003 die Nummer 1-Single Music Is The Key mit Sarah Connor und Auftritte bei der Night Of The Proms (2012). Neun Studio-Alben plus zwei Live-CDs sowie eine -DVD hat das Septett seit 2000 veröffentlicht (2018 erschien eine ?Special Edition? der aktuellen CD Both Sides Now plus DVD Live In Berlin). Quasi nonstop ist es unterwegs. Auf der Bühne sind die Ausnahme-Musiker, zu denen neben den zwei Gruppen-Gründern noch Rod Eldridge (1.Tenor, Scratching, Trompete), Garfield Buckley (2.Tenor, Mundharmonika), Ricky Cort (4.Tenor, Gitarre), Dwight Stewart (2.Bariton, Trompete) sowie ?Kelz? Mitchell (Bass) gehören, zuhause. Dort ist ihre betörende Kunstfertigkeit hautnah zu erleben, wird diese akustische Illusion einer kleinen Bigband in unterschiedlichsten Varianten Wirklichkeit. Wer das miterlebt, kann beipflichten, dass es sich hier um Sieben Stimm-Weltwunder (Die Welt) handelt oder wie es Michael-Jackson-Produzent Quincy Jones ausdrückte: ?Naturally 7 sind die beste A-Cappella-Band aller Zeiten!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Naturally 7
50,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Anders als alle anderen, atemberaubend, faszinierend. Einen solchen Eindruck hinterlassen die Auftritte von Naturally 7. Sie sind unvergessliche Ereignisse der außergewöhnlichen Art. Grund: Das Septett singt zwar A-Cappella, ist aber mit Gruppen dieses Genres nicht vergleichbar. Naturally 7 erzeugen den facettenreichen Klangkosmos einer großen Gruppe, inklusive Sound von Schlagzeug, Bass, Gitarre, Mundharmonika oder Posaune, ausschließlich durch ihre Stimmen. Mal ist es R?n?B, Soul oder HipHop, mal Gospel, Rap, Pop oder Rock. Die spielerisch vorgetragene Perfektion macht das Publikum sprachlos. Zudem sind die Shows dieses Stimm-Orchesters wegen enormer Entertainer-Qualitäten höchst unterhaltsam und kurzweilig.Zum Jahresende sind Naturally 7 mit zwei Programmen auf Deutschlandtour: Anfang November gibt es Best Of Vocal Play (inklusive ihrer beliebtesten Songs - darunter diverse Coverversionen wie Bohemian Rhapsody (Queen), Fix You (Coldplay), Bridge Over Troubled Water (Simon & Garfunkel), Englishman In New York (Sting) oder More Than Words (Extreme); im Dezember wird dann erstmals das, der Jahreszeit entsprechende, stimmungsvolle Christmas - It?s A Love Story! zelebriert - mit Weihnachtsklassikern aus ihrer neuesten Studio-CD (BMG/Warner ADA). Diese enthält Titel wie White Christmas und Wonderful Christmas Time.Ins Leben gerufen wurden Naturally 7 anno 1999 von Roger Thomas (Musikalischer Leiter, Arrangeur, 1.Bariton, Rapper). Ausschlaggebend dafür war, dass sein Bruder Warren sich als Kind ein Schlagzeug wünschte. Ihre Mutter meinte jedoch, das würde zu viel Krach machen. Deshalb begann der Junior, die Drums-Sounds stimmlich nachzumachen. So kam eines zum anderen und das Talent, Instrumente zu imitieren, wurde fortan zum Naturally 7-Markenzeichen. Zudem ist es auch das Unterscheidungsmerkmal gegenüber A-Cappella-Gruppen, die eben nur singen.Der internationale Durchbruch gelang Naturally 7 als ?Special Guest? der Welttournee von Michael Bublé. Ab 2012 absolvierte die Band ohne Band binnen zwei Jahren 467 Gastspiele in 25 Ländern. Den Grundstein für ihren Erfolg in Deutschland legte 2003 die Nummer 1-Single Music Is The Key mit Sarah Connor und Auftritte bei der Night Of The Proms (2012). Neun Studio-Alben plus zwei Live-CDs sowie eine -DVD hat das Septett seit 2000 veröffentlicht (2018 erschien eine ?Special Edition? der aktuellen CD Both Sides Now plus DVD Live In Berlin). Quasi nonstop ist es unterwegs. Auf der Bühne sind die Ausnahme-Musiker, zu denen neben den zwei Gruppen-Gründern noch Rod Eldridge (1.Tenor, Scratching, Trompete), Garfield Buckley (2.Tenor, Mundharmonika), Ricky Cort (4.Tenor, Gitarre), Dwight Stewart (2.Bariton, Trompete) sowie ?Kelz? Mitchell (Bass) gehören, zuhause. Dort ist ihre betörende Kunstfertigkeit hautnah zu erleben, wird diese akustische Illusion einer kleinen Bigband in unterschiedlichsten Varianten Wirklichkeit. Wer das miterlebt, kann beipflichten, dass es sich hier um Sieben Stimm-Weltwunder (Die Welt) handelt oder wie es Michael-Jackson-Produzent Quincy Jones ausdrückte: ?Naturally 7 sind die beste A-Cappella-Band aller Zeiten!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Naturally 7
38,20 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Anders als alle anderen, atemberaubend, faszinierend. Einen solchen Eindruck hinterlassen die Auftritte von Naturally 7. Sie sind unvergessliche Ereignisse der außergewöhnlichen Art. Grund: Das Septett singt zwar A-Cappella, ist aber mit Gruppen dieses Genres nicht vergleichbar. Naturally 7 erzeugen den facettenreichen Klangkosmos einer großen Gruppe, inklusive Sound von Schlagzeug, Bass, Gitarre, Mundharmonika oder Posaune, ausschließlich durch ihre Stimmen. Mal ist es R?n?B, Soul oder HipHop, mal Gospel, Rap, Pop oder Rock. Die spielerisch vorgetragene Perfektion macht das Publikum sprachlos. Zudem sind die Shows dieses Stimm-Orchesters wegen enormer Entertainer-Qualitäten höchst unterhaltsam und kurzweilig.Zum Jahresende sind Naturally 7 mit zwei Programmen auf Deutschlandtour: Anfang November gibt es Best Of Vocal Play (inklusive ihrer beliebtesten Songs - darunter diverse Coverversionen wie Bohemian Rhapsody (Queen), Fix You (Coldplay), Bridge Over Troubled Water (Simon & Garfunkel), Englishman In New York (Sting) oder More Than Words (Extreme); im Dezember wird dann erstmals das, der Jahreszeit entsprechende, stimmungsvolle Christmas - It?s A Love Story! zelebriert - mit Weihnachtsklassikern aus ihrer neuesten Studio-CD (BMG/Warner ADA). Diese enthält Titel wie White Christmas und Wonderful Christmas Time.Ins Leben gerufen wurden Naturally 7 anno 1999 von Roger Thomas (Musikalischer Leiter, Arrangeur, 1.Bariton, Rapper). Ausschlaggebend dafür war, dass sein Bruder Warren sich als Kind ein Schlagzeug wünschte. Ihre Mutter meinte jedoch, das würde zu viel Krach machen. Deshalb begann der Junior, die Drums-Sounds stimmlich nachzumachen. So kam eines zum anderen und das Talent, Instrumente zu imitieren, wurde fortan zum Naturally 7-Markenzeichen. Zudem ist es auch das Unterscheidungsmerkmal gegenüber A-Cappella-Gruppen, die eben nur singen.Der internationale Durchbruch gelang Naturally 7 als ?Special Guest? der Welttournee von Michael Bublé. Ab 2012 absolvierte die Band ohne Band binnen zwei Jahren 467 Gastspiele in 25 Ländern. Den Grundstein für ihren Erfolg in Deutschland legte 2003 die Nummer 1-Single Music Is The Key mit Sarah Connor und Auftritte bei der Night Of The Proms (2012). Neun Studio-Alben plus zwei Live-CDs sowie eine -DVD hat das Septett seit 2000 veröffentlicht (2018 erschien eine ?Special Edition? der aktuellen CD Both Sides Now plus DVD Live In Berlin). Quasi nonstop ist es unterwegs. Auf der Bühne sind die Ausnahme-Musiker, zu denen neben den zwei Gruppen-Gründern noch Rod Eldridge (1.Tenor, Scratching, Trompete), Garfield Buckley (2.Tenor, Mundharmonika), Ricky Cort (4.Tenor, Gitarre), Dwight Stewart (2.Bariton, Trompete) sowie ?Kelz? Mitchell (Bass) gehören, zuhause. Dort ist ihre betörende Kunstfertigkeit hautnah zu erleben, wird diese akustische Illusion einer kleinen Bigband in unterschiedlichsten Varianten Wirklichkeit. Wer das miterlebt, kann beipflichten, dass es sich hier um Sieben Stimm-Weltwunder (Die Welt) handelt oder wie es Michael-Jackson-Produzent Quincy Jones ausdrückte: ?Naturally 7 sind die beste A-Cappella-Band aller Zeiten!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Naturally 7 - 20 Years - Tour
42,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Anders als alle anderen, atemberaubend, faszinierend. Einen solchen Eindruck hinterlassen die Auftritte von Naturally 7. Sie sind unvergessliche Ereignisse der außergewöhnlichen Art. Grund: Das Septett singt zwar A-Cappella, ist aber mit Gruppen dieses Genres nicht vergleichbar. Naturally 7 erzeugen den facettenreichen Klangkosmos einer großen Gruppe, inklusive Sound von Schlagzeug, Bass, Gitarre, Mundharmonika oder Posaune, ausschließlich durch ihre Stimmen. Mal ist es R?n?B, Soul oder HipHop, mal Gospel, Rap, Pop oder Rock. Die spielerisch vorgetragene Perfektion macht das Publikum sprachlos. Zudem sind die Shows dieses Stimm-Orchesters wegen enormer Entertainer-Qualitäten höchst unterhaltsam und kurzweilig.Zum Jahresende sind Naturally 7 mit zwei Programmen auf Deutschlandtour: Anfang November gibt es Best Of Vocal Play (inklusive ihrer beliebtesten Songs - darunter diverse Coverversionen wie Bohemian Rhapsody (Queen), Fix You (Coldplay), Bridge Over Troubled Water (Simon & Garfunkel), Englishman In New York (Sting) oder More Than Words (Extreme); im Dezember wird dann erstmals das, der Jahreszeit entsprechende, stimmungsvolle Christmas - It?s A Love Story! zelebriert - mit Weihnachtsklassikern aus ihrer neuesten Studio-CD (BMG/Warner ADA). Diese enthält Titel wie White Christmas und Wonderful Christmas Time.Ins Leben gerufen wurden Naturally 7 anno 1999 von Roger Thomas (Musikalischer Leiter, Arrangeur, 1.Bariton, Rapper). Ausschlaggebend dafür war, dass sein Bruder Warren sich als Kind ein Schlagzeug wünschte. Ihre Mutter meinte jedoch, das würde zu viel Krach machen. Deshalb begann der Junior, die Drums-Sounds stimmlich nachzumachen. So kam eines zum anderen und das Talent, Instrumente zu imitieren, wurde fortan zum Naturally 7-Markenzeichen. Zudem ist es auch das Unterscheidungsmerkmal gegenüber A-Cappella-Gruppen, die eben nur singen.Der internationale Durchbruch gelang Naturally 7 als ?Special Guest? der Welttournee von Michael Bublé. Ab 2012 absolvierte die Band ohne Band binnen zwei Jahren 467 Gastspiele in 25 Ländern. Den Grundstein für ihren Erfolg in Deutschland legte 2003 die Nummer 1-Single Music Is The Key mit Sarah Connor und Auftritte bei der Night Of The Proms (2012). Neun Studio-Alben plus zwei Live-CDs sowie eine -DVD hat das Septett seit 2000 veröffentlicht (2018 erschien eine ?Special Edition? der aktuellen CD Both Sides Now plus DVD Live In Berlin). Quasi nonstop ist es unterwegs. Auf der Bühne sind die Ausnahme-Musiker, zu denen neben den zwei Gruppen-Gründern noch Rod Eldridge (1.Tenor, Scratching, Trompete), Garfield Buckley (2.Tenor, Mundharmonika), Ricky Cort (4.Tenor, Gitarre), Dwight Stewart (2.Bariton, Trompete) sowie ?Kelz? Mitchell (Bass) gehören, zuhause. Dort ist ihre betörende Kunstfertigkeit hautnah zu erleben, wird diese akustische Illusion einer kleinen Bigband in unterschiedlichsten Varianten Wirklichkeit. Wer das miterlebt, kann beipflichten, dass es sich hier um Sieben Stimm-Weltwunder (Die Welt) handelt oder wie es Michael-Jackson-Produzent Quincy Jones ausdrückte: ?Naturally 7 sind die beste A-Cappella-Band aller Zeiten!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Naturally 7 - 20 Years - Tour 2020
38,80 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Anders als alle anderen, atemberaubend, faszinierend. Einen solchen Eindruck hinterlassen die Auftritte von Naturally 7. Sie sind unvergessliche Ereignisse der außergewöhnlichen Art. Grund: Das Septett singt zwar A-Cappella, ist aber mit Gruppen dieses Genres nicht vergleichbar. Naturally 7 erzeugen den facettenreichen Klangkosmos einer großen Gruppe, inklusive Sound von Schlagzeug, Bass, Gitarre, Mundharmonika oder Posaune, ausschließlich durch ihre Stimmen. Mal ist es R?n?B, Soul oder HipHop, mal Gospel, Rap, Pop oder Rock. Die spielerisch vorgetragene Perfektion macht das Publikum sprachlos. Zudem sind die Shows dieses Stimm-Orchesters wegen enormer Entertainer-Qualitäten höchst unterhaltsam und kurzweilig.Zum Jahresende sind Naturally 7 mit zwei Programmen auf Deutschlandtour: Anfang November gibt es Best Of Vocal Play (inklusive ihrer beliebtesten Songs - darunter diverse Coverversionen wie Bohemian Rhapsody (Queen), Fix You (Coldplay), Bridge Over Troubled Water (Simon & Garfunkel), Englishman In New York (Sting) oder More Than Words (Extreme); im Dezember wird dann erstmals das, der Jahreszeit entsprechende, stimmungsvolle Christmas - It?s A Love Story! zelebriert - mit Weihnachtsklassikern aus ihrer neuesten Studio-CD (BMG/Warner ADA). Diese enthält Titel wie White Christmas und Wonderful Christmas Time.Ins Leben gerufen wurden Naturally 7 anno 1999 von Roger Thomas (Musikalischer Leiter, Arrangeur, 1.Bariton, Rapper). Ausschlaggebend dafür war, dass sein Bruder Warren sich als Kind ein Schlagzeug wünschte. Ihre Mutter meinte jedoch, das würde zu viel Krach machen. Deshalb begann der Junior, die Drums-Sounds stimmlich nachzumachen. So kam eines zum anderen und das Talent, Instrumente zu imitieren, wurde fortan zum Naturally 7-Markenzeichen. Zudem ist es auch das Unterscheidungsmerkmal gegenüber A-Cappella-Gruppen, die eben nur singen.Der internationale Durchbruch gelang Naturally 7 als ?Special Guest? der Welttournee von Michael Bublé. Ab 2012 absolvierte die Band ohne Band binnen zwei Jahren 467 Gastspiele in 25 Ländern. Den Grundstein für ihren Erfolg in Deutschland legte 2003 die Nummer 1-Single Music Is The Key mit Sarah Connor und Auftritte bei der Night Of The Proms (2012). Neun Studio-Alben plus zwei Live-CDs sowie eine -DVD hat das Septett seit 2000 veröffentlicht (2018 erschien eine ?Special Edition? der aktuellen CD Both Sides Now plus DVD Live In Berlin). Quasi nonstop ist es unterwegs. Auf der Bühne sind die Ausnahme-Musiker, zu denen neben den zwei Gruppen-Gründern noch Rod Eldridge (1.Tenor, Scratching, Trompete), Garfield Buckley (2.Tenor, Mundharmonika), Ricky Cort (4.Tenor, Gitarre), Dwight Stewart (2.Bariton, Trompete) sowie ?Kelz? Mitchell (Bass) gehören, zuhause. Dort ist ihre betörende Kunstfertigkeit hautnah zu erleben, wird diese akustische Illusion einer kleinen Bigband in unterschiedlichsten Varianten Wirklichkeit. Wer das miterlebt, kann beipflichten, dass es sich hier um Sieben Stimm-Weltwunder (Die Welt) handelt oder wie es Michael-Jackson-Produzent Quincy Jones ausdrückte: ?Naturally 7 sind die beste A-Cappella-Band aller Zeiten!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Joel Havea Trio
16,80 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Joel Havea ist ein Mann vieler Talente. Ein bewanderter Songwriter, authentischer Sänger, großartiger Gitarrist und faszinierender Performer, dessen Songs von vielfältigen musikalischen und kulturellen Einflüssen geprägt sind. In Tonga geboren und in Melbourne aufgewachsen, wurde Joel schon früh zum Teil der pulsierenden vielseitigen Musikszene der kulturellen Hauptstadt Australiens. Seine Wurzeln spiegeln sich in seiner leichten und unbeschwerten Art Musik zu machen wider. Dabei ist sein Style sehr vielseitig und zieht Inspiration aus verschiedenen Musikrichtungen wie Soul, Blues, Roots und Reggae, verbunden mit der Lässigkeit und sonnigen Stimmung seiner zwei Heimaten. Nach einer ausgiebigen Weltreise, bei der er unter anderem in Asien und Europa auftrat, hat Joel vor ungefähr 10 Jahren in Hamburg eine neue Heimat gefunden. Nach eigener Aussage ist es ihm hier allerdings oftmals viel zu kalt, doch machte er es sich zur Aufgabe, die Clubs in Europa mit sonnigem Lächeln und seiner Musik zu erwärmen. Nachdem sein Debutalbum You Make Me Believe 2012 veröffentlicht wurde, hat sich Joel nicht ausgeruht. Ganz im Gegenteil. Seit der VÖ hat er über 600 Konzerte in über 20Ländern auf 4 Kontinenten gespielt und sich etabliert, entweder Solo oder mit Band als fester Bestandteil des australischen und europäischen Club & Festivalkreises, unter anderem Auftritte beim Bardentreffen World Music Festival (Nürnberg), das Reeperbahn Festival (Hamburg), Bendigo Blues & Roots Festival (Australien), Copenhagen Songwriters Festival (Dänemark), London Folk Festival (England)und beim renommierten Montreux Jazz Festival(Schweiz) zählen zu den Highlights. Mit Leo Lazar (Drums) und Arnd Geise (Bass) aus Hamburg hat er endlich die perfekte musikalische Konstellation gefunden. Als Joel Havea Trio haben sie ihr erstes Album?Setting Sail?am 31. März 2017veröffentlichtund es folgten über 50 oft ausverkaufte Konzerte und zwei erfolgreicheTouren durch Europa. Das Album hat große Radioprominenz auf unterschiedlichen deutschen Radiosendern erhalten. Die Songs des Albums wurden zahlreich auf NDR Hamburg, SWR1 Mainz, Radioeins, Nordwestradio Bremen und Deutschlandradio Kultur, FluxFM, Byte-FM uvm. gespielt. Die Rhythmussektion des Trios, Leo und Arnd, sind beide seit Jahren aus der deutschen Musikszene nicht wegzudenken. Sie geben Joels Musik einen unverwechselbaren Boost, der sowohl live als auch im Studio ergreifendund sehenswert ist. Die Chemie der drei Jungs auf der Bühne mitzuerleben ist ein Muss für jeden Musikliebhaber.Joel Havea (voc,g), Arnd Geise (b), Leo Lazar (dr) https://joelhavea.webflow.io/

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Joel Havea Trio
19,20 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Joel Havea ist ein Mann vieler Talente. Ein bewanderter Songwriter, authentischer Sänger, großartiger Gitarrist und faszinierender Performer, dessen Songs von vielfältigen musikalischen und kulturellen Einflüssen geprägt sind. In Tonga geboren und in Melbourne aufgewachsen, wurde Joel schon früh zum Teil der pulsierenden vielseitigen Musikszene der kulturellen Hauptstadt Australiens. Seine Wurzeln spiegeln sich in seiner leichten und unbeschwerten Art Musik zu machen wider. Dabei ist sein Style sehr vielseitig und zieht Inspiration aus verschiedenen Musikrichtungen wie Soul, Blues, Roots und Reggae, verbunden mit der Lässigkeit und sonnigen Stimmung seiner zwei Heimaten. Nach einer ausgiebigen Weltreise, bei der er unter anderem in Asien und Europa auftrat, hat Joel vor ungefähr 10 Jahren in Hamburg eine neue Heimat gefunden. Nach eigener Aussage ist es ihm hier allerdings oftmals viel zu kalt, doch machte er es sich zur Aufgabe, die Clubs in Europa mit sonnigem Lächeln und seiner Musik zu erwärmen. Nachdem sein Debutalbum You Make Me Believe 2012 veröffentlicht wurde, hat sich Joel nicht ausgeruht. Ganz im Gegenteil. Seit der VÖ hat er über 600 Konzerte in über 20Ländern auf 4 Kontinenten gespielt und sich etabliert, entweder Solo oder mit Band als fester Bestandteil des australischen und europäischen Club & Festivalkreises, unter anderem Auftritte beim Bardentreffen World Music Festival (Nürnberg), das Reeperbahn Festival (Hamburg), Bendigo Blues & Roots Festival (Australien), Copenhagen Songwriters Festival (Dänemark), London Folk Festival (England)und beim renommierten Montreux Jazz Festival(Schweiz) zählen zu den Highlights. Mit Leo Lazar (Drums) und Arnd Geise (Bass) aus Hamburg hat er endlich die perfekte musikalische Konstellation gefunden. Als Joel Havea Trio haben sie ihr erstes Album?Setting Sail?am 31. März 2017veröffentlichtund es folgten über 50 oft ausverkaufte Konzerte und zwei erfolgreicheTouren durch Europa. Das Album hat große Radioprominenz auf unterschiedlichen deutschen Radiosendern erhalten. Die Songs des Albums wurden zahlreich auf NDR Hamburg, SWR1 Mainz, Radioeins, Nordwestradio Bremen und Deutschlandradio Kultur, FluxFM, Byte-FM uvm. gespielt. Die Rhythmussektion des Trios, Leo und Arnd, sind beide seit Jahren aus der deutschen Musikszene nicht wegzudenken. Sie geben Joels Musik einen unverwechselbaren Boost, der sowohl live als auch im Studio ergreifendund sehenswert ist. Die Chemie der drei Jungs auf der Bühne mitzuerleben ist ein Muss für jeden Musikliebhaber.Joel Havea (voc,g), Arnd Geise (b), Leo Lazar (dr) https://joelhavea.webflow.io/

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
Joel Havea Trio
20,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Joel Havea ist ein Mann vieler Talente. Ein bewanderter Songwriter, authentischer Sänger, großartiger Gitarrist und faszinierender Performer, dessen Songs von vielfältigen musikalischen und kulturellen Einflüssen geprägt sind. In Tonga geboren und in Melbourne aufgewachsen, wurde Joel schon früh zum Teil der pulsierenden vielseitigen Musikszene der kulturellen Hauptstadt Australiens. Seine Wurzeln spiegeln sich in seiner leichten und unbeschwerten Art Musik zu machen wider. Dabei ist sein Style sehr vielseitig und zieht Inspiration aus verschiedenen Musikrichtungen wie Soul, Blues, Roots und Reggae, verbunden mit der Lässigkeit und sonnigen Stimmung seiner zwei Heimaten. Nach einer ausgiebigen Weltreise, bei der er unter anderem in Asien und Europa auftrat, hat Joel vor ungefähr 10 Jahren in Hamburg eine neue Heimat gefunden. Nach eigener Aussage ist es ihm hier allerdings oftmals viel zu kalt, doch machte er es sich zur Aufgabe, die Clubs in Europa mit sonnigem Lächeln und seiner Musik zu erwärmen. Nachdem sein Debutalbum You Make Me Believe 2012 veröffentlicht wurde, hat sich Joel nicht ausgeruht. Ganz im Gegenteil. Seit der VÖ hat er über 600 Konzerte in über 20Ländern auf 4 Kontinenten gespielt und sich etabliert, entweder Solo oder mit Band als fester Bestandteil des australischen und europäischen Club & Festivalkreises, unter anderem Auftritte beim Bardentreffen World Music Festival (Nürnberg), das Reeperbahn Festival (Hamburg), Bendigo Blues & Roots Festival (Australien), Copenhagen Songwriters Festival (Dänemark), London Folk Festival (England)und beim renommierten Montreux Jazz Festival(Schweiz) zählen zu den Highlights. Mit Leo Lazar (Drums) und Arnd Geise (Bass) aus Hamburg hat er endlich die perfekte musikalische Konstellation gefunden. Als Joel Havea Trio haben sie ihr erstes Album?Setting Sail?am 31. März 2017veröffentlichtund es folgten über 50 oft ausverkaufte Konzerte und zwei erfolgreicheTouren durch Europa. Das Album hat große Radioprominenz auf unterschiedlichen deutschen Radiosendern erhalten. Die Songs des Albums wurden zahlreich auf NDR Hamburg, SWR1 Mainz, Radioeins, Nordwestradio Bremen und Deutschlandradio Kultur, FluxFM, Byte-FM uvm. gespielt. Die Rhythmussektion des Trios, Leo und Arnd, sind beide seit Jahren aus der deutschen Musikszene nicht wegzudenken. Sie geben Joels Musik einen unverwechselbaren Boost, der sowohl live als auch im Studio ergreifendund sehenswert ist. Die Chemie der drei Jungs auf der Bühne mitzuerleben ist ein Muss für jeden Musikliebhaber.Joel Havea (voc,g), Arnd Geise (b), Leo Lazar (dr) https://joelhavea.webflow.io/

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot
CD Club Sounds 80s (3 CDs) Hörbuch
21,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Club Sounds 80s Studio: Sony Music Entertainment Germany GmbH Anzahl der CDs: 3 Genre: Electronic/Dance Anzahl der Tracks: 61 CD1 Track01 - 007:29 min - Blue Monday - Interpret: New Order Track02 - 003:15 min - You Spin Me Round (Like a Record) - Interpret: Dead Or Alive Track03 - 003:46 min - Take on Me - Interpret: a-ha Track04 - 002:46 min - Safety Dance - Interpret: Men Without Hats Track05 - 003:54 min - Big in Japan - Single Version - Interpret: Alphaville Track06 - 003:57 min - Relax - Interpret: Frankie Goes to Hollywood Track07 - 003:59 min - Send Me an Angel - Interpret: Real Life Track08 - 003:57 min - Obsession - Interpret: Animotion Track09 - 003:21 min - Hungry Like the Wolf - Interpret: Duran Duran Track010 - 003:43 min - I Ran (So Far Away) - Interpret: A Flock Of Seagulls Track011 - 004:52 min - The Night You Murdered Love - Interpret: ABC Track012 - 003:42 min - Too Shy - Interpret: Kajagoogoo Track013 - 003:55 min - Cambodia - Interpret: Wilde, Kim Track014 - 003:32 min - Love on Your Side - Interpret: Thompson Twins Track015 - 005:39 min - New Gold Dream (81/82/83/84) - Interpret: Simple Minds Track016 - 003:40 min - She Blinded Me with Science - Interpret: Dolby, Thomas Track017 - 003:34 min - Electricity - Interpret: Orchestral Manoeuvres In The Dark Track018 - 003:30 min - Mad World - Interpret: Tears for Fears Track019 - 004:28 min - Such a Shame - Interpret: Talk Talk Track020 - 003:24 min - Temptation - Interpret: Heaven 17 Track021 - 003:01 min - Axel F - From 'Beverly Hills Cop' - Interpret: Faltermeyer, Harold CD2 Track01 - 004:06 min - When the Rain Begins to Fall - Interpret: Jackson, Jermaine & Pia Zadora Track02 - 004:40 min - Ain't Nobody - Interpret: Rufus & Chaka Khan Track03 - 003:38 min - Tell It to My Heart - Interpret: Dayne, Taylor Track04 - 003:33 min - Let the Music Play - Radio Edit - Interpret: Shannon Track05 - 004:12 min - Conga - Interpret: Estefan, Gloria and Miami Sound Machine / Dermer, Lawrence P. Track06 - 005:44 min - I Feel For You - Interpret: Khan, Chaka Track07 - 004:23 min - Tribute (Right On) - Interpret: Pasadenas, The Track08 - 003:16 min - I.O.U. - Interpret: Freeez Track09 - 003:30 min - Big Bubbles, No Troubles - Interpret: Ellis, Beggs & Howard Track010 - 003:54 min - Precious Little Diamond - Interpret: Fox The Fox Track011 - 004:30 min - Last Night a D.J. Saved My Life - Radio Edit - Interpret: Indeep Track012 - 003:39 min - Back to Life (However Do You Want Me) - Interpret: Soul II Soul feat. Caron Wheeler Track013 - 004:10 min - Masterpiece - Interpret: Gazebo Track014 - 003:45 min - Hypnotic Tango - Interpret: My Mine Track015 - 003:19 min - Passion - Interpret: Flirts, The Track016 - 004:04 min - Shoot Your Shot - Interpret: Divine Track017 - 003:25 min - Ballet Dancer - Interpret: Twins, The Track018 - 004:21 min - Slice Me Nice - Interpret: Fancy Track019 - 004:21 min - Voyage Voyage - Interpret: Desireless Track020 - 003:44 min - Touch Me (I Want Your Body) - Interpret: Fox, Samantha Track021 - 003:48 min - High Energy - Interpret: Thomas, Evelyn CD3 Track01 - 004:28 min - Ride On Time - Interpret: Black Box Track02 - 004:11 min - Pump up the Volume - USA Radio Edit - Interpret: M/A/R/R/S Track03 - 003:55 min - Theme from S-Express - Interpret: S'Express Track04 - 003:24 min - Beat Dis - Interpret: Bomb The Bass Track05 - 004:58 min - I'll House You - Interpret: Jungle Brothers Track06 - 003:35 min - Stakker Humanoid - Interpret: Humanoid Track07 - 003:56 min - Who's In the House - Interpret: Beatmasters, The feat. MC Merlin Track08 - 003:58 min - People Hold On - Radio Edit - Interpret: Coldcut feat. Lisa Stansfield Track09 - 004:01 min - The Only Way Is Up - Interpret: Yazz & The Plastic Population Track010 - 004:29 min - This Is the Right Time - Interpret: Stansfield, Lisa / Devaney, Ian / Morris, Andy Track011 - 003:53 min - Pacific 707

Anbieter: myToys
Stand: 29.02.2020
Zum Angebot

Ähnliche Suchbegriffe