Angebote zu "Sleep" (29 Treffer)

Kategorien

Shops

Team Sleep
34,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Team Sleep is an American experimental alternative rock group led by singer/guitarist Chino Moreno, better known for fronting the Sacramento-based band Deftones. Team Sleep's music touches on many genres, including dream pop, trip hop, post-hardcore, shoegaze, post-rock, and electronica. More so than the Deftones, many of Team Sleep's themes and lyrics are fantastical and imaginative in nature, drawing from such literary sources as Edgar Allan Poe and historical events like the Jonestown Massacre. As of 2007, Team Sleep is composed of Moreno, guitarist Todd Wilkinson, turntablist DJ Crook, drummer Zach Hill and bass guitarist/keyboardist Rick Verrett.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Panasonic »SC-HC397EG« Microanlage (Bluetooth, ...
182,61 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Audio System . Lautsprechersystem: 2ch. Ausgangsleistung (RMS): Frontlautsprecher: 20 W/ ch (1 kHz, 8 Ohm, Klirrfaktor 10 %). Gesamt: 40W. CD, CD-R/ -RW. CD-DA: ja. MP3: ja. USB. Schnittstelle: ja. USB Standard: USB 2.0 Full Speed. Wiedergabe: MP3. Akkuladung: Nur 1,5 A. Tuner. Stationsspeicher: FM/30, DAB Plus/20. RDS: ja. Automatischer Sendersuchlauf: ja. Antennenanschlüsse (75 Ohm): ja. Netzwerk Funktionen. Panasonic Music Streaming App: ja. Bluetooth®: ja. NFC (One-Touch-Verbindung): ja. Toneigenschaften. LincsD-Amp: ja (2. Generation). Konus mit Bambusmembran: ja. Pure Direct Sound System: ja. MP3-Re-Master von USB: ja. CD/MP3-Re-Master: ja. D.Bass: ja. Equalizer Voreinstellungen: 5 (Heavy, Clear, Soft, Vocal, Flat). Bass & Treble Einstellungen: ja. My Sound Modus Einstellung: ja. Anschlüsse. Analoger Audioeingang (AUX): 3,5-mm-Buchse: ja. Sonstige Angaben. Stromversorgung: AC 220 - 240V, 50Hz. Stromverbrauch in Betrieb: 26 W. Stromverbrauch Standby (Bluetooth-Standby aus): 0,2 W. Auto Power Off / Dimmer: ja / ja. Programmierbarer Timer: PLAY / SLEEP. Für Wandmontage geeignet: ja. Lautsprecher. Lautsprechersystem: Frontlautsprecher. Frontlautsprecher: Konfiguration: 1-Weg Lautsprecher, Dual Passive Radiator. Lautsprechereinheit: Full Range: 6,5 cm, Konus-Typ.

Anbieter: OTTO
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Panasonic »SC-HC397EG« Microanlage (Bluetooth, ...
196,89 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Audio System . Lautsprechersystem: 2ch. Ausgangsleistung (RMS): Frontlautsprecher: 20 W/ ch (1 kHz, 8 Ohm, Klirrfaktor 10 %). Gesamt: 40W. CD, CD-R/ -RW. CD-DA: ja. MP3: ja. USB. Schnittstelle: ja. USB Standard: USB 2.0 Full Speed. Wiedergabe: MP3. Akkuladung: Nur 1,5 A. Tuner. Stationsspeicher: FM/30, DAB Plus/20. RDS: ja. Automatischer Sendersuchlauf: ja. Antennenanschlüsse (75 Ohm): ja. Netzwerk Funktionen. Panasonic Music Streaming App: ja. Bluetooth®: ja. NFC (One-Touch-Verbindung): ja. Toneigenschaften. LincsD-Amp: ja (2. Generation). Konus mit Bambusmembran: ja. Pure Direct Sound System: ja. MP3-Re-Master von USB: ja. CD/MP3-Re-Master: ja. D.Bass: ja. Equalizer Voreinstellungen: 5 (Heavy, Clear, Soft, Vocal, Flat). Bass & Treble Einstellungen: ja. My Sound Modus Einstellung: ja. Anschlüsse. Analoger Audioeingang (AUX): 3,5-mm-Buchse: ja. Sonstige Angaben. Stromversorgung: AC 220 - 240V, 50Hz. Stromverbrauch in Betrieb: 26 W. Stromverbrauch Standby (Bluetooth-Standby aus): 0,2 W. Auto Power Off / Dimmer: ja / ja. Programmierbarer Timer: PLAY / SLEEP. Für Wandmontage geeignet: ja. Lautsprecher. Lautsprechersystem: Frontlautsprecher. Frontlautsprecher: Konfiguration: 1-Weg Lautsprecher, Dual Passive Radiator. Lautsprechereinheit: Full Range: 6,5 cm, Konus-Typ.

Anbieter: OTTO
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Panasonic RX-D50EG-S silber
117,99 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Beschreibung: Der CD-Radiorecorder RX-D50 bietet MP3-CD Wiedergabe und 6Watt Ausgangsleistung mit seinen hochwertigen 2-Wege Lautsprechern. Darüber hinaus hat er einen PLL-Tuner, gibt CD-R/RWs wieder und hat einen eingebauten Timer. Zusätzlichen Bedienkomfort bietet die mitgelieferte Fernbedienung sowie der mögliche Batteriebetrieb für unterwegs. Highlights: * 6W (RMS) Ausgangsleistung (2x3W) * PLL Tuner (UKW/MW), Kassette * Uhr mit Timerfunktionen (Play/Sleep) * 2 Wege, 4 Lautsprecher (2x2 Wege 8cm+1.5cm) * Music port * Stromversorgung Netz/Batterie:[LR14/C x8 opt.] * MP3-Wiedergabe * Digital Re-Master für MP3 * CD-R/RW Wiedergabe * Motor. CD-Front-Schublade * CD-Synchro-Aufnahme * Stationsspeicher * Autom. Sendersuchlauf * Einfach-Kassettendeck * Autostop * Sound Virtualizer * Bass/Treble Knopf * Equalizer (4EQ) * Beleuchtetes LC-Display * Fernbedienung * Kopfhörerausgang * Farbe:silber * Abmessungen (B x H x T):40.8 x 14.8 x 25.5cm * Gewicht: 3.3kg

Anbieter: Computeruniverse
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Stoner Rock
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Stoner rock and stoner metal are interchangeable terms describing sub-genres of rock and heavy metal music. It combines elements of psychedelic rock, blues-rock and doom metal. Stoner rock is typically slow-to-mid tempo and features low-tuned guitars, a bass-heavy sound, melodic vocals, and 'retro' production. The genre emerged during the early 1990s and was pioneered foremost by the Californian bands Kyuss and Sleep. The progenitors of stoner rock, like their followers today, often share the characteristic that they and their audience are "stoners", recreational users of cannabis. While it would be grossly inaccurate to describe all fans and performers of stoner rock as marijuana users, some may find that the effects of marijuana and the down-tuned, slow, and psychedelic riffs of stoner rock complement one another ? which eventually led to the common usage of the term "stoner rock" or "stoner metal" to define the genre.

Anbieter: Dodax
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Stoner Rock
46,30 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Stoner rock and stoner metal are interchangeable terms describing sub-genres of rock and heavy metal music. It combines elements of psychedelic rock, blues-rock and doom metal. Stoner rock is typically slow-to-mid tempo and features low-tuned guitars, a bass-heavy sound, melodic vocals, and 'retro' production. The genre emerged during the early 1990s and was pioneered foremost by the Californian bands Kyuss and Sleep. The progenitors of stoner rock, like their followers today, often share the characteristic that they and their audience are "stoners", recreational users of cannabis. While it would be grossly inaccurate to describe all fans and performers of stoner rock as marijuana users, some may find that the effects of marijuana and the down-tuned, slow, and psychedelic riffs of stoner rock complement one another ? which eventually led to the common usage of the term "stoner rock" or "stoner metal" to define the genre.

Anbieter: Dodax AT
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
Black Sabbath - The Ultimate Collection (4-LP Set)
62,99 € *
zzgl. 1,49 € Versand

Black Sabbath are arguably the most influential heavy metal band of all time. The band helped to create the genre with ground breaking releases such as Paranoid, an album that Rolling Stone magazine said changed music forever , and called the band the Beatles of heavy metal . Time Magazine called Paranoid the birthplace of heavy metal . The band, who have been performing for over 45 years, have to date sold over 75 million records which includes over 24 platinum albums in the UK alone and over 15 million records in the United States. Black Sabbath were inducted into the UK Music Hall of Fame in 2005 and the Rock and Roll Hall of Fame in 2006. Black Sabbath were formed in Birmingham in 1968 by Ozzy Osbourne (lead vocals), Tony Iommi (guitar), Geezer Butler (bass), and Bill Ward (drums and percussion). Originally formed as a heavy blues-rock band named Earth, the band began incorporating occult and horror-inspired lyrics with tuned-down guitars, changing their name to Black Sabbath and releasing multiple gold and platinum records in the 1970s. Released 28th October 2016, The Ultimate Collection is curated in conjunction with the band, the 31-track collection features the band’s classic songs including Paranoid, Iron Man, War Pigs, N.I.B. and The Wizard as well as choice cuts from their classic albums and is the definitive accompaniment for all Sabbath fans as well as those with a love of hard rock. Remastered by renowned engineer Andy Pearce (Motörhead, Deep Purple, Lou Reed, Iggy & The Stooges), the Ultimate Collection is available in multiple formats. Alongside the 2-CD and digital/HD formats, a limited edition “Crucifold” edition will follow on 18th November, a heavyweight 4 LP vinyl version produced in the shape of the cross. Track Listing – Paranoid Never Say Die Iron Man Black Sabbath Children of the Grave Fairies Wear Boots Changes Rat Salad Sweet Leaf War Pigs Sabbath Bloody Sabbath Hole in the Sky Symptom of the Universe Spiral Architect Rock 'N' Roll Doctor Dirty Women Evil Woman A Hard Road Lord of This World Into the Void Behind the Wall of Sleep Snowblind Tomorrow's Dream The Wizard N.I.B. Electric Funeral Embryo Killing Yourself to Live Am I Going Insane (Radio) Wicked World It's Alright

Anbieter: Zavvi
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
The 1975
49,75 € *
zzgl. 5,95 € Versand

The 1975 aus Manchester besitzen eine seltene Gabe: Sie schreiben anspruchsvolle Songs, aber mit ausgeprägtem Hit-Potenzial. Damit gelang ihnen, was gerade in der britischen Medienwelt eher selten ist: Sie sind ebenso Massenphänomen wie Kritikerliebling. Diesem Umstand verdankt die Band einen kometenhaften Aufstieg. Alle drei bislang erschienenen Alben stiegen sofort an die Spitze der UK-Charts, und sogar die Spitzenposition der US-Billboard Charts konnte geknackt werden. Am 21. Februar 2020 wird die Band ihr viertes Album ?Notes on a Conditional Form? veröffentlichen und gleich im Anschluss auf Tournee gehen. In diesem Rahmen kommen The 1975 zwischen dem 19. und 26. März für vier Konzerte in München, Düsseldorf, Frankfurt und Berlin nach Deutschland. Die Historie von The 1975 verzeichnet zwei unterschiedliche Phasen. Die erste beginnt bereits 2002, als sich aus den vier Schulfreunden Matthew Healy (Gesang, Gitarre), Adam Hann (Gitarre), Ross Macdonald (Bass) und George Daniel (Schlagzeug) eine Schülercombo gründet, die zunächst eine beachtliche Vielzahl an unterschiedlichen Genres ausprobiert. Konzertbesucher dieser frühen Zeit erinnern sich, dass The 1975 damals auf fast jedem Konzert anders geklungen haben ? zwischen US- RnB und Garage-Punk scheint es kaum einen Stil zu geben, den sie als Bandsound nicht einmal ausprobiert hätten. Zehn Jahre lang arbeiten die vier an der Manifestation ihres ureigenen Sounds. Dieser lange Vorlauf erklärt, warum die Band in der Gegenwart derart selbstverständlich zwischen Indie und Pop, Synthie-Sounds und rauen Gitarren, anspruchsvollem Songwriting und großer Hymnenhaftigkeit changiert.Seit Veröffentlichung ihrer ersten EP ?Facedown? im Jahr 2012 nimmt die zweite Phase ihren Lauf: Ihr Aufstieg zu Indie-Pop-Weltstars, denen die Kritik nachsagt, wie kaum eine zweite Band den gegenwärtigen Zeitgeist einzufangen. Es gibt kaum ein Lied von The 1975, das nicht auf die eine oder andere Weise gesellschaftliche Themen aufgreift. The 1975 sind damit zwar keine politische Band im klassischen Sinne, für eine Formation mit einem derart großen Hitpotenzial besitzen sie aber dennoch eine ausgeprägte gesellschaftliche Ader, die zur wichtigen Bedeutungsebene wird. Auf die erste EP folgen innerhalb weniger Monate mit ?Sex? und ?Music for Cars? noch zwei weitere, sowie 2013 dann das selbstbetitelte Debütalbum; dies genügt, um in Großbritannien einen Hype auszulösen, wie man ihn seit dem Aufstieg von The Libertines nicht mehr erlebt hat. Vom Feuilleton bis zum Hit-Radio sind sich alle einig: The 1975 sind die Band der Gegenwart.2016 und 2018 veröffentlichen sie mit ?I Like It When You Sleep, for You Are So Beautiful Yet So Unaware of It? und ?A Brief Inquiry into Online Relationships? zwei weitere Longplayer, die beide in England an die Spitze und in den USA in die Top 5 steigen. Dazwischen tourt die Band ohne Unterlass. Und so wird es wohl vorerst auch weiter gehen, denn das kommende Album ? inhaltlich wohl ein Sequel zum Vorgänger ? ist fertig gestellt und die Tour dazu bestätigt. Im März 2020 werden München, Düsseldorf, Frankfurt und Berlin live erleben können, dass The 1975 schon wieder eine ganze Reihe neuer Hits und Fan-Favoriten abgeliefert haben.Foto: Primary_Talent_International

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot
The 1975
49,75 € *
zzgl. 5,95 € Versand

The 1975 aus Manchester besitzen eine seltene Gabe: Sie schreiben anspruchsvolle Songs, aber mit ausgeprägtem Hit-Potenzial. Damit gelang ihnen, was gerade in der britischen Medienwelt eher selten ist: Sie sind ebenso Massenphänomen wie Kritikerliebling. Diesem Umstand verdankt die Band einen kometenhaften Aufstieg. Alle drei bislang erschienenen Alben stiegen sofort an die Spitze der UK-Charts, und sogar die Spitzenposition der US-Billboard Charts konnte geknackt werden. Am 21. Februar 2020 wird die Band ihr viertes Album ?Notes on a Conditional Form? veröffentlichen und gleich im Anschluss auf Tournee gehen. In diesem Rahmen kommen The 1975 zwischen dem 19. und 26. März für vier Konzerte in München, Düsseldorf, Frankfurt und Berlin nach Deutschland. Die Historie von The 1975 verzeichnet zwei unterschiedliche Phasen. Die erste beginnt bereits 2002, als sich aus den vier Schulfreunden Matthew Healy (Gesang, Gitarre), Adam Hann (Gitarre), Ross Macdonald (Bass) und George Daniel (Schlagzeug) eine Schülercombo gründet, die zunächst eine beachtliche Vielzahl an unterschiedlichen Genres ausprobiert. Konzertbesucher dieser frühen Zeit erinnern sich, dass The 1975 damals auf fast jedem Konzert anders geklungen haben ? zwischen US- RnB und Garage-Punk scheint es kaum einen Stil zu geben, den sie als Bandsound nicht einmal ausprobiert hätten. Zehn Jahre lang arbeiten die vier an der Manifestation ihres ureigenen Sounds. Dieser lange Vorlauf erklärt, warum die Band in der Gegenwart derart selbstverständlich zwischen Indie und Pop, Synthie-Sounds und rauen Gitarren, anspruchsvollem Songwriting und großer Hymnenhaftigkeit changiert.Seit Veröffentlichung ihrer ersten EP ?Facedown? im Jahr 2012 nimmt die zweite Phase ihren Lauf: Ihr Aufstieg zu Indie-Pop-Weltstars, denen die Kritik nachsagt, wie kaum eine zweite Band den gegenwärtigen Zeitgeist einzufangen. Es gibt kaum ein Lied von The 1975, das nicht auf die eine oder andere Weise gesellschaftliche Themen aufgreift. The 1975 sind damit zwar keine politische Band im klassischen Sinne, für eine Formation mit einem derart großen Hitpotenzial besitzen sie aber dennoch eine ausgeprägte gesellschaftliche Ader, die zur wichtigen Bedeutungsebene wird. Auf die erste EP folgen innerhalb weniger Monate mit ?Sex? und ?Music for Cars? noch zwei weitere, sowie 2013 dann das selbstbetitelte Debütalbum; dies genügt, um in Großbritannien einen Hype auszulösen, wie man ihn seit dem Aufstieg von The Libertines nicht mehr erlebt hat. Vom Feuilleton bis zum Hit-Radio sind sich alle einig: The 1975 sind die Band der Gegenwart.2016 und 2018 veröffentlichen sie mit ?I Like It When You Sleep, for You Are So Beautiful Yet So Unaware of It? und ?A Brief Inquiry into Online Relationships? zwei weitere Longplayer, die beide in England an die Spitze und in den USA in die Top 5 steigen. Dazwischen tourt die Band ohne Unterlass. Und so wird es wohl vorerst auch weiter gehen, denn das kommende Album ? inhaltlich wohl ein Sequel zum Vorgänger ? ist fertig gestellt und die Tour dazu bestätigt. Im März 2020 werden München, Düsseldorf, Frankfurt und Berlin live erleben können, dass The 1975 schon wieder eine ganze Reihe neuer Hits und Fan-Favoriten abgeliefert haben.Foto: Primary_Talent_International

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 18.01.2020
Zum Angebot