Angebote zu "Saxophon" (49 Treffer)

Kategorien

Shops

Fainschmitz - Jungle Swing
13,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

VOR DEM THEATERVERGNÜGEN EMPFEHLEN WIR:SPEISEN IM SCHARFRICHTERRESTAURANT ODER IM ROMANTISCHEN ARKADENINNENHOF. MONTAG BIS SAMSTAG AB 17 UHRTISCHRESERVIERUNG ERBETEN UNTER 0851 - 35 900Foto: Arno DejacoMusik zum Kuscheln und zum wilden Tanz. Mehrsprachige Texte aus dem Megaphon, treibende Gitarre, wuchtiger Bass, wilde und sanfte Klänge von Saxophon, Trompete und Klarinette. Eigene Lieder zwischen Gypsy Swing, Chanson, Jazz, Pop und Punk. Das ist Fainschmitz. Oder: Vier Jungs, die sich den treibenden Rhythmus des Gypsy Swing angeeignet haben, um daraus ihr eigenes Ding zu machen, vier Musiker, die nach ihrem Jazz-Studium in unterschiedlichen Bereichen tätig sind (Free-Jazz, Post-Jazz, Literatur, Hip-Hop) und zusammen eine ganz spezielle Energie entwickeln. Mit Virtuosität und selbstironischem Witz tourt Fainschmitz durch Europa und spielt Konzerte in Bars, Clubs und Theatern, auf Partys, Festivals und auf der Straße. Nach über 100 Konzerten in 2 Jahren (u.a. als Pop-Up-Band beim Frequency Festival) erschien im Juni 2018 das Debutalbum bei Three Saints Records, welches unter anderem beim Jazzfestival Saalfelden und beim Mandrea Music Festival präsentiert wird. Fainschmitz begins.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Schott Die Jazzmethode für Saxophon 1 Lehrbuch
29,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Das Saxophon ist das Jazzinstrument schlechthin, und es gibt ein reichhaltiges, aufregendes Repertoire, das darauf wartet, von Neueinsteigern entdeckt zu werden. "Die Jazzmethode für Saxophon" zeigt Anfängern aller Altersstufen den Weg vom ersten Ton bis hin zu "klassischen" Monk-, Parker- und Rollins-Themen. Aber auch Jazzstücke heutiger führender Jazzmusiker und Komponisten werden behandelt. Das Buch enthält eine Play-along-CD mit 69 Tracks. Mit einer schrittweisen Einführung und speziell für diese Schule geschriebener Stücke werden die grundlegenden Elemente einer soliden Saxophon-Technik - Atemkontrolle, Tonbildung, Ansatz, Zungenstoß und Griffe - zusammen mit den rhythmischen Finessen der Jazzmusik (zum Beispiel synkopierte Rhythmen und Achtelphrasierung) erklärt. Durch das systematische Studium von Tonleitern, Arpeggien, Akkordfolgen und Tipps zur Gehörbildung wird der Schüler von Anfang an zum Improvisieren ermuntert. Zusätzliche Praxis-Tipps wie Aussuchen von Blättern, Pflege des Instruments sowie eine Bibliographie und eine Diskographie machen die "Jazzmethode für Saxophon" zu einem idealen Begleiter sowohl für Schüler, die im Selbstunterricht lernen wollen, als auch für diejenigen, die zusätzlich Unterricht bei einem Lehrer nehmen. Die Play-Alongs zu den Musikstücken sind als Online-Audiodatei verfügbar! · Inhalt Einleitung Über das Saxofon Grundlegende Techniken Praktischer Teil Anhang: Bibliographie Diskographie Mundstück und Blatt Nützliches Zubehör Die Pflege des Instruments Das Transponieren Einige Gedanken zum Üben Grifftabelle Die Harmonien der Stücke (eingelegt): Blues for Beginners A la Mode Progression Out for the Count Times Remembered P. M. Third Attempt Flat 5 Interstellar Home Bass James South View Minor Problem Davil Music Breaking Point Transition Sylvie's Dance K. O. The Bottom Line Sequence Fourths Roberto Blue Jean Bird Waltz A Song for Sophie Apologies to Daisy The Way of All Lehrbuch

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
NIGHT REPAIR
19,20 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Girls in Airports - Mastermind Martin Stender veröffentlichte Ende 2018 das erste Album seines zweiten Projektes Night Repair.?Was haben wir da eben geträumt? Vielleicht die Geburt einer neuen Form des Jazz?, kommentierte Jörg Meyer in den Kieler Nachrichten eines der ersten Deutschland-Konzerte im Februar 2019.?I want the vibes to hit the listener really hard?, kommentierte der Gründer, Komponist und Saxophonist Martin Stender etwas überraschend sein erstes Soloalbum, geriet es doch daran gemessen sehr dänisch melodiös und sphärisch. Es war das Resultat etlicher Aufnahmesessions aus dem Jahr 2016, die in in Studios, Kirchen und seinem Schlafzimmer stattgefunden hatten.Stender ist eigentlich als wesentlicher Songwriter der ob ihres besonderen Sounds weltweit renommierten Band Girls in Airports, die neben ihm ebenfalls aus hervorragenden Jazzmusikern besteht. Das Quintett, spielt zu ausgesuchten Gelegenheiten Konzerte rund um den Globus, hat fünf hochgelobte Alben veröffentlicht und sich als einer der aufregendsten Acts in der neueren europäischen Jazzszene etabliert.?Wenn sie zu einem neuen Song von mir improvisieren, fühlt es sich an, als behandelten wir einen Jazz-Standard?, erklärt Stender die Arbeit mit Girls in Airport ?Es ist ein Ausgangspunkt, und ich weiß nie, wo es hingehen soll.? Für sein neues Projekt wollte er mehr Kontrolle über den Sound haben, und ihn weniger über die Melodie entwickeln.? Abgesehen von seinem Saxophon ist der Klang von ?Night Repair? im Übrigen um zwei neue Instrumente zentriert: Bass und Gitarre. Mit dem sanft gezupften NO2 ist sogar ein Stück mit Solo-Gitarre auf dem Debut dabei. Dessen folkiges Thema kehrte im Titelsong ?Night Repair? zurück, das mit psychedelischem Jazz beginnt, sich dann in minimalistische Ambient-Sphären a la Brian Eno erhebt, um schließlich in einem elektrisierenden Schlagzeug-Saxophon-Finale zu münden. Das Album war auch weniger von komplexen Schlagzeug- und Percussion-Rhythmen geprägt. Stattdessen setzte er vermehrt analoge Synthesizer ein, was Stender so erklärt: ?Synths sind zu einem sehr reinen Klang fähig. In ihrem Ton höre ich Jugend und eine gewisse Unschuld.??Night Repair? ist konzeptionell an kein Genre gebunden, bezieht seine Einflüsse zu gleichen Teilen aus Indie Pop, Jazz, Folk und zeitgenössischer Klassischer Music. Stender schafft vor allem Atmosphäre: verträumt, beruhigend, erhebend, berauschend, bedrohlich.?Ich möchte den Zuhörer überwältigen, mit möglichst einfachen Mitteln?, sagt der Däne. ?Wenn die Musik sanft ist, gibt es keinen Abwehrmechanismus beim Zuhörer. Du lässt dich ganz darauf ein. Und dann kann alles passieren! Die Kunstform des Romans inspiriert mich am meisten. Ein Autor muss aufrichtig sein, und er darf die Aufmerksamkeit seiner Leser nie für eine Selbstverständlichkeit halten. Genau das habe ich versucht.?Martin Stender (sax), Henrik Olsson (g), Jeppe Skovbakke (b), Sean Carpio (dr) https://nightrepair.net/https://www.facebook.com/nightrepairmusic/

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Peter Bursch´s Bröselmaschine - Tournee 2020
31,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Ende der sechziger Jahre gehörte Bröselmaschine mit ihrem dynamischen Rock mit Folk- und psychedelischem Einfluss zu den ersten deutschen Rockbands. Heute zählt die Formation um Peter Bursch zu den ältesten aktiven Rockbands Deutschlands, die weltweit seit über 50 Jahren ihre Fangemeinde mit Konzerten begeistert.Bröselmaschine ist eine der ältesten deutschen Bands und immer noch aktiv! Die Band wurde 1969 von Peter Bursch und Willi Kissmer gegründet. Der Name der Band geht zurück auf eine Cannabis-Zerkleinerungsapparatur und das Geräusch eines Motorrads, das einem Freund des Bandmitgliedes Jenny Schücker gehörte.Seit dieser Zeit hat die Duisburger Band in ganz Europa und den USA getourt, mehrere Platten, DVDs und Live-Aufnahmen veröffentlicht, im WDR Rockpalast und beim Aufruhr-Festival live im Fernsehen gespielt, viele Jahre den Ostermarsch in Duisburg eröffnet, das bekannte Jugendzentrum Eschhaus mit gegründet, und auf vielen Festivals mit international bekannten Bands gespielt.Im Jahr 2005 gab die Gruppe nach einer Pause im legendären WDR-Rockpalast ein erfolgreiches Comeback-Konzert.2017 erschien ihr Studioalbum ?Indiam Camel? und die Reaktionen darauf waren bei Kritikern und Fans überwältigend. Überall auf der Welt, vor allem in den USA und in Japan, wird ihr Debut Album von 1971 in den Listen der wichtigsten Krautrock-Alben neben Amon Düül, Can und Tangerine Dream gelistet (z.B. der New Yorker Blog ?Pigeon & Planes?: Platz 9 von 20).Der 50. Geburtstag war im vergangenen Jahr Anlass für die Bröselmaschine zusammen mit MIG-Music eine Anthology Box mit 5 CDs und 2 DVDs zu veröffentlichen, die ein lückenloses Dokument dieser einzigartigen Band (von 1968 bis 2017) in ihren unterschiedlichen Besetzungen darstellt. Es ist spannend und unterhaltsam, den Weg dieser außergewöhnlichen Band über die Jahrzehnte und in den unterschiedlichen Formationen zu begleiten. An den Gitarren glänzen Willi Kissmer (R.i.P. Willi!), Michael Dommers und natürlich Mastermind Peter ?Das dicke E? Bursch, der auch immer wieder gern zur Sitar greift. Fester Bestandteil der Band ist seit Jahren Deutschlands Ausnahme Drummer Manni von Bohr, Helge Schneider an Orgel und Keyboards, Klaus Dapper mit Flöten und Saxophon, Detlef Wiederhöft am Bass, Nippy Noya mt Percussions und viele, viele mehr?Bröselmaschine spielt auf Tour in folgender Besetzung: Peter Bursch (Gitarre, Sitar, Gesang), Detlef Wiederhöft (Bass), Michael Dommers (Gitarre), Mani von Bohr (Drums), Stella Tonon (Gesang), Tom Plötzer (Keyboard).Mit Bröselmaschine steht nicht nur ein Stück deutscher Rockgeschichte auf der Bühne. Die Gruppe beweist auch gegenwärtig, wie energiegeladen und dynamisch Rockmusik mit Folk- und psychedelischen Einflüssen klingen kann!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Night Repair (Martin Stender Quartett)
19,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Was haben wir da eben geträumt? Vielleicht die Geburt einer neuen Form des Jazz?, J. Meyer, Kieler Nachrichten 2019Girls in Airports - Mastermind Martin Stender veröffentlichte im Herbst 2018 das Debut seines neuen Projektes Night Repair - ein Quartett herausragender Kopenhagener Jazzmusiker, mit dem er Grenzen in andere Genres auslotet. Nach dem gleichnamigen Debut erscheint im April 2020 das zweite Album ´Slow Stone´, daß während dieser Tour vorgestellt wird.BESETZUNGMartin Stender ? saxHenrik Olsson ? guitarJeppe Skovbakke ? bassSean Carpio - drums?I want the vibes to hit the listener really hard?, sagte Martin Stender über sein erstes, im Quartett eingespieltes vollkommen selber bestimmtes Album. ?Night Repair? war das Resultat etlicher Aufnahmesessions aus dem Jahr 2016: der Kopenhagener Saxophonist nahm sein Solo-Debüt in Studios, Kirchen und Schlafzimmern auf. Eine Abgrenzung zu seinen international renommierten ´Girls in Airports´ beschreibt Stender wie folgt: ?Wenn sie zu einem neuen Song von mir improvisieren, fühlt es sich an, als behandelten wir einen Jazz-Standard?, sagt Stender über seine Bandkollegen. ?Es ist ein Ausgangspunkt, und ich weiß nie, wo es hingehen soll. Für mein Soloalbum wollte ich mehr Kontrolle über den Sound haben, und weniger über die Melodie.?Abgesehen vom Saxophon ist der Klang von ?Night Repair? um Bass und Gitarre zentriert. Mit dem sanft gezupften NO2 ist sogar ein Stück mit Solo-Gitarre dabei. Dessen folkiges Thema kehrt im Titelsong ?Night Repair? zurück, das mit psychedelischem Jazz beginnt, sich dann in minimalistische Ambient-Sphären a la Brian Eno erhebt, um in ein elektrisierendes Schlagzeug-Saxophon-Finale zu münden. Martin Stenders Solo-Album ist weniger von komplexen Schlagzeug- und Percussion-Rhythmen geprägt. Stattdessen setzte er vermehrt analoge Synthesizer ein. ?Synths sind zu einem sehr reinen Klang fähig?, sagt der studierte Saxophonist. ?In ihrem Ton höre ich Jugend und eine gewisse Unschuld.??Night Repair? ist nie an ein Genre gebunden, bezieht seine Einflüsse zu gleichen Teilen aus Indie Pop, Jazz, Folk und zeitgenössischer Klassischer Music. Trotz düsterer Drone-artiger Elemente (NO4) geht es Stender weniger um den Aufbau von Spannung als in seinen Bandprojekten. Er schafft vor allem Atmosphäre: verträumt, beruhigend, erhebend, berauschend, bedrohlich. ?Ich möchte den Zuhörer überwältigen, mit möglichst einfachen Mitteln?, sagt der Däne. Aber was sind diese ?hard-hitting vibes?? ?Wenn die Musik sanft ist, gibt es keinen Abwehrmechanismus beim Zuhörer. Du lässt dich ganz darauf ein. Und dann kann alles passieren! Die Kunstform des Romans inspiriert mich am meisten. Ein Autor muss aufrichtig sein, und er darf die Aufmerksamkeit seiner Leser nie für eine Selbstverständlichkeit halten. Genau das habe ich versucht.?INTERNEThttps://nightrepair.net/https://www.facebook.com/nightrepairmusic/TOURDATEN The Slow Stone TourDi 05.05.2020 Lübeck, cvjm, 20:00Mi 06.05.2020 Bad Bentheim, 20:00Do 07.09.2020 Münster, HotJazzClub, 20:00Fr 08.09.2020 Stuttgart, Kiste, 21:00Sa 09.05.2020 Göttingen, Nörgelbuff, 21:00So 10.05.2020 Lutterbek, Lutterbeker, 19:00

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Night Repair (Martin Stender Quartett)
19,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Was haben wir da eben geträumt? Vielleicht die Geburt einer neuen Form des Jazz?, J. Meyer, Kieler Nachrichten 2019Girls in Airports - Mastermind Martin Stender veröffentlichte im Herbst 2018 das Debut seines neuen Projektes Night Repair - ein Quartett herausragender Kopenhagener Jazzmusiker, mit dem er Grenzen in andere Genres auslotet. Nach dem gleichnamigen Debut erscheint im April 2020 das zweite Album ´Slow Stone´, daß während dieser Tour vorgestellt wird.BESETZUNGMartin Stender ? saxHenrik Olsson ? guitarJeppe Skovbakke ? bassSean Carpio - drums?I want the vibes to hit the listener really hard?, sagte Martin Stender über sein erstes, im Quartett eingespieltes vollkommen selber bestimmtes Album. ?Night Repair? war das Resultat etlicher Aufnahmesessions aus dem Jahr 2016: der Kopenhagener Saxophonist nahm sein Solo-Debüt in Studios, Kirchen und Schlafzimmern auf. Eine Abgrenzung zu seinen international renommierten ´Girls in Airports´ beschreibt Stender wie folgt: ?Wenn sie zu einem neuen Song von mir improvisieren, fühlt es sich an, als behandelten wir einen Jazz-Standard?, sagt Stender über seine Bandkollegen. ?Es ist ein Ausgangspunkt, und ich weiß nie, wo es hingehen soll. Für mein Soloalbum wollte ich mehr Kontrolle über den Sound haben, und weniger über die Melodie.?Abgesehen vom Saxophon ist der Klang von ?Night Repair? um Bass und Gitarre zentriert. Mit dem sanft gezupften NO2 ist sogar ein Stück mit Solo-Gitarre dabei. Dessen folkiges Thema kehrt im Titelsong ?Night Repair? zurück, das mit psychedelischem Jazz beginnt, sich dann in minimalistische Ambient-Sphären a la Brian Eno erhebt, um in ein elektrisierendes Schlagzeug-Saxophon-Finale zu münden. Martin Stenders Solo-Album ist weniger von komplexen Schlagzeug- und Percussion-Rhythmen geprägt. Stattdessen setzte er vermehrt analoge Synthesizer ein. ?Synths sind zu einem sehr reinen Klang fähig?, sagt der studierte Saxophonist. ?In ihrem Ton höre ich Jugend und eine gewisse Unschuld.??Night Repair? ist nie an ein Genre gebunden, bezieht seine Einflüsse zu gleichen Teilen aus Indie Pop, Jazz, Folk und zeitgenössischer Klassischer Music. Trotz düsterer Drone-artiger Elemente (NO4) geht es Stender weniger um den Aufbau von Spannung als in seinen Bandprojekten. Er schafft vor allem Atmosphäre: verträumt, beruhigend, erhebend, berauschend, bedrohlich. ?Ich möchte den Zuhörer überwältigen, mit möglichst einfachen Mitteln?, sagt der Däne. Aber was sind diese ?hard-hitting vibes?? ?Wenn die Musik sanft ist, gibt es keinen Abwehrmechanismus beim Zuhörer. Du lässt dich ganz darauf ein. Und dann kann alles passieren! Die Kunstform des Romans inspiriert mich am meisten. Ein Autor muss aufrichtig sein, und er darf die Aufmerksamkeit seiner Leser nie für eine Selbstverständlichkeit halten. Genau das habe ich versucht.?INTERNEThttps://nightrepair.net/https://www.facebook.com/nightrepairmusic/TOURDATEN The Slow Stone TourDi 05.05.2020 Lübeck, cvjm, 20:00Mi 06.05.2020 Bad Bentheim, 20:00Do 07.09.2020 Münster, HotJazzClub, 20:00Fr 08.09.2020 Stuttgart, Kiste, 21:00Sa 09.05.2020 Göttingen, Nörgelbuff, 21:00So 10.05.2020 Lutterbek, Lutterbeker, 19:00

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Night Repair (Martin Stender Quartett)
19,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

?Was haben wir da eben geträumt? Vielleicht die Geburt einer neuen Form des Jazz?, J. Meyer, Kieler Nachrichten 2019Girls in Airports - Mastermind Martin Stender veröffentlichte im Herbst 2018 das Debut seines neuen Projektes Night Repair - ein Quartett herausragender Kopenhagener Jazzmusiker, mit dem er Grenzen in andere Genres auslotet. Nach dem gleichnamigen Debut erscheint im April 2020 das zweite Album ´Slow Stone´, daß während dieser Tour vorgestellt wird.BESETZUNGMartin Stender ? saxHenrik Olsson ? guitarJeppe Skovbakke ? bassSean Carpio - drums?I want the vibes to hit the listener really hard?, sagte Martin Stender über sein erstes, im Quartett eingespieltes vollkommen selber bestimmtes Album. ?Night Repair? war das Resultat etlicher Aufnahmesessions aus dem Jahr 2016: der Kopenhagener Saxophonist nahm sein Solo-Debüt in Studios, Kirchen und Schlafzimmern auf. Eine Abgrenzung zu seinen international renommierten ´Girls in Airports´ beschreibt Stender wie folgt: ?Wenn sie zu einem neuen Song von mir improvisieren, fühlt es sich an, als behandelten wir einen Jazz-Standard?, sagt Stender über seine Bandkollegen. ?Es ist ein Ausgangspunkt, und ich weiß nie, wo es hingehen soll. Für mein Soloalbum wollte ich mehr Kontrolle über den Sound haben, und weniger über die Melodie.?Abgesehen vom Saxophon ist der Klang von ?Night Repair? um Bass und Gitarre zentriert. Mit dem sanft gezupften NO2 ist sogar ein Stück mit Solo-Gitarre dabei. Dessen folkiges Thema kehrt im Titelsong ?Night Repair? zurück, das mit psychedelischem Jazz beginnt, sich dann in minimalistische Ambient-Sphären a la Brian Eno erhebt, um in ein elektrisierendes Schlagzeug-Saxophon-Finale zu münden. Martin Stenders Solo-Album ist weniger von komplexen Schlagzeug- und Percussion-Rhythmen geprägt. Stattdessen setzte er vermehrt analoge Synthesizer ein. ?Synths sind zu einem sehr reinen Klang fähig?, sagt der studierte Saxophonist. ?In ihrem Ton höre ich Jugend und eine gewisse Unschuld.??Night Repair? ist nie an ein Genre gebunden, bezieht seine Einflüsse zu gleichen Teilen aus Indie Pop, Jazz, Folk und zeitgenössischer Klassischer Music. Trotz düsterer Drone-artiger Elemente (NO4) geht es Stender weniger um den Aufbau von Spannung als in seinen Bandprojekten. Er schafft vor allem Atmosphäre: verträumt, beruhigend, erhebend, berauschend, bedrohlich. ?Ich möchte den Zuhörer überwältigen, mit möglichst einfachen Mitteln?, sagt der Däne. Aber was sind diese ?hard-hitting vibes?? ?Wenn die Musik sanft ist, gibt es keinen Abwehrmechanismus beim Zuhörer. Du lässt dich ganz darauf ein. Und dann kann alles passieren! Die Kunstform des Romans inspiriert mich am meisten. Ein Autor muss aufrichtig sein, und er darf die Aufmerksamkeit seiner Leser nie für eine Selbstverständlichkeit halten. Genau das habe ich versucht.?INTERNEThttps://nightrepair.net/https://www.facebook.com/nightrepairmusic/TOURDATEN The Slow Stone TourDi 05.05.2020 Lübeck, cvjm, 20:00Mi 06.05.2020 Bad Bentheim, 20:00Do 07.09.2020 Münster, HotJazzClub, 20:00Fr 08.09.2020 Stuttgart, Kiste, 21:00Sa 09.05.2020 Göttingen, Nörgelbuff, 21:00So 10.05.2020 Lutterbek, Lutterbeker, 19:00

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Kool & The Gang
51,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mit mehr als 70 Millionen verkauften Tonträgern, zwei Grammys und sieben American Music Awards zählen Kool & the Gang zu den erfolgreichsten Bands der Welt. Ende der 70er, Anfang der 80er hatten die Musiker um die Brüder Robert und Ronald Bell ihre größten Hits - unter anderem mit Ladies´ Night, Get Down On It, Celebration oder Victory.Fünfzig Jahre haben Kool & The Gang als Band nun schon auf dem Buckel und sind in dieser Zeit kein bisschen leiser geworden. Angefangen hat die Geschichte der Soul-, Funk- und Discowunder 1964 in der Schule, als die beiden Brüder Robert und Ronald Bell gemeinsam mit ihren Mitschülern George Brown, Claydes Charles Smith und Dennis Thomas die Band jazziacs gründeten, die sich später in Kool & The Gang umbenannten. Kool ist der Spitzname von Robert Bell.Mit ihrer explosiven Mischung aus Jazz, Funk und R?n?B erklomm die Kultband in den 1970er und 80er Jahren den Pop-Olymp. Mit Songs wie ?Celebration?, ?Get down on it?, ?Cherish?, ?Fresh?, ?Joana? und viele mehr stürmten sie die Charts und brachten die Menschen mit ihrem Soul-Disco Funk zum Tanzen. Ihre Musik schaffte es auch nach Hollywood auf die Soundtracks von Filmen wie ?Rocky? und ?Saturday Night Fever?. Regisseur Quentin Tarantino benutzte den Party Hit ?Jungle Boogie? für ?Pulp Fiction?. Ihre funkigen Arrangements machten sie außerdem zur meist gesampelten Band aller Zeiten. Unzählige Superstars wie Jay-Z, Madonna, Janet Jackson und P. Diddy bedienten sich an den Chartbreakern der Jungs aus New Jersey und machten so die ?alten? zu neuen Hits.Kool & the Gang wurde mit einem Stern auf dem Hollywood Walk of Fame geehrt. Die Brüder Ronald Bell (Gesang, Saxophon) und Robert ?Kool? Bell (Bass) gründeten in New Jersey die Band, die zunächst unter verschiedenen Namen auftrat. Sie performen bis heute gemeinsam mit George Brown (Keyboard) sowie Dennis Thomas (Trompete und Posaune) ihre Welt-Hits. Sie feierten im vergangenen Jahr ihr 50-jähriges Jubiläum.Mit den zeitlosen Hits und fantastisch-mitreißenden Live-Auftritten stehen sie auch in diesem Sommer wieder im Rampenlicht auf den Bühnen der Welt und laden noch einmal zu einer riesigen ?Celebration? ein.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
SOUL4.ZERO & THE AUTOMATIC HEROS FUNKBAND - LIV...
16,50 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Internationale Superband: Vier Top-Musiker bilden Soul4.zeroLive geht es nicht besserWIENHAUSEN. Eine großartige Bühnenshow mit erstklassigen Musikern verspricht die internationale Formation SOUL4.zero. Stammbesetzung ist der Äthiopier Ray Ghiorgis am Keyboard, der US-Amerikaner Reggie Worthy am Bass, der Grieche Zacky Tsoukas an den Drumsund der Engländer Dima Mondello am Saxophon. Alle vier sind großartige Solisten und können auf beeindruckende Einzelkarrieren sowie jede Menge Bühnenerfahrung verweisen. Mit ihrem Zusammenschluss als SOUL4.zero erfüllten sich die Freunde den jahrelang gehegten Wunsch, als Formation gemeinsam auf der Bühne zu stehen. Komplettiert wird die Band bei Bedarf von erstklassigen SängerInnen und Background-Akteuren.Im Braugasthaus Mühlengrund spielt SOUL4.zero am Sonnabend, 19. April 2020, ab 19:30 Uhr. Der Eintritt beträgt 15 Euro an der Abendkasse und 12 Euro im Vorverkauf. Karten gibt es ab sofort online über die Plattform reservix.de, in den Ticketshops der Celleschen Zeitung und im Neuen Rathaus, im Edeka-Markt Wienhausen und natürlich auch beim Veranstalter selbst: im Braugasthaus Mühlengrund in Wienhausen.Die Mitglieder von Soul4.zero sind handverlesen und gehören zu den Besten ihres Fachs. Allein die Vita jedes einzelnen Musikers ist beeindruckend:Keyboarder Ray Ghiorgis ist der der wohl bekannteste und erfolgreichste blinde Musiker und Bandleader Äthiopiens. Er ebnete mit seinem außergewöhnlichen Können vielen anderen Blinden den Weg. Heute ist der Musiker in seinem Heimatland eine Berühmtheit. Er wurde zum musikalischen Begleiter zahlreicher offizieller Staatsbesuche, etwa von Queen Elizabeth II. oder dem Schah von Persien, Reza Pahlavi. Ray kam 1977 in der großen Hoffnung nach Deutschland, eines Tages wieder sehen zu können. Diese Hoffnung hat sich bis jetzt nicht erfüllt. Als Keyboarder schloss er sich der Nr. 1 Hit-Band ?Soulful Dynamics? an (Mademoiselle Ninette). Der Wahlbraunschweiger erinnert im Auftreten und Erscheinung an Ray Charles, prägt aber einen ganz eigenen Musikstil.Bassist Reggie Worthy war mit Musiklegenden wie Ike und Tina Turner, Eric Burdon sowie auch Udo Lindenberg auf Tour. Er war der Ziehsohn von Ike Turner und hielt ihm bis ans Sterbebett die Treue. 1979 kam der US-Amerikaner Reginald Vincent Worthy von Los Angeles nach Deutschland, um hier Musik zu machen. Er wurde sesshaft, gründete sein Label ?Groovelot Records? und tourt mit diversen Bands durch Europa. Als Bassist ist Reggie längst eine Instanz, national und international. Der Braunschweiger Instrumentenbauer Sandberg, der an prominente Musiker in der ganzen Welt verkauft, hat sogar ein E-Bass-Modell nach ihm benannt, den ?Reggie Worthy classic?.Schlagzeuger ?Zacky? Tsoukas wurde in Griechenland geboren und begann im Alter vonzehn Jahren zu trommeln. Heute gehört er zu den besten und bekanntesten Drummern in Europa. Das John Hayes Project (Gitarrist von Mother?s Finest), Juliane Werding, Status Quo, Al Bano Carrisi (Al Bano & Romina Power), Mia Aegerter und Ronan Keating sind nur einige Stationen seiner weltweiten Tourneen. Mit der Band von Helmut Zerlett gab er in der ?Harald Schmidt Show? den Ton an. Zacky spielte Hunderte von Shows und Workshops als Endorser für mehrere Unternehmen und besuchte mehrere Akademien als Tutor. Er ist seit 2004 festes Mitglied der Band ?Errorhead? und wurde aufgrund ihres einzigartigen Stils und ihrer Musikgenres in Europa berühmt.Bandleader und Saxophonist Dima Mondello studierte Saxophon, Flöte, Klarinette und Klavier an der R.M School of Music in der Kneller Hall in London, wo er auch Komposition und Dirigieren lernte. 1994 war er Gastsolist auf dem Musikalbum ?Route 66 ?The Great Originals mit den Kansas City Blues?, bei dem er das Lied Sweet Home Chicago solo spielte. Mondello engagierte sich in Projekten, die von der Bertelsmann AG, Warner Bros? und LEE Germany gefördert wurden. National und international trat er mit Stars wie Liza Minnelli, Michelle Hunziger, Carlo von Tiedemann und Harald Schmidt, dem legendären Saxophonisten Herb Geller, dem Gitarristen Rafael Cortès und dem Opernsänger Latchezar Pravtchev auf. 2018 wurde er auch als Produzent ausgezeichnet: Er gewann den Award des Verbandes Deutscher Musikschaffender (VDM).Soul4.zero kommt nach einem Jahr in die Celler Region zurück, wo sie im Thaers Wirtshaus ihr vielumjubeltes Premierenkonzert gaben. Inzwischen waren sie auch in Metropolen wie Hamburg, Berlin und Frankfurt unterwegs und sammelten dabei das wahrscheinlich schönste aller Komplimente ein: ?Live geht es nicht besser SUPPORT DURCH THE AUTOMATIC HEROS FUNKBAND Immer für eine Überraschung gut. Rebellisch, mühsam gegen den Strom des Mainstream schwimmend und rastlos bestreiten die vier Musiker jedes Konzert, als wäre es das Letzte. Ihr wißt nicht, was Euch als nächstes erwartet. Fetter Groove To The Point und authentische Funky Vocals lassen diese Band nur schwerlich in irgendeine Schublade verschwinden.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot