Angebote zu "Motown" (16 Treffer)

Kategorien

Shops

The Temptations Review - 60 Years Motown Gold -...
53,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

The Temptations Review feat. Glenn Leonard, Joe Herndon, GC Cameron60 Years of Motown ? Platinum Hits Tour 201960 Jahre Motown, der legendäre Sound der in die Hüften geht und die Seele wärmt, feiert Jubiläum! ?The Temptations? mit Welthits wie ?My Girl?, ?Papa was a rolling stone?, oder ?Treat her like a Lady? haben diesen Sound geprägt, und sind mit über 100 Millionen verkaufter LPs zu Legenden geworden. Soul Fans erwartet ein unvergleichlicher Konzertabend mit ?THE TEMPTATIONS? ? Reunion of Legends, feat. Glenn Leonard, Joe Herndon, GC Cameron auf ihrer ? Platinum Hits Tour?.Die Liste an Gold- und Platinauszeichnungen, sowie Grammy Awards der ?Emperors of Soul? ist schier unerschöpflich. Schon 1999 wurden die ?TEMPTATIONS? in die ?Vocal Group Hall of Fame aufgenommen und gelten bis heute als die beste amerikanische Soulband aller Zeiten. Glenn Leonard ist seit 1975 lead Sänger der ?TEMPTATIONS? und hat über 10 Alben mit der Supergroup produziert. 2013 wurde er in die ?R&B Music Hall of Fame? aufgenommen. Mit ?The reunion of Legends? und Joe Herndon (bass) sowie G.C. Cameron (tenor) lebt der original TEMPs Sound weiter.?THE TEMPTATIONS? sind unweigerlich mit dem legendären ?Motown Label? aus Detroit, Michigan verbunden. Neben den TEMP´s erlangten in der Hitfabrik viele Stars wie u.a. ?Marvin Gaye?, ?Stevie Wonder? ?The Supremes?, ?The Miracles? oder ?The Jackson 5? mit Michael Jackson Weltruhm. Was heute quasi Show Standard ist -nämlich eine pfiffige Bühnen-Choreographie, sollte mit den ?TEMPTATIONS? ab Mitte der 60er Jahre zum Lehrstück angehender Popstars werden. Keine Gruppe vorher war in diesem Maße innovativ, bzw. durch ähnlich coole Tanz- und Showeinlagen aufgefallen. Das unverwechselbare Markenzeichen der ?TEMP`S? jedoch wurde ihr ausgefeilter, mehrstimmige Falsett- und Satzgesang. Der Begriff ?Boygroup? war geboren. Über drei Jahrzehnte dominierten ?THE TEMPTATIONS? so die Soul Charts rund um den Globus. Nur Michael Jackson hat diese Erfolge jemals übertroffen.Bis heute wird die Musik der ?TEMPTATIONS? überall im Radio sowie in den Diskotheken gespielt. Ihr Motown Sound ist aktueller denn je. Retro Style, New Soul, Funk und Disco Groove hat die Charts erobert, doch die Wurzeln dieses Trends führen aber zurück zu ?THE TEMPTATIONS?. Keine Band beeinflusst die Styles der aktuellen Musik Szene bis in die heutige Zeit so nachhaltig wie ?THE TEMPTATIONS?.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
The Temptations Review - 60 Years Motown Gold -...
42,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

The Temptations Review feat. Glenn Leonard, Joe Herndon, GC Cameron60 Years of Motown ? Platinum Hits Tour 201960 Jahre Motown, der legendäre Sound der in die Hüften geht und die Seele wärmt, feiert Jubiläum! ?The Temptations? mit Welthits wie ?My Girl?, ?Papa was a rolling stone?, oder ?Treat her like a Lady? haben diesen Sound geprägt, und sind mit über 100 Millionen verkaufter LPs zu Legenden geworden. Soul Fans erwartet ein unvergleichlicher Konzertabend mit ?THE TEMPTATIONS? ? Reunion of Legends, feat. Glenn Leonard, Joe Herndon, GC Cameron auf ihrer ? Platinum Hits Tour?.Die Liste an Gold- und Platinauszeichnungen, sowie Grammy Awards der ?Emperors of Soul? ist schier unerschöpflich. Schon 1999 wurden die ?TEMPTATIONS? in die ?Vocal Group Hall of Fame aufgenommen und gelten bis heute als die beste amerikanische Soulband aller Zeiten. Glenn Leonard ist seit 1975 lead Sänger der ?TEMPTATIONS? und hat über 10 Alben mit der Supergroup produziert. 2013 wurde er in die ?R&B Music Hall of Fame? aufgenommen. Mit ?The reunion of Legends? und Joe Herndon (bass) sowie G.C. Cameron (tenor) lebt der original TEMPs Sound weiter.?THE TEMPTATIONS? sind unweigerlich mit dem legendären ?Motown Label? aus Detroit, Michigan verbunden. Neben den TEMP´s erlangten in der Hitfabrik viele Stars wie u.a. ?Marvin Gaye?, ?Stevie Wonder? ?The Supremes?, ?The Miracles? oder ?The Jackson 5? mit Michael Jackson Weltruhm. Was heute quasi Show Standard ist -nämlich eine pfiffige Bühnen-Choreographie, sollte mit den ?TEMPTATIONS? ab Mitte der 60er Jahre zum Lehrstück angehender Popstars werden. Keine Gruppe vorher war in diesem Maße innovativ, bzw. durch ähnlich coole Tanz- und Showeinlagen aufgefallen. Das unverwechselbare Markenzeichen der ?TEMP`S? jedoch wurde ihr ausgefeilter, mehrstimmige Falsett- und Satzgesang. Der Begriff ?Boygroup? war geboren. Über drei Jahrzehnte dominierten ?THE TEMPTATIONS? so die Soul Charts rund um den Globus. Nur Michael Jackson hat diese Erfolge jemals übertroffen.Bis heute wird die Musik der ?TEMPTATIONS? überall im Radio sowie in den Diskotheken gespielt. Ihr Motown Sound ist aktueller denn je. Retro Style, New Soul, Funk und Disco Groove hat die Charts erobert, doch die Wurzeln dieses Trends führen aber zurück zu ?THE TEMPTATIONS?. Keine Band beeinflusst die Styles der aktuellen Musik Szene bis in die heutige Zeit so nachhaltig wie ?THE TEMPTATIONS?.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
The Temptations Review - 60 Years Motown Gold -...
53,95 € *
zzgl. 5,95 € Versand

The Temptations Review feat. Glenn Leonard, Joe Herndon, GC Cameron60 Years of Motown ? Platinum Hits Tour 201960 Jahre Motown, der legendäre Sound der in die Hüften geht und die Seele wärmt, feiert Jubiläum! ?The Temptations? mit Welthits wie ?My Girl?, ?Papa was a rolling stone?, oder ?Treat her like a Lady? haben diesen Sound geprägt, und sind mit über 100 Millionen verkaufter LPs zu Legenden geworden. Soul Fans erwartet ein unvergleichlicher Konzertabend mit ?THE TEMPTATIONS? ? Reunion of Legends, feat. Glenn Leonard, Joe Herndon, GC Cameron auf ihrer ? Platinum Hits Tour?.Die Liste an Gold- und Platinauszeichnungen, sowie Grammy Awards der ?Emperors of Soul? ist schier unerschöpflich. Schon 1999 wurden die ?TEMPTATIONS? in die ?Vocal Group Hall of Fame aufgenommen und gelten bis heute als die beste amerikanische Soulband aller Zeiten. Glenn Leonard ist seit 1975 lead Sänger der ?TEMPTATIONS? und hat über 10 Alben mit der Supergroup produziert. 2013 wurde er in die ?R&B Music Hall of Fame? aufgenommen. Mit ?The reunion of Legends? und Joe Herndon (bass) sowie G.C. Cameron (tenor) lebt der original TEMPs Sound weiter.?THE TEMPTATIONS? sind unweigerlich mit dem legendären ?Motown Label? aus Detroit, Michigan verbunden. Neben den TEMP´s erlangten in der Hitfabrik viele Stars wie u.a. ?Marvin Gaye?, ?Stevie Wonder? ?The Supremes?, ?The Miracles? oder ?The Jackson 5? mit Michael Jackson Weltruhm. Was heute quasi Show Standard ist -nämlich eine pfiffige Bühnen-Choreographie, sollte mit den ?TEMPTATIONS? ab Mitte der 60er Jahre zum Lehrstück angehender Popstars werden. Keine Gruppe vorher war in diesem Maße innovativ, bzw. durch ähnlich coole Tanz- und Showeinlagen aufgefallen. Das unverwechselbare Markenzeichen der ?TEMP`S? jedoch wurde ihr ausgefeilter, mehrstimmige Falsett- und Satzgesang. Der Begriff ?Boygroup? war geboren. Über drei Jahrzehnte dominierten ?THE TEMPTATIONS? so die Soul Charts rund um den Globus. Nur Michael Jackson hat diese Erfolge jemals übertroffen.Bis heute wird die Musik der ?TEMPTATIONS? überall im Radio sowie in den Diskotheken gespielt. Ihr Motown Sound ist aktueller denn je. Retro Style, New Soul, Funk und Disco Groove hat die Charts erobert, doch die Wurzeln dieses Trends führen aber zurück zu ?THE TEMPTATIONS?. Keine Band beeinflusst die Styles der aktuellen Musik Szene bis in die heutige Zeit so nachhaltig wie ?THE TEMPTATIONS?.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
AMA Bass Bible Lehrbuch
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Man kann den Briten Paul Westwood als einen der gefragtesten Bassisten bezeichnen. Seine jahrzehntelangen internationalen Arbeiten und Erfahrungen mit Tom Jones, Al Jarreau, Janet Jackson, Shirley Bassey, Madonna, Joe Cocker, Gloria Estefan, dem Royal Philharmonic und dem London Symphony Orchestra, Produzenten wie Lieber & Stoller und Andrew Lloyd Webber, Komponisten wie Hans Zimmer, John Barry, und Paul McCartney, Filmmusiken und TV-Einspielungen weltweit, bilden die Grundlage für sein Buch "Bass Bible". Paul Westwood, Dozent an der Royal Academy of Music, dem King´s College und der Stowe School, schickt den Leser mit diesem Lehrwerk (280 Seiten, 2 beiliegende CDs, sic!) auf eine musikalische Reise vom Jazz in Richtung Soul/Motown, von Latin Riffs hinüber zu African Music und weiter zu Progressive Lines und Soloanleitungen. Westwood arbeitet nie im luftleeren Raum, sondern schildert sehr ausführlich die Entstehungsgeschichte und das Spielgefühl jeder vorgestellten Stilistik. Die "Bass Bible" (sowohl in deutscher als auch in englischer Ausgabe) ist innerhalb kürzester Zeit zu dem repräsentativen Bassbuch des AMA Verlages geworden.,Noten/Tab, "If a regimented jaunt through each chapter sounds overwhelming, try this: Keep the book handy, and once a week flip it open at random and start grooving. You will be inspired." Bassplayer, Dezember 1998 · Instrument: Bass · Autor: Paul Westwood · Sprache: Deutsch · Schwierigkeitsgrad: leicht · Format: 21,0 x 29,7 cm (DIN A4) · Seitenanzahl: 285 · Erscheinungsjahr: 1997 · inkl.: 2 Lehrbuch

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
XIT (Band)
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. XIT is a Native American rock band that released two albums in the 1970s on the Motown label, and regrouped in the 1990s as a new and different group under Tom Bee. They performed a 30th anniversary reunion concert and released a DVD, XIT: Without Reservation, in 2002. XIT was originally based in Albuquerque, New Mexico. Members include founder and Native American Music Award winner Tom Bee, (writer of lyrics on Plight of the Redman). The original group were A. Michael Martinez (singer and lead guitar on Plight), Mac Suazo (narrator and bass on Plight), Lee Herrerra (drums on Plight), and R. C. Garriss (2nd lead guitar on Plight). "XIT" stands for "crossing of Indian Tribes", according to Tom Bee. Their music often addresses themes of historic and contemporary Native American issues.

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot
Alive AG Optimo Presents In Order To Edit Tanz CD
11,08 € *
ggf. zzgl. Versand

Brand new series from seminal Belgian electronic music label R&S Records, taking the very popular 'In Order To Dance' concept but with the compiler re-editing every track and creating a unique mix.nnCult hero and music aficionado JD Twitch from Optimo fame is the first DJ/Producer to get the order. For Twitch, R&S is where it all started, he explains For some people it had been Stax or Motown or West End or Prelude or DJ International... For me, around the age of 20, it was R&S records. I was smitten. Hook, line and sinker. There was a period from '89 to '92 that I would get my weekly R&S fix from my local import store and had so much confidence in the greatness of the label that I would buy without listening. Those 12 singles from Belgium were constantly pushing the envelope and literally reinventing the language of techno and rave music week by week. TRACKS: 1. Fatal Error - Intro 2. Mr. Marvin - I Want U 3. Spectrum - Spectral (Lenny D & Eric Kupper mix) 4. Spectrum - Amplification (Lenny D & Eric Kupper Mix) 5. Spock jr. - Ion (Boccaccio Edit) 6. Joey Beltram - Energy Flash 7. Direct - Let it Ride 8. Joey Beltram - Joey's Riot 9. Joey Beltram - Sub-Bass Experience10. Mundo Muzique - Acid Pandemonium 11. Autonation - Sit On The Bass12. Mantrax - Untitled 13. Speedjack - Storm 14. The mover - Illuminated 15. Mescalinium United - We Have Arrived 16. Jam and Spoon - My First Fantastic FF 17. CJ Bolland - Horsepower (Remix) 18. Sonic Solution - Bagdad 19. Capricorn - 20hz 20. DHS - House of God 21. Mu-ziq - Phi 700 22. Aphex Twin - Analogue Bubblebath

Anbieter: Dodax
Stand: 06.06.2020
Zum Angebot