Angebote zu "Modern" (83 Treffer)

Kategorien

Shops

Seymour Duncan Bass MM - Style Pickup E-Bass
269,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Heißeres Replacement für Music Man - Pickups inkl. 3 Band Elektronik. Deutlich ausgeprägter Bass, reichlich Mitten und zupackende Höhen, ohne jedoch harsch zu wirken. Der Bassbereich klingt voll und kräftig, ohne muffig oder undurchsichtig zu sein. · Bauart: Humbucker · Magnet: Keramik · Position: Bridge · Charakter: Modern · Output: hot · Anschlüsse: 4 - adrig · Farbe: Black · Lieferumfang: komplette Verdrahtung & Batterieclip Pickup E-Bass

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Seymour Duncan Quarter-Pound Jazz Bass - SJ5-3S...
172,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Für Bassisten, die den knalligen Output der Hot-Version mögen, aber eine noch strammere Tonansprache möchten. Die Viertelzoll-Polepieces liefern in Verbindung mit sehr vielen Spulenwicklungen eine volle Ansprache mit großartigem Sustain. Ideal für Blues, Classic Rock, Garage, Heavy Rock, Classic Metal und Nu-Metal. · - 1/4" Alnico V Magnete - gewölbte Pole Pieces - wachsversiegelt - Steg Gleichstromwiderstand 15 kOhm - Hals Gleichstromwiderstand 14,6 kOhm - 2-adriges Anschlusskabel shielded - medium High Output - schwarz - ebenfalls separat als einzelner Hals und Steg Tonabnehmer erhältlich - made in USA - 4 Jahre W-Music Distribution Garantie (Produktregistrierung vorausgesetzt) Hinweis: Tonabnehmern sind vom Rückgaberecht ausgeschlossen, wenn deren Kabel abgeschnitten oder verlötet wurden, oder andere, den Warenzustand beeinträchtigenden Beschädigungen vorliegen. · Bauart: Single Coil · Pickuptyp: passiv · Magnet: Alnico V · Pole Pieces: staggered Rails · Position: Neck, Bridge · Charakter: Modern · Output: medium High Output · Anschlüsse: 2-adriges Anschlusskabel shielded · Impedanz Neck: 13,9 k Ohm · Impedanz Bridge: 14,61 k Ohm · Cover: Black · Farbe: Black · Besonderheit(en): für 5 - Pickup E-Bass

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Modern Drumming, w. Audio-CD, English edition
25,60 € *
ggf. zzgl. Versand

MODERN DRUMMING is a practical educational concept that has been proven through many years of teaching and is ideally suited for both drum lessons and self-study. Next to the motivational aspect and the fun of making music, the pedagogic and didactic aspect of truly meaningfully and effectively conveying the contents is the primary focus. Intended for drummers of all levels from beginners to advanced players, MODERN DRUMMING 1 consolidates the most important factors of modern drumming and provides an effective methodology for learning all relevant musical styles. Much value is placed on the advancement of your creativity and the development of your own style. MODERN DRUMMING 1 teaches all standard rhythms used in modern music, covering virtually all musical styles: rock, pop, hard rock, heavy metal, jazz, Latin, fusion, R&B, funk, hip-hop, jungle, house, drums 'n' bass etc. There is also a chapter on fills and licks, and double bass drum technique is covered extensively, as are the relevant rudiments. The book is conceived in such a way that you are not forced to struggle with monotonous exercises forever, but can quickly begin playing rhythms and fills on the drum set. Several drum solos, as well as play-along songs recorded by a live band, allow you to practically apply what you've learned: you begin making music right away, just like in a band. "Of all the drums books I've seen today, this drum school with CD ist the absolute top" (musicmagazine Workshop)

Anbieter: buecher
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Modern Drumming, w. Audio-CD, English edition
24,90 € *
ggf. zzgl. Versand

MODERN DRUMMING is a practical educational concept that has been proven through many years of teaching and is ideally suited for both drum lessons and self-study. Next to the motivational aspect and the fun of making music, the pedagogic and didactic aspect of truly meaningfully and effectively conveying the contents is the primary focus. Intended for drummers of all levels from beginners to advanced players, MODERN DRUMMING 1 consolidates the most important factors of modern drumming and provides an effective methodology for learning all relevant musical styles. Much value is placed on the advancement of your creativity and the development of your own style. MODERN DRUMMING 1 teaches all standard rhythms used in modern music, covering virtually all musical styles: rock, pop, hard rock, heavy metal, jazz, Latin, fusion, R&B, funk, hip-hop, jungle, house, drums 'n' bass etc. There is also a chapter on fills and licks, and double bass drum technique is covered extensively, as are the relevant rudiments. The book is conceived in such a way that you are not forced to struggle with monotonous exercises forever, but can quickly begin playing rhythms and fills on the drum set. Several drum solos, as well as play-along songs recorded by a live band, allow you to practically apply what you've learned: you begin making music right away, just like in a band. "Of all the drums books I've seen today, this drum school with CD ist the absolute top" (musicmagazine Workshop)

Anbieter: buecher
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Listen to This , Hörbuch, Digital, 1, 871min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Alex Ross’s award-winning international best seller, The Rest Is Noise, has become a contemporary classic, establishing him as one of our most popular and acclaimed cultural historians. Listen to This, which takes its title from a beloved 2004 essay in which Ross described his late-blooming discovery of pop music, showcases the best of Ross’s writing from more than a decade at The New Yorker. These pieces, dedicated to classical and popular artists alike, are at once erudite and lively. In a previously unpublished essay, Ross brilliantly retells hundreds of years of music history - from Renaissance dances to Led Zeppelin - through a few iconic bass lines of celebration and lament. He vibrantly sketches canonical composers such as Schubert, Verdi, and Brahms; gives us in-depth interviews with modern pop masters, such as Björk and Radiohead; and introduces us to music students at a Newark high school and to indie-rock hipsters in Beijing. Whether his subject is Mozart or Bob Dylan, Ross shows how music expresses the full complexity of the human condition. Witty, passionate, and brimming with insight, Listen to This teaches us how to listen. 1. Language: English. Narrator: Alex Ross. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/aren/001145/bk_aren_001145_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
WINCENT WEISS - Wincent Weiss - Sommertour 2020
44,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mit seiner letzten Single ?Einmal im Leben? schenkt uns Wincent Weiss eine Hymne der Selbstliebe. Denn mit den Worten ?Du bist perfekt, so wie du bist? und ?Dich gibt es nur einmal im Leben? versichert er ausdrucksstark, dass wir genug sind.Der Sänger kann auf ein bisher sehr bewegtes Jahr 2019 zurückblicken. Die Teilnahme am diesjährigen ?Sing Meinen Song?, einen Platz 2 Album Chart Entry seines 2. Albums ?Irgendwie Anders?, die daraus ausgekoppelten Hit-Singles ?An Wunder?, ?Hier Mit Dir? und ?Kaum Erwarten? und dazu noch eine umjubelte Sommer Festival Tour.Weiss ist ?oben? angekommen. Ausgezeichnet mit dem ECHO, einem MTV Music Award, einem Radio Regenbogen Award, dem Audi Generation Award und gleich zweifach mit dem Bayerischen Musiklöwen. Mit einem veröffentlichten und einem unveröffentlichten Album im Kreis der Künstler, deren Repertoire in der aktuellen Staffel des TV-Musik-Dauerbrenners ?Sing meinen Song? untereinander ?getauscht? wird. Wenn nicht auch schon das für die Qualität der Songs des neuen Albums spricht.Wirklich ausgezeichnet aber durch die Liebe seiner Fans. Über 150.000 ZuschauerInnen bei fünf eigenen Solo-Tourneen und noch einmal mehrere hunderttausend bei zahllosen Open-Airs und Radiofestivals in den letzten drei Jahren. Über 470.000 Follower allein auf Instagram. Wincent Weiss bewegt. Ende 2018 im Rahmen einer US Highschool-Tour mit dem Goethe Institut, wo SchülerInnen mit den Texten seiner Songs ihren Deutschunterricht gestalteten. Oder als Botschafter der deutschen ?Kindernothilfe e.V.?, die er in der Projektarbeit unterstützt. Letztes Jahr unter anderem in Peru. ?Ich habe noch nie in meinem Leben so intensiv die Erfahrung gemacht, dass überall da, wo du dich öffnest, du selbst bist, dich nicht verstellst? Überall da, wo du Liebe gibst, diese Liebe tausendfach zurückkommt. Das war und ist immer noch eine sehr krasse und schöne Erfahrung?. Doch ist dieses ?Irgendwie Anders? Gefühl, das diese turbulenten letzten Jahre markiert, mitnichten nur ein ?Überflieger?-Gefühl. Für Wincent Weiss ist es zwar überwiegend Glück und Dankbarkeit, ohne jedoch zu leugnen, dass sich da nicht auch manchmal eine gewisse Nachdenklichkeit und Zweifel eingeschlichen hätten zwischendurch. Und sehr viel Sehnsucht.Womit eigentlich auch schon der rote Faden des neuen Albums ausgelegt wäre. Es geht um die Themen, die unsere Gefühle im Zaum haben: unsere Beziehungen. Zu anderen, zu uns selbst. Träume, Wünsche, Liebe. Verlust und Einsamkeit. In allen Stadien des ?davor?, ?zwischendrin? und ?danach?. Positiv wie negativ. Themen, die weder ein bestimmtes Alter kennen, noch ein Haltbarkeitsdatum, das irgendwann mal überschritten wäre. Es sind ehrliche Songs. Und so geht es neben den vielen Glücksmomenten vor allem auch um die Leerstellen. Die Leerstellen im Leben und vermehrt um die, die sich in den letzten Jahren aufgetan haben. Denn die Scheinwerfer, die den Erfolg strahlen lassen, werfen eben auch Schatten. Gerade für einen Beziehungs- und Familienmenschen wie Wincent Weiss. Quasi ständig unterwegs. Ein Leben im Tour-Bus, in Hotels, ohne richtiges Zuhause. Wenn nach dem Adrenalin und der Euphorie auf der Bühne die Einsamkeit zu einem ins Bett kriecht. Wenn das Vermissen kommt. Wincent Weiss versteckt diese Leerstellen nicht, er thematisiert und teilt sie. Den Song ?1993? widmet er seinem Vater, den er nicht kennt, der nie für ihn und die Familie da war. In ?Pläne? und anderen Songs geht es um die gescheiterte Beziehung, von der man geglaubt hatte, dass sie eine Zukunft hat. Um die Stiche im Herzen, wenn man erkennt, dass man die geliebte Person verloren hat. An jemand anderen. ?Ich habe in den letzten zwei Jahren auch schon darüber nachgedacht, einfach hinzuwerfen und die Karriere an den Nagel zu hängen. Mir schien der Preis, den ich dafür bezahlen musste, manchmal zu hoch. Eine Liebe, die in die Brüche gegangen ist, meine Familie, die ich kaum noch gesehen habe. Beziehungen, die mir wichtig waren, kaum noch pflegen zu können. Da fragt man sich manchmal, ob es das alles wert ist?, so Wincent Weiss resümierend.Zum Glück hat er es nicht getan. Sondern hat die emotionale Ambivalenz der letzten Jahre in den Songs seines neuen Albums verarbeitet. ?Irgendwie Anders? ist es. Ein großer Schritt nach vorn. Denn Karrieren wie die von Wincent Weiss sind in einem sich ständig verändernden Musikbusiness selten geworden. Vielleicht auch, weil es immer weniger ?Typen? gibt, wie ihn. Weil es immer weniger Künstler gibt, die sich auf der Bühne viel mehr zuhause fühlen, als im Studio. Künstler, die zeitgleich auch begnadete Entertainer sind. Einehmend, nahbar, humorvoll, mitreißend, natürlich.Wincent Weiss hat sich in den vergangenen Jahren emanzipiert. Er ist reifer geworden, reflektierter. Ohne dabei aber seine Unbekümmertheit, seinen Witz und seine Energie zu verlieren.Auf der Stelle treten ist nicht sein Ding. Vielleicht geschuldet seiner Passion für Skate- und Snowboard, schnelle Autos und Motorräder. Und Veränderung gehörte immer schon zu seinem Leben. Nicht nur 12 Umzüge allein bis zum Abi stehen dafür. Zwischenstationen und die kontinuierliche Arbeit an der Karriere in München und Berlin.Aufregend, abenteuerlich und lehrreich waren die letzten Jahre. Auch darin, die eigenen ?Mittelpunkte? zu definieren. Die Familie, Ruhe und Rückzugsorte in Norddeutschland. Die Zusammenarbeit mit Produzent Kevin Zaremba und den Autoren Philipp Klemz und Joe Walter, mit denen auch das neue Album entstanden ist. Vertrauen und Freundschaft. Etwas wagen, was man auch musikalisch den Songs des neuen Albums anhört. Modern klingt es und klar. Wagemutiger als der Vorgänger, abwechslungsreicher. Spannend, sich jetzt schon auszumalen, wie sich das live auf der Bühne anhören wird. Sicherlich wieder grandios musikalisch umgesetzt von Benni Freibott (Gitarre), Manuel Weber (Keyboard), Manfred Sauer (Bass) und Florian Kettler (Schlagzeug). Seiner Band, die in den letzten Jahren auch viel mehr geworden ist, als seine ?Band?. Auch das fühlt sich nach ?Familie? an.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
WINCENT WEISS - Wincent Weiss - Sommertour 2020

Mit seiner letzten Single ?Einmal im Leben? schenkt uns Wincent Weiss eine Hymne der Selbstliebe. Denn mit den Worten ?Du bist perfekt, so wie du bist? und ?Dich gibt es nur einmal im Leben? versichert er ausdrucksstark, dass wir genug sind.Der Sänger kann auf ein bisher sehr bewegtes Jahr 2019 zurückblicken. Die Teilnahme am diesjährigen ?Sing Meinen Song?, einen Platz 2 Album Chart Entry seines 2. Albums ?Irgendwie Anders?, die daraus ausgekoppelten Hit-Singles ?An Wunder?, ?Hier Mit Dir? und ?Kaum Erwarten? und dazu noch eine umjubelte Sommer Festival Tour.Weiss ist ?oben? angekommen. Ausgezeichnet mit dem ECHO, einem MTV Music Award, einem Radio Regenbogen Award, dem Audi Generation Award und gleich zweifach mit dem Bayerischen Musiklöwen. Mit einem veröffentlichten und einem unveröffentlichten Album im Kreis der Künstler, deren Repertoire in der aktuellen Staffel des TV-Musik-Dauerbrenners ?Sing meinen Song? untereinander ?getauscht? wird. Wenn nicht auch schon das für die Qualität der Songs des neuen Albums spricht.Wirklich ausgezeichnet aber durch die Liebe seiner Fans. Über 150.000 ZuschauerInnen bei fünf eigenen Solo-Tourneen und noch einmal mehrere hunderttausend bei zahllosen Open-Airs und Radiofestivals in den letzten drei Jahren. Über 470.000 Follower allein auf Instagram. Wincent Weiss bewegt. Ende 2018 im Rahmen einer US Highschool-Tour mit dem Goethe Institut, wo SchülerInnen mit den Texten seiner Songs ihren Deutschunterricht gestalteten. Oder als Botschafter der deutschen ?Kindernothilfe e.V.?, die er in der Projektarbeit unterstützt. Letztes Jahr unter anderem in Peru. ?Ich habe noch nie in meinem Leben so intensiv die Erfahrung gemacht, dass überall da, wo du dich öffnest, du selbst bist, dich nicht verstellst? Überall da, wo du Liebe gibst, diese Liebe tausendfach zurückkommt. Das war und ist immer noch eine sehr krasse und schöne Erfahrung?. Doch ist dieses ?Irgendwie Anders? Gefühl, das diese turbulenten letzten Jahre markiert, mitnichten nur ein ?Überflieger?-Gefühl. Für Wincent Weiss ist es zwar überwiegend Glück und Dankbarkeit, ohne jedoch zu leugnen, dass sich da nicht auch manchmal eine gewisse Nachdenklichkeit und Zweifel eingeschlichen hätten zwischendurch. Und sehr viel Sehnsucht.Womit eigentlich auch schon der rote Faden des neuen Albums ausgelegt wäre. Es geht um die Themen, die unsere Gefühle im Zaum haben: unsere Beziehungen. Zu anderen, zu uns selbst. Träume, Wünsche, Liebe. Verlust und Einsamkeit. In allen Stadien des ?davor?, ?zwischendrin? und ?danach?. Positiv wie negativ. Themen, die weder ein bestimmtes Alter kennen, noch ein Haltbarkeitsdatum, das irgendwann mal überschritten wäre. Es sind ehrliche Songs. Und so geht es neben den vielen Glücksmomenten vor allem auch um die Leerstellen. Die Leerstellen im Leben und vermehrt um die, die sich in den letzten Jahren aufgetan haben. Denn die Scheinwerfer, die den Erfolg strahlen lassen, werfen eben auch Schatten. Gerade für einen Beziehungs- und Familienmenschen wie Wincent Weiss. Quasi ständig unterwegs. Ein Leben im Tour-Bus, in Hotels, ohne richtiges Zuhause. Wenn nach dem Adrenalin und der Euphorie auf der Bühne die Einsamkeit zu einem ins Bett kriecht. Wenn das Vermissen kommt. Wincent Weiss versteckt diese Leerstellen nicht, er thematisiert und teilt sie. Den Song ?1993? widmet er seinem Vater, den er nicht kennt, der nie für ihn und die Familie da war. In ?Pläne? und anderen Songs geht es um die gescheiterte Beziehung, von der man geglaubt hatte, dass sie eine Zukunft hat. Um die Stiche im Herzen, wenn man erkennt, dass man die geliebte Person verloren hat. An jemand anderen. ?Ich habe in den letzten zwei Jahren auch schon darüber nachgedacht, einfach hinzuwerfen und die Karriere an den Nagel zu hängen. Mir schien der Preis, den ich dafür bezahlen musste, manchmal zu hoch. Eine Liebe, die in die Brüche gegangen ist, meine Familie, die ich kaum noch gesehen habe. Beziehungen, die mir wichtig waren, kaum noch pflegen zu können. Da fragt man sich manchmal, ob es das alles wert ist?, so Wincent Weiss resümierend.Zum Glück hat er es nicht getan. Sondern hat die emotionale Ambivalenz der letzten Jahre in den Songs seines neuen Albums verarbeitet. ?Irgendwie Anders? ist es. Ein großer Schritt nach vorn. Denn Karrieren wie die von Wincent Weiss sind in einem sich ständig verändernden Musikbusiness selten geworden. Vielleicht auch, weil es immer weniger ?Typen? gibt, wie ihn. Weil es immer weniger Künstler gibt, die sich auf der Bühne viel mehr zuhause fühlen, als im Studio. Künstler, die zeitgleich auch begnadete Entertainer sind. Einehmend, nahbar, humorvoll, mitreißend, natürlich.Wincent Weiss hat sich in den vergangenen Jahren emanzipiert. Er ist reifer geworden, reflektierter. Ohne dabei aber seine Unbekümmertheit, seinen Witz und seine Energie zu verlieren.Auf der Stelle treten ist nicht sein Ding. Vielleicht geschuldet seiner Passion für Skate- und Snowboard, schnelle Autos und Motorräder. Und Veränderung gehörte immer schon zu seinem Leben. Nicht nur 12 Umzüge allein bis zum Abi stehen dafür. Zwischenstationen und die kontinuierliche Arbeit an der Karriere in München und Berlin.Aufregend, abenteuerlich und lehrreich waren die letzten Jahre. Auch darin, die eigenen ?Mittelpunkte? zu definieren. Die Familie, Ruhe und Rückzugsorte in Norddeutschland. Die Zusammenarbeit mit Produzent Kevin Zaremba und den Autoren Philipp Klemz und Joe Walter, mit denen auch das neue Album entstanden ist. Vertrauen und Freundschaft. Etwas wagen, was man auch musikalisch den Songs des neuen Albums anhört. Modern klingt es und klar. Wagemutiger als der Vorgänger, abwechslungsreicher. Spannend, sich jetzt schon auszumalen, wie sich das live auf der Bühne anhören wird. Sicherlich wieder grandios musikalisch umgesetzt von Benni Freibott (Gitarre), Manuel Weber (Keyboard), Manfred Sauer (Bass) und Florian Kettler (Schlagzeug). Seiner Band, die in den letzten Jahren auch viel mehr geworden ist, als seine ?Band?. Auch das fühlt sich nach ?Familie? an.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Wagner's Ring Motifs, Hörbuch, Digital, 1, 152min
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Wagner's Ring Motifs" is aimed in the first instance at listeners new to the Ring and is intended to convey the fascination of Wagner's music in a clear and simple manner and to decode the musical and dramatic language of the mythical world of the cycle. But even listeners already familiar with the work will find that this database provides them with a crash course in what Thomas Mann described as the "allusive magic" of the Ring's leitmotifs. The authors are Sven Friedrich, curator of the Richard Wagner Museum in Bayreuth, and Gerhard K. Englert, the editor of the previous audio guides that have been released in the same series and that explore the world of classical music. Together, the authors offer listeners a modern, convenient and quick introduction to Wagner's cycle, The Ring of the Nibelung.The motifs are presented in the order of their first appearance in the cycle and accompanied by an expert commentary. In this way, the listener is also introduced to the story of the Ring, an introduction that follows the narrative very closely by examining the development and meaning of the music. The narrator is the distinguished British bass-baritone Sir John Tomlinson, who has appeared in countless performances at the Bayreuth Festival since making his début there as Wotan in 1988. 1. Language: English. Narrator: Sir John Tomlinson. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/auri/000007/bk_auri_000007_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot
Indiana Jones Quadrilogy
53,99 € *
zzgl. 1,49 € Versand

Every unforgettable exploit of world-renowned, globetrotting hero Indiana Jones is featured with pristine picture and sound in Indiana Jones: The Complete Adventures. The cinematic classic that started it all--Raiders of the Lost Ark--has been meticulously restored under the supervision of director Steven Spielberg and sound designer Ben Burtt. Additionally, Indiana Jones and the Temple of Doom and Indiana Jones and the Last Crusade have both been remastered alongside 2008’s Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull making this landmark release the first time all four films in the epic and award-winning franchise have been available together in sparkling high definition. In addition to all of Indy’s thrilling adventures, the set includes seven hours of fascinating documentaries, featurettes and interviews with cast members and filmmakers. This comprehensive collection of behind-the-scenes bonus features is augmented by a brand new two-part documentary entitled “On Set with Raiders of the Lost Ark – From Jungle to Desert and From Adventure to Legend.” Featuring nearly an hour of rarely seen footage from the set of the film and archival interviews with Steven Spielberg, George Lucas and Harrison Ford, these captivating pieces transports fans back to where the legend began. Raiders of the Lost Ark has been painstakingly restored with careful attention to preserving the original look, sound and feel of the iconic film. The original negative was scanned at 4K and then examined frame-by-frame so that any damage could be repaired. The sound design was similarly preserved using Burtt’s original master mix, which had been archived and unused since 1981. New stereo surrounds were created using the original music tracks and original effects recorded in stereo but used previously only in mono. In addition, the sub bass was redone entirely up to modern specifications and care was taken to improve dialogue and correct small technical flaws to create the most complete and highest quality version of the sound possible while retaining the director’s vision. Disc 1--Raiders of the Lost Ark Audio: English 5.1 DTS-HD Master Audio / French Dolby Digital 5.1 / German Dolby Digital 5.1 / German Surround Video: 2.35:1 Anamorphic Widescreen Subtitles: English, English for the deaf and hard of hearing, Danish, Dutch, Finnish, French, German, Norwegian, Swedish Running Time: 115 mins approx. Special Features: • Teaser Trailer (HD) • Theatrical Trailer (HD) • Re-Issue Trailer (HD) Disc 2--Indiana Jones and the Temple of Doom Audio: English 5.1 DTS-HD Master Audio / French Dolby Digital 5.1 / German Dolby Digital 5.1 Video: 2.35:1 Anamorphic Widescreen Subtitles: English, English for the deaf and hard of hearing, Danish, Dutch, Finnish, French, German, Norwegian, Swedish Running Time: 118 mins approx. Special Features: • Teaser Trailer (HD) • Theatrical Trailer (HD) Disc 3--Indiana Jones and the Last Crusade Audio: English 5.1 DTS-HD Master Audio / French Dolby Digital 5.1 / German Dolby Digital 5.1 Video: 2.35:1 Anamorphic Widescreen Subtitles: English, English for the deaf and hard of hearing, Danish, Dutch, Finnish, French, German, Norwegian, Swedish Running Time: 127mins approx. Special Features: • Teaser Trailer (HD) • Theatrical Trailer (HD) Disc 4--Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull Audio: English 5.1 DTS-HD Master Audio / French Dolby Digital 5.1 / German Dolby Digital 5.1 / Italian Dolby Digital 5.1 / Spanish Dolby Digital 5.1 / Audio Descriptive Track English Dolby Digital 5.1 (feature only) Video: 2.40:1 Anamorphic Widescreen Subtitles: English, English for the deaf and hard of hearing, Catalan, Danish, Dutch, Finnish, French, German, Italian, Norwegian, Spanish, Swedish Running Time: 123mins approx. Special Features: • Theatrical Trailer #2 (HD) • Theatrical Trailer #3 (HD) • Theatrical Trailer #4 (HD) Disc 5--Bonus Features Audio: English Stereo Subtitles: English, Cantonese, Catalan, Czech, Danish, Dutch, Finnish, French, German, Italian, Japanese, Mandarin, Norwegian, Polish, Russian, Spanish, Swedish • New--On Set with Raiders of the Lost Ark o From Jungle to Desert o From Adventure to Legend • Making the Films o The Making of Raiders of the Lost Ark (1981 documentary previously unavailable on DVD) o The Making of Raiders of the Lost Ark o The Making of Indiana Jones and the Temple of Doom o The Making of Indiana Jones and the Last Crusade o The Making of Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull (HD) • Behind the Scenes o The Stunts of Indiana Jones o The Sound of Indiana Jones o The Music of Indiana Jones o The Light and Magic of Indiana Jones o Raiders: The Melting Face! o Indiana Jones and the Creepy Crawlies (with optional pop-ups) o Travel with Indiana Jones: Locations (with optional pop-ups) o Indy’s Women: The American Film Institute Tribute o Indy’s Friends and Enemies o Iconic Props (Crystal Skull) (HD) o The Effects of Indy (Crystal Skull) (HD) o Adventures in Post Production (Crystal Skull) (HD) INDIANA JONES - RAIDERS OF THE LOST ARK Languages - English, French, German Subtitles - English, English SDH, French, Dutch, German, Danish, Finnish, Swedish, Norwegian INDIANA JONES - TEMPLE OF DOOM Languages - English, French, German Subtitles - English, English SDH, French, Dutch, German, Danish, Finish, Swedish, Norwegian INDIANA JONES - THE LAST CRUSADE Languages - English, French, German Subtitles - English, English SDH, French, Dutch, German, Danish, Finnish, Swedish, Norwegian INDIANA JONES - KINGDOM OF THE CRYSTAL SKULL Languages - English, French, German, Italian, Spanish Subtitles - English, English SDH, French, German, Dutch, Italian, Danish, Swedish, Norwegian, Finnish, Spanish, Catalan INDIANA JONES - BONUS DISC Languages - English Subtitles - English, Japanese, Spanish, French, Italian, German, Swedish, Finnish, Norwegian, Danish, Dutch, Catalan, Russian, Czech, Polish, Cantonese, Mandarin

Anbieter: Zavvi
Stand: 09.04.2020
Zum Angebot