Angebote zu "Jones" (56 Treffer)

Kategorien

Shops

Bill Laurance Trio
37,35 € *
zzgl. 5,95 € Versand

BILL LAURANCE verschiebt Grenzen des konventionellen KlaviertriosBILL LAURANCE kann nicht über mangelnde Beschäftigung klagen: der dreimalige Grammy-Preisträger ist Gründungsmitglied des international gefeierten Musikerkollektivs SNARKY PUPPY und hat 2019 sein eigenes Labels ?Flint Music? gegründet. Den sechs von der Kritik gefeierten Veröffentlichungen Flint (2014), Swift (2015), Aftersun (2016), Live at Union Chapel (2016), Cables (2019) und Live at the Philharmonie (Jazzline) with the WDR (2019) folgt nun am 1. Februar 2020 sein siebtes Album Live at Ronnie Scott?s (Flint Music 2020).Mit einer wegweisenden neuen Trio-Konstellation, bestehend aus ihm, Jonathan Harvey (Jordan Rakei, Native Dancer) am E-Bass, Kontrabass und Synth Bass und Marijus Aleksa (China Moses, Ashley Henry, Joe Armon-Jones) am Schlagzeug und Drumcomputer, wird BILL LAURANCE die Grenzen des zeitgenössischen Klaviertrios im 21. Jahrhundert ausloten. Das erfindungsreiche Ensemble hat sich 2017 in London gegründet und gerade mit Burn (Flint Music) eine neue elektronische EP aufgenommen.Mit Fokus auf das das Klavier selbst bei gleichzeitiger Erweiterung der Rolle von elektronischen Sounds und Synthesizern baut BILL LAURANCE sein Markenzeichen der evokativen und bildgewaltigen Soundtracks weiter aus. Sowohl Harvey als auch Aleksa tragen mit dem Einsatz von traditionellem Kontrabass sowie akustischem Schlagzeug mit modularen Synths und Drum Machines dazu bei, eine originelle und völlig neue Sound-Palette zu generieren. Diese genreübergreifende Klanglandschaft, eine Verbindung aus Melodie, Groove, Improvisation und Technologie, schafft einen explosiven, innovativen Klang, der unser Verständnis von Klaviertrio neu definiert.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Bill Laurance Trio
37,35 € *
zzgl. 5,95 € Versand

BILL LAURANCE verschiebt Grenzen des konventionellen KlaviertriosBILL LAURANCE kann nicht über mangelnde Beschäftigung klagen: der dreimalige Grammy-Preisträger ist Gründungsmitglied des international gefeierten Musikerkollektivs SNARKY PUPPY und hat 2019 sein eigenes Labels ?Flint Music? gegründet. Den sechs von der Kritik gefeierten Veröffentlichungen Flint (2014), Swift (2015), Aftersun (2016), Live at Union Chapel (2016), Cables (2019) und Live at the Philharmonie (Jazzline) with the WDR (2019) folgt nun am 1. Februar 2020 sein siebtes Album Live at Ronnie Scott?s (Flint Music 2020).Mit einer wegweisenden neuen Trio-Konstellation, bestehend aus ihm, Jonathan Harvey (Jordan Rakei, Native Dancer) am E-Bass, Kontrabass und Synth Bass und Marijus Aleksa (China Moses, Ashley Henry, Joe Armon-Jones) am Schlagzeug und Drumcomputer, wird BILL LAURANCE die Grenzen des zeitgenössischen Klaviertrios im 21. Jahrhundert ausloten. Das erfindungsreiche Ensemble hat sich 2017 in London gegründet und gerade mit Burn (Flint Music) eine neue elektronische EP aufgenommen.Mit Fokus auf das das Klavier selbst bei gleichzeitiger Erweiterung der Rolle von elektronischen Sounds und Synthesizern baut BILL LAURANCE sein Markenzeichen der evokativen und bildgewaltigen Soundtracks weiter aus. Sowohl Harvey als auch Aleksa tragen mit dem Einsatz von traditionellem Kontrabass sowie akustischem Schlagzeug mit modularen Synths und Drum Machines dazu bei, eine originelle und völlig neue Sound-Palette zu generieren. Diese genreübergreifende Klanglandschaft, eine Verbindung aus Melodie, Groove, Improvisation und Technologie, schafft einen explosiven, innovativen Klang, der unser Verständnis von Klaviertrio neu definiert.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Indiana Jones Quadrilogy
53,99 € *
zzgl. 1,49 € Versand

Every unforgettable exploit of world-renowned, globetrotting hero Indiana Jones is featured with pristine picture and sound in Indiana Jones: The Complete Adventures. The cinematic classic that started it all--Raiders of the Lost Ark--has been meticulously restored under the supervision of director Steven Spielberg and sound designer Ben Burtt. Additionally, Indiana Jones and the Temple of Doom and Indiana Jones and the Last Crusade have both been remastered alongside 2008’s Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull making this landmark release the first time all four films in the epic and award-winning franchise have been available together in sparkling high definition. In addition to all of Indy’s thrilling adventures, the set includes seven hours of fascinating documentaries, featurettes and interviews with cast members and filmmakers. This comprehensive collection of behind-the-scenes bonus features is augmented by a brand new two-part documentary entitled “On Set with Raiders of the Lost Ark – From Jungle to Desert and From Adventure to Legend.” Featuring nearly an hour of rarely seen footage from the set of the film and archival interviews with Steven Spielberg, George Lucas and Harrison Ford, these captivating pieces transports fans back to where the legend began. Raiders of the Lost Ark has been painstakingly restored with careful attention to preserving the original look, sound and feel of the iconic film. The original negative was scanned at 4K and then examined frame-by-frame so that any damage could be repaired. The sound design was similarly preserved using Burtt’s original master mix, which had been archived and unused since 1981. New stereo surrounds were created using the original music tracks and original effects recorded in stereo but used previously only in mono. In addition, the sub bass was redone entirely up to modern specifications and care was taken to improve dialogue and correct small technical flaws to create the most complete and highest quality version of the sound possible while retaining the director’s vision. Disc 1--Raiders of the Lost Ark Audio: English 5.1 DTS-HD Master Audio / French Dolby Digital 5.1 / German Dolby Digital 5.1 / German Surround Video: 2.35:1 Anamorphic Widescreen Subtitles: English, English for the deaf and hard of hearing, Danish, Dutch, Finnish, French, German, Norwegian, Swedish Running Time: 115 mins approx. Special Features: • Teaser Trailer (HD) • Theatrical Trailer (HD) • Re-Issue Trailer (HD) Disc 2--Indiana Jones and the Temple of Doom Audio: English 5.1 DTS-HD Master Audio / French Dolby Digital 5.1 / German Dolby Digital 5.1 Video: 2.35:1 Anamorphic Widescreen Subtitles: English, English for the deaf and hard of hearing, Danish, Dutch, Finnish, French, German, Norwegian, Swedish Running Time: 118 mins approx. Special Features: • Teaser Trailer (HD) • Theatrical Trailer (HD) Disc 3--Indiana Jones and the Last Crusade Audio: English 5.1 DTS-HD Master Audio / French Dolby Digital 5.1 / German Dolby Digital 5.1 Video: 2.35:1 Anamorphic Widescreen Subtitles: English, English for the deaf and hard of hearing, Danish, Dutch, Finnish, French, German, Norwegian, Swedish Running Time: 127mins approx. Special Features: • Teaser Trailer (HD) • Theatrical Trailer (HD) Disc 4--Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull Audio: English 5.1 DTS-HD Master Audio / French Dolby Digital 5.1 / German Dolby Digital 5.1 / Italian Dolby Digital 5.1 / Spanish Dolby Digital 5.1 / Audio Descriptive Track English Dolby Digital 5.1 (feature only) Video: 2.40:1 Anamorphic Widescreen Subtitles: English, English for the deaf and hard of hearing, Catalan, Danish, Dutch, Finnish, French, German, Italian, Norwegian, Spanish, Swedish Running Time: 123mins approx. Special Features: • Theatrical Trailer #2 (HD) • Theatrical Trailer #3 (HD) • Theatrical Trailer #4 (HD) Disc 5--Bonus Features Audio: English Stereo Subtitles: English, Cantonese, Catalan, Czech, Danish, Dutch, Finnish, French, German, Italian, Japanese, Mandarin, Norwegian, Polish, Russian, Spanish, Swedish • New--On Set with Raiders of the Lost Ark o From Jungle to Desert o From Adventure to Legend • Making the Films o The Making of Raiders of the Lost Ark (1981 documentary previously unavailable on DVD) o The Making of Raiders of the Lost Ark o The Making of Indiana Jones and the Temple of Doom o The Making of Indiana Jones and the Last Crusade o The Making of Indiana Jones and the Kingdom of the Crystal Skull (HD) • Behind the Scenes o The Stunts of Indiana Jones o The Sound of Indiana Jones o The Music of Indiana Jones o The Light and Magic of Indiana Jones o Raiders: The Melting Face! o Indiana Jones and the Creepy Crawlies (with optional pop-ups) o Travel with Indiana Jones: Locations (with optional pop-ups) o Indy’s Women: The American Film Institute Tribute o Indy’s Friends and Enemies o Iconic Props (Crystal Skull) (HD) o The Effects of Indy (Crystal Skull) (HD) o Adventures in Post Production (Crystal Skull) (HD) INDIANA JONES - RAIDERS OF THE LOST ARK Languages - English, French, German Subtitles - English, English SDH, French, Dutch, German, Danish, Finnish, Swedish, Norwegian INDIANA JONES - TEMPLE OF DOOM Languages - English, French, German Subtitles - English, English SDH, French, Dutch, German, Danish, Finish, Swedish, Norwegian INDIANA JONES - THE LAST CRUSADE Languages - English, French, German Subtitles - English, English SDH, French, Dutch, German, Danish, Finnish, Swedish, Norwegian INDIANA JONES - KINGDOM OF THE CRYSTAL SKULL Languages - English, French, German, Italian, Spanish Subtitles - English, English SDH, French, German, Dutch, Italian, Danish, Swedish, Norwegian, Finnish, Spanish, Catalan INDIANA JONES - BONUS DISC Languages - English Subtitles - English, Japanese, Spanish, French, Italian, German, Swedish, Finnish, Norwegian, Danish, Dutch, Catalan, Russian, Czech, Polish, Cantonese, Mandarin

Anbieter: Zavvi
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
AMA Bass Bible Lehrbuch
39,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Man kann den Briten Paul Westwood als einen der gefragtesten Bassisten bezeichnen. Seine jahrzehntelangen internationalen Arbeiten und Erfahrungen mit Tom Jones, Al Jarreau, Janet Jackson, Shirley Bassey, Madonna, Joe Cocker, Gloria Estefan, dem Royal Philharmonic und dem London Symphony Orchestra, Produzenten wie Lieber & Stoller und Andrew Lloyd Webber, Komponisten wie Hans Zimmer, John Barry, und Paul McCartney, Filmmusiken und TV-Einspielungen weltweit, bilden die Grundlage für sein Buch "Bass Bible". Paul Westwood, Dozent an der Royal Academy of Music, dem King´s College und der Stowe School, schickt den Leser mit diesem Lehrwerk (280 Seiten, 2 beiliegende CDs, sic!) auf eine musikalische Reise vom Jazz in Richtung Soul/Motown, von Latin Riffs hinüber zu African Music und weiter zu Progressive Lines und Soloanleitungen. Westwood arbeitet nie im luftleeren Raum, sondern schildert sehr ausführlich die Entstehungsgeschichte und das Spielgefühl jeder vorgestellten Stilistik. Die "Bass Bible" (sowohl in deutscher als auch in englischer Ausgabe) ist innerhalb kürzester Zeit zu dem repräsentativen Bassbuch des AMA Verlages geworden.,Noten/Tab, "If a regimented jaunt through each chapter sounds overwhelming, try this: Keep the book handy, and once a week flip it open at random and start grooving. You will be inspired." Bassplayer, Dezember 1998 · Instrument: Bass · Autor: Paul Westwood · Sprache: Deutsch · Schwierigkeitsgrad: leicht · Format: 21,0 x 29,7 cm (DIN A4) · Seitenanzahl: 285 · Erscheinungsjahr: 1997 · inkl.: 2 Lehrbuch

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Pinetop Perkins - Live At Antone's Vol.1
16,95 € *
zzgl. 4,99 € Versand

(2015/Texas Music Group) 13 tracks. Wiederveröffentlichung des Antone's Klassiker aus den 1990er Jahren mit 3 Bonus tracks. Pinetop Perkins - pno,voc, Kim Wilson - hca, Rustzy Zinn - gtr, Kaz Kazanoff - ten, Calvin Jones - bass, Willie Smith - drums.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Pinetop Perkins - Live at Antone's 1 (2-LP, 180g,)
29,95 € *
zzgl. 4,99 € Versand

(2015/Texas Music Group) 14 tracks. Wiederveröffentlichung des Antone's Klassiker aus den 1990er Jahren mit 3 Bonus tracks. Pinetop Perkins - pno,voc, Kim Wilson - hca, Rustzy Zinn - gtr, Kaz Kazanoff - ten, Calvin Jones - bass, Willie Smith - drums. Incl. Download Card.

Anbieter: Bear Family Recor...
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Naturally 7 - 20 Years - Tour
42,10 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Anders als alle anderen, atemberaubend, faszinierend. Einen solchen Eindruck hinterlassen die Auftritte von Naturally 7. Sie sind unvergessliche Ereignisse der außergewöhnlichen Art. Grund: Das Septett singt zwar A-Cappella, ist aber mit Gruppen dieses Genres nicht vergleichbar. Naturally 7 erzeugen den facettenreichen Klangkosmos einer großen Gruppe, inklusive Sound von Schlagzeug, Bass, Gitarre, Mundharmonika oder Posaune, ausschließlich durch ihre Stimmen. Mal ist es R?n?B, Soul oder HipHop, mal Gospel, Rap, Pop oder Rock. Die spielerisch vorgetragene Perfektion macht das Publikum sprachlos. Zudem sind die Shows dieses Stimm-Orchesters wegen enormer Entertainer-Qualitäten höchst unterhaltsam und kurzweilig.Zum Jahresende sind Naturally 7 mit zwei Programmen auf Deutschlandtour: Anfang November gibt es Best Of Vocal Play (inklusive ihrer beliebtesten Songs - darunter diverse Coverversionen wie Bohemian Rhapsody (Queen), Fix You (Coldplay), Bridge Over Troubled Water (Simon & Garfunkel), Englishman In New York (Sting) oder More Than Words (Extreme); im Dezember wird dann erstmals das, der Jahreszeit entsprechende, stimmungsvolle Christmas - It?s A Love Story! zelebriert - mit Weihnachtsklassikern aus ihrer neuesten Studio-CD (BMG/Warner ADA). Diese enthält Titel wie White Christmas und Wonderful Christmas Time.Ins Leben gerufen wurden Naturally 7 anno 1999 von Roger Thomas (Musikalischer Leiter, Arrangeur, 1.Bariton, Rapper). Ausschlaggebend dafür war, dass sein Bruder Warren sich als Kind ein Schlagzeug wünschte. Ihre Mutter meinte jedoch, das würde zu viel Krach machen. Deshalb begann der Junior, die Drums-Sounds stimmlich nachzumachen. So kam eines zum anderen und das Talent, Instrumente zu imitieren, wurde fortan zum Naturally 7-Markenzeichen. Zudem ist es auch das Unterscheidungsmerkmal gegenüber A-Cappella-Gruppen, die eben nur singen.Der internationale Durchbruch gelang Naturally 7 als ?Special Guest? der Welttournee von Michael Bublé. Ab 2012 absolvierte die Band ohne Band binnen zwei Jahren 467 Gastspiele in 25 Ländern. Den Grundstein für ihren Erfolg in Deutschland legte 2003 die Nummer 1-Single Music Is The Key mit Sarah Connor und Auftritte bei der Night Of The Proms (2012). Neun Studio-Alben plus zwei Live-CDs sowie eine -DVD hat das Septett seit 2000 veröffentlicht (2018 erschien eine ?Special Edition? der aktuellen CD Both Sides Now plus DVD Live In Berlin). Quasi nonstop ist es unterwegs. Auf der Bühne sind die Ausnahme-Musiker, zu denen neben den zwei Gruppen-Gründern noch Rod Eldridge (1.Tenor, Scratching, Trompete), Garfield Buckley (2.Tenor, Mundharmonika), Ricky Cort (4.Tenor, Gitarre), Dwight Stewart (2.Bariton, Trompete) sowie ?Kelz? Mitchell (Bass) gehören, zuhause. Dort ist ihre betörende Kunstfertigkeit hautnah zu erleben, wird diese akustische Illusion einer kleinen Bigband in unterschiedlichsten Varianten Wirklichkeit. Wer das miterlebt, kann beipflichten, dass es sich hier um Sieben Stimm-Weltwunder (Die Welt) handelt oder wie es Michael-Jackson-Produzent Quincy Jones ausdrückte: ?Naturally 7 sind die beste A-Cappella-Band aller Zeiten!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Naturally 7 - 20 Years - Tour 2020
38,80 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Anders als alle anderen, atemberaubend, faszinierend. Einen solchen Eindruck hinterlassen die Auftritte von Naturally 7. Sie sind unvergessliche Ereignisse der außergewöhnlichen Art. Grund: Das Septett singt zwar A-Cappella, ist aber mit Gruppen dieses Genres nicht vergleichbar. Naturally 7 erzeugen den facettenreichen Klangkosmos einer großen Gruppe, inklusive Sound von Schlagzeug, Bass, Gitarre, Mundharmonika oder Posaune, ausschließlich durch ihre Stimmen. Mal ist es R?n?B, Soul oder HipHop, mal Gospel, Rap, Pop oder Rock. Die spielerisch vorgetragene Perfektion macht das Publikum sprachlos. Zudem sind die Shows dieses Stimm-Orchesters wegen enormer Entertainer-Qualitäten höchst unterhaltsam und kurzweilig.Zum Jahresende sind Naturally 7 mit zwei Programmen auf Deutschlandtour: Anfang November gibt es Best Of Vocal Play (inklusive ihrer beliebtesten Songs - darunter diverse Coverversionen wie Bohemian Rhapsody (Queen), Fix You (Coldplay), Bridge Over Troubled Water (Simon & Garfunkel), Englishman In New York (Sting) oder More Than Words (Extreme); im Dezember wird dann erstmals das, der Jahreszeit entsprechende, stimmungsvolle Christmas - It?s A Love Story! zelebriert - mit Weihnachtsklassikern aus ihrer neuesten Studio-CD (BMG/Warner ADA). Diese enthält Titel wie White Christmas und Wonderful Christmas Time.Ins Leben gerufen wurden Naturally 7 anno 1999 von Roger Thomas (Musikalischer Leiter, Arrangeur, 1.Bariton, Rapper). Ausschlaggebend dafür war, dass sein Bruder Warren sich als Kind ein Schlagzeug wünschte. Ihre Mutter meinte jedoch, das würde zu viel Krach machen. Deshalb begann der Junior, die Drums-Sounds stimmlich nachzumachen. So kam eines zum anderen und das Talent, Instrumente zu imitieren, wurde fortan zum Naturally 7-Markenzeichen. Zudem ist es auch das Unterscheidungsmerkmal gegenüber A-Cappella-Gruppen, die eben nur singen.Der internationale Durchbruch gelang Naturally 7 als ?Special Guest? der Welttournee von Michael Bublé. Ab 2012 absolvierte die Band ohne Band binnen zwei Jahren 467 Gastspiele in 25 Ländern. Den Grundstein für ihren Erfolg in Deutschland legte 2003 die Nummer 1-Single Music Is The Key mit Sarah Connor und Auftritte bei der Night Of The Proms (2012). Neun Studio-Alben plus zwei Live-CDs sowie eine -DVD hat das Septett seit 2000 veröffentlicht (2018 erschien eine ?Special Edition? der aktuellen CD Both Sides Now plus DVD Live In Berlin). Quasi nonstop ist es unterwegs. Auf der Bühne sind die Ausnahme-Musiker, zu denen neben den zwei Gruppen-Gründern noch Rod Eldridge (1.Tenor, Scratching, Trompete), Garfield Buckley (2.Tenor, Mundharmonika), Ricky Cort (4.Tenor, Gitarre), Dwight Stewart (2.Bariton, Trompete) sowie ?Kelz? Mitchell (Bass) gehören, zuhause. Dort ist ihre betörende Kunstfertigkeit hautnah zu erleben, wird diese akustische Illusion einer kleinen Bigband in unterschiedlichsten Varianten Wirklichkeit. Wer das miterlebt, kann beipflichten, dass es sich hier um Sieben Stimm-Weltwunder (Die Welt) handelt oder wie es Michael-Jackson-Produzent Quincy Jones ausdrückte: ?Naturally 7 sind die beste A-Cappella-Band aller Zeiten!

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot
Naturally 7 - 20 Years Tour
38,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

? Anders als alle anderen, atemberaubend, faszinierend ?NATURALLY 7 erzeugen den facettenreichen Klangkosmos einer ganzen Band vom Sound des Schlagzeugs, über den Bass, die Gitarre, die Mundharmonika oder auch der Posaune ? und das vollkommen ohne Instrumente! Die 7 Männer singen zwar A-Capella, sind aber mit vielen anderen Gruppen dieses Genres nicht vergleichbar, denn nur wenige erreichen einen so vollkommenen Sound. Mal ist es R?n?B, Soul oder HipHop, mal Gospel, Pop oder auch Rock. Mit spielerischer Perfektion und absolut beeindruckender musikalischer und zwischenmenschlicher Harmonie bescheren NATURALLY 7 ihrem Publikum immer wieder unvergessliche Erlebnisse der außergewöhnlichen Art. Zusätzlich zu ihrem musikalischen Können sind die sieben Vocal-Artisten auch großartige Entertainer und ihre Präsenz auf der Bühne erreicht jeden Platz des Hauses und verzauberte bisher jeden Besucher.Anlässlich Ihres 20-jährigen Band-Jubiläums präsentieren NATURALLY 7 ihre 20 Years Tour? in Deutschland. Auf dem Programm stehen unter anderem ihre beliebtesten Songs, inklusive diverser Coverversionen wie ?Bohemian Rhapsody? (QUEEN), ?Fix You? (COLDPLAY), ?Bridge Over Troubled Water? (SIMON & GARFUNKEL) sowie ?Englishman In New York? (STING). Ins Leben gerufen wurde NATURALLY 7 1999 von ROGER THOMAS, der sich mit seinem Bruder WARREN fünf weitere talentierten Sänger aus der Umgebung suchte. Ausschlaggebend dafür war, dass WARREN sich als Kind ein Schlagzeug wünschte. Ihre Mutter meinte jedoch, das würde zu viel Krach machen. Deshalb begann er diverse Drum-Sounds stimmlich und mit dem Mund nach zu machen, was man im HipHop seit den 1980ern auch als ?Beatboxing? bezeichnet. So kam eines zum anderen und auch die anderen Bandmitglieder fanden Spaß daran Instrumente zu imitieren, was fortan zum NATURALLY 7-Markenzeichen wurde. Zudem ist es auch das Unterscheidungsmerkmal gegenüber vielen A-Capella-Gruppen, die hauptsächlich singend performen. Das, was den sieben Amerikanern so spielerisch leicht von den Lippen geht, nennen sie selber ?Vocal Play?.2007 gelang NATURALLY 7 der internationale Durchbruch als ?Special Guest? der Welttournee von MICHEAL BUBLÉ. Ab 2012 absolvierte die Gruppe innerhalb 2 Jahren 467 Gastspiele in 25 Ländern, in ganz Europa sowie Canada, Australien und den U.S.A. Den Grundstein für ihren Erfolg in Deutschland legte 2013 die Nummer-1-Single ?Music Is The Key? mit SARAH CONNOR und Auftritte bei der ?Night Of The Proms? (2012). Neun Studio-Alben plus zwei Live-CDs sowie eine Live-DVD hat das Septett seit 2000 veröffentlicht. Als letztes erschien 2018 eine ?Special Edition? der aktuellen CD ?Both Sides Now? plus DVD (Live in Berlin). Quasi nonstop sind die Ausnahme-Musiker, zu denen neben den beiden Gründungs-Brüdern ROGER (Musikalischer Leiter, Arrangeur, 1. Bariton & Rapper) und WARREN THOMAS (Percussion, ?Gitarre?, ?Klarinette? & 3. Tenor) noch ROD ELRIDGE (1. Tenor, ?Scratching? & ?Trompete?), SEAN SIMMONDS (2. Tenor & ?Mundharmonika?), RICKY CORT (4. Tenor & ?Gitarre?), DWIGHT STEWART (2. Bariton & ?Trompete?) sowie ?KELZ? MITCHELL (Bass) gehören, unterwegs, denn ihr Zuhause ist die Bühne. Dort ist die akustische Illusion einer kleinen Bigband in verschiedenen Varianten hautnah zu erleben.Wer das miterlebt kann nur beipflichten, dass es sich hier um ein ?Sieben Stimmen-Weltwunder? (?Die Welt?) handelt oder, wie es Micheal-Jackson-Produzent QUINCY JONES ausdrückte: ?NATURALLY 7 sind die beste A-Capella-Band aller Zeiten!?

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 06.04.2020
Zum Angebot