Angebote zu "Improvisation" (59 Treffer)

Kategorien

Shops

Snidero, Jim: Jazz Conception Bass
21,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Jazz Conception Bass, Titelzusatz: 21 solo etudes for jazz phrasing, interpretation and improvisation. Bass. Ausgabe mit mp3-CD., Autor: Snidero, Jim, Verlag: advance music GmbH, Sprache: Englisch // Französisch // Deutsch, Schlagworte: Jazz // Pop // Musik // Musikinstrument // Streichinstrument // Musik: Musizieren // Techniken // Anleitungen // Saiteninstrumente, Rubrik: Instrumentenunterricht, Seiten: 48, Informationen: Ausgabe mit mp3-CD (Rückendrahtheftung), Gewicht: 291 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
The Musical Offering
41,59 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12/2009, Medium: Taschenbuch, Einband: Kartoniert / Broschiert, Titel: The Musical Offering, Titelzusatz: Canon (music), Fugue,Music, Johann Sebastian Bach, Piano, Improvisation, Violin, Figured Bass, List of Compositions by J.S. Bach Printed During His Lifetime, Redaktion: Surhone, Lambert M. // Timpledon, Miriam T. // Marseken, Susan F., Verlag: Betascript Publishers, Sprache: Englisch, Rubrik: Musik // Sonstiges, Seiten: 132, Informationen: Paperback, Gewicht: 213 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Snidero, Jim: Jazz Conception Bass Trombone
21,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Medium: Stück, Einband: Geheftet, Titel: Jazz Conception Bass Trombone, Titelzusatz: 21 solo etudes for jazz phrasing, interpretation and improvisation. Bass-Posaune. Ausgabe mit Online-Audiodatei., Komponist: Snidero, Jim, Verlag: advance music GmbH, Sprache: Englisch // Deutsch, Schlagworte: Instrumentenunterricht // Jazz // Musikalien // Instrumente // Musikrichtungen // Instrument // Musikinstrument // Musikerziehung // Musikunterricht // Partituren // Libretti // Liedtexte // Blasinstrumente // Musik: Musizieren // Techniken // Anleitungen // Biografien: Kunst und Unterhaltung, Rubrik: Musikalien, Seiten: 48, Informationen: Ausgabe mit Online-Audiodatei (Rückendrahtheftung), Gewicht: 203 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Bill Laurance Trio
37,35 € *
zzgl. 5,95 € Versand

BILL LAURANCE verschiebt Grenzen des konventionellen KlaviertriosBILL LAURANCE kann nicht über mangelnde Beschäftigung klagen: der dreimalige Grammy-Preisträger ist Gründungsmitglied des international gefeierten Musikerkollektivs SNARKY PUPPY und hat 2019 sein eigenes Labels ?Flint Music? gegründet. Den sechs von der Kritik gefeierten Veröffentlichungen Flint (2014), Swift (2015), Aftersun (2016), Live at Union Chapel (2016), Cables (2019) und Live at the Philharmonie (Jazzline) with the WDR (2019) folgt nun am 1. Februar 2020 sein siebtes Album Live at Ronnie Scott?s (Flint Music 2020).Mit einer wegweisenden neuen Trio-Konstellation, bestehend aus ihm, Jonathan Harvey (Jordan Rakei, Native Dancer) am E-Bass, Kontrabass und Synth Bass und Marijus Aleksa (China Moses, Ashley Henry, Joe Armon-Jones) am Schlagzeug und Drumcomputer, wird BILL LAURANCE die Grenzen des zeitgenössischen Klaviertrios im 21. Jahrhundert ausloten. Das erfindungsreiche Ensemble hat sich 2017 in London gegründet und gerade mit Burn (Flint Music) eine neue elektronische EP aufgenommen.Mit Fokus auf das das Klavier selbst bei gleichzeitiger Erweiterung der Rolle von elektronischen Sounds und Synthesizern baut BILL LAURANCE sein Markenzeichen der evokativen und bildgewaltigen Soundtracks weiter aus. Sowohl Harvey als auch Aleksa tragen mit dem Einsatz von traditionellem Kontrabass sowie akustischem Schlagzeug mit modularen Synths und Drum Machines dazu bei, eine originelle und völlig neue Sound-Palette zu generieren. Diese genreübergreifende Klanglandschaft, eine Verbindung aus Melodie, Groove, Improvisation und Technologie, schafft einen explosiven, innovativen Klang, der unser Verständnis von Klaviertrio neu definiert.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Bill Laurance Trio
37,35 € *
zzgl. 5,95 € Versand

BILL LAURANCE verschiebt Grenzen des konventionellen KlaviertriosBILL LAURANCE kann nicht über mangelnde Beschäftigung klagen: der dreimalige Grammy-Preisträger ist Gründungsmitglied des international gefeierten Musikerkollektivs SNARKY PUPPY und hat 2019 sein eigenes Labels ?Flint Music? gegründet. Den sechs von der Kritik gefeierten Veröffentlichungen Flint (2014), Swift (2015), Aftersun (2016), Live at Union Chapel (2016), Cables (2019) und Live at the Philharmonie (Jazzline) with the WDR (2019) folgt nun am 1. Februar 2020 sein siebtes Album Live at Ronnie Scott?s (Flint Music 2020).Mit einer wegweisenden neuen Trio-Konstellation, bestehend aus ihm, Jonathan Harvey (Jordan Rakei, Native Dancer) am E-Bass, Kontrabass und Synth Bass und Marijus Aleksa (China Moses, Ashley Henry, Joe Armon-Jones) am Schlagzeug und Drumcomputer, wird BILL LAURANCE die Grenzen des zeitgenössischen Klaviertrios im 21. Jahrhundert ausloten. Das erfindungsreiche Ensemble hat sich 2017 in London gegründet und gerade mit Burn (Flint Music) eine neue elektronische EP aufgenommen.Mit Fokus auf das das Klavier selbst bei gleichzeitiger Erweiterung der Rolle von elektronischen Sounds und Synthesizern baut BILL LAURANCE sein Markenzeichen der evokativen und bildgewaltigen Soundtracks weiter aus. Sowohl Harvey als auch Aleksa tragen mit dem Einsatz von traditionellem Kontrabass sowie akustischem Schlagzeug mit modularen Synths und Drum Machines dazu bei, eine originelle und völlig neue Sound-Palette zu generieren. Diese genreübergreifende Klanglandschaft, eine Verbindung aus Melodie, Groove, Improvisation und Technologie, schafft einen explosiven, innovativen Klang, der unser Verständnis von Klaviertrio neu definiert.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Bill Laurance Trio
37,35 € *
zzgl. 5,95 € Versand

BILL LAURANCE verschiebt Grenzen des konventionellen KlaviertriosBILL LAURANCE kann nicht über mangelnde Beschäftigung klagen: der dreimalige Grammy-Preisträger ist Gründungsmitglied des international gefeierten Musikerkollektivs SNARKY PUPPY und hat 2019 sein eigenes Labels ?Flint Music? gegründet. Den sechs von der Kritik gefeierten Veröffentlichungen Flint (2014), Swift (2015), Aftersun (2016), Live at Union Chapel (2016), Cables (2019) und Live at the Philharmonie (Jazzline) with the WDR (2019) folgt nun am 1. Februar 2020 sein siebtes Album Live at Ronnie Scott?s (Flint Music 2020).Mit einer wegweisenden neuen Trio-Konstellation, bestehend aus ihm, Jonathan Harvey (Jordan Rakei, Native Dancer) am E-Bass, Kontrabass und Synth Bass und Marijus Aleksa (China Moses, Ashley Henry, Joe Armon-Jones) am Schlagzeug und Drumcomputer, wird BILL LAURANCE die Grenzen des zeitgenössischen Klaviertrios im 21. Jahrhundert ausloten. Das erfindungsreiche Ensemble hat sich 2017 in London gegründet und gerade mit Burn (Flint Music) eine neue elektronische EP aufgenommen.Mit Fokus auf das das Klavier selbst bei gleichzeitiger Erweiterung der Rolle von elektronischen Sounds und Synthesizern baut BILL LAURANCE sein Markenzeichen der evokativen und bildgewaltigen Soundtracks weiter aus. Sowohl Harvey als auch Aleksa tragen mit dem Einsatz von traditionellem Kontrabass sowie akustischem Schlagzeug mit modularen Synths und Drum Machines dazu bei, eine originelle und völlig neue Sound-Palette zu generieren. Diese genreübergreifende Klanglandschaft, eine Verbindung aus Melodie, Groove, Improvisation und Technologie, schafft einen explosiven, innovativen Klang, der unser Verständnis von Klaviertrio neu definiert.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
BADA - feat. ANNA VON HAUSSWOLFF
22,30 € *
zzgl. 5,95 € Versand

BADA is a black noise/psych rock Swedish collective devoted to free improvisation and loud contaminations, the sinister creature of Anna Von Hausswolff, Hannes Nilsson, David Sabel, Filip Neyman and Gianluca Grasselli: The sounds of BADA come from various and oppugnant directions: drone landscapes, pipe organs dissonances, tribal rhythms, obscure sliding guitars and deep distorted bass. It is from these diverse sources that the process of creativity keeps persistently mutating. Only few traces of BADA are available on the web therefore the only way to reach their music is through the live experience, a profane and unholy communion where the volumes of the instruments will be high to make sounds resonate through your bodies. An act which reunites the essential bond between music and physical worlds.Anna Von Hausswolff, the most prominent name fo BADA, has spent the majority of time since the release of her last albums ?The Miraculous? and ?Dead Magic? touring the world and playing special shows in very special settings such as the Lincoln Cathedral or Montreux Jazz Festival opening for Nick Cave & The Bad Seeds as well as headline tours, including China. She also lend vocals to the Royal Swedish Opera House and more recently to the Nobel Prize banquet and the worldly well-known Yann Tiersen.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Philipp Rumsch Ensemble
15,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Der Leipziger Pianist und Komponist Philipp Rumsch schreibt und arrangiert Musik für Theater- und Konzertproduktionen und wirkt in unterschiedlichen Projekten mit. Er studierte Jazzpiano an der Musikhochschule Felix Mendelssohn-Bartholdy Leipzig sowie Sound Design, Komposition und Piano am Rhythmic Music Conservatory in Kopenhagen. 2018 erhielt er den Leipziger Jazznachwuchspreis der Marion-Ermer Stiftung und seit gut zwei Jahren zählt er sich zum Portfolio des renommierten Labels Denovali Records.Ausgehend von der Idee, die Klangsprache von Ambient, Minimal Music und Pop auf ein orchestrales Format abstrahierend zu übersetzen, gründete Philipp Rumsch im Herbst 2015 ein Ensemble unter seiner Leitung. Hierbei wollte er sich dieser Musik sowohl mit einem kompositorisch-konzeptionellen Ansatz nähern, gleichzeitig aber auch das Prinzip der Improvisation integrieren.Die erste Komposition für dieses Ensemble ? ?reflections? - wurde im Februar 2016 aufgeführt und erschien 2018 auch als Album auf Denovali Records. Es handelt sich dabei um eine Suite aus acht Teilen - einem Pro- sowie Epilog, zwei Interludes und vier Hauptsätzen - die konzeptionell miteinander verknüpft sind, und in denen bestimmte kompositorische und ästhetische Ideen wiederkehrende Elemente darstellen.Die Komposition ist für Trompete/ Flügelhorn, Posaune, Altsaxophon, Klarinette/ Bassklarinette, Violoncello, E-Gitarre, Vibraphon, Live Electronics, Kontrabass, E-Bass, Schlagzeug, Gesang mit Live Processing und Klavier geschrieben, wobei das finale Stück ?epilogue? eine Komposition für Klavier Solo ist, in welcher die kompositorische Basis das gleichzeitige Erklingen rückwärts abgespielter Spuren sowie deren originale Adäquate ist.In ?reflections? erforscht Philipp Rumsch die Reduktion auf Klang und seine Veränderung durch kompositorische Parameter, die Verwendung und graduelle Überlagerung repetitiver rhythmischer Strukturen wie Patterns oder Grooves als narratives Konzept als auch alternative zeitliche Ordnungsstrukturen, wie individuelle Atemzyklen, im Gegensatz zu klaren metrischen Rastern.Seine zwölf Ensemblemitglieder, welche aus den Klassik- sowie Jazzszenen Leipzigs, Berlin, Dresden und Weimar kommen, formen auf ?reflections? eine ungewöhnliche Besetzung und eröffnen dadurch neue Klangwelten, die scheinbar widersprüchliche Assoziationen miteinander verbinden. Das Verfließen von stilistischen Grenzen sowie von Komposition und Improvisation erzeugt eine Musik, in der dichte Atmosphäre und hohe Suggestionskraft gleichberechtigt neben subtiler Intimität und der Konzentration auf Struktur steht. Auch und gerade live ist dies ein außergewöhnliches und hochklassiges Klangerlebnis, dass man sich nicht entgehen lassen sollte.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot
Schott Die Jazzmethode für Klarinette Lehrbuch
29,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Die "Jazzmethode für Klarinette" eröffnet Neueinsteigern das reichhaltige und aufregende Repertoire des Jazz, in welchem die Klarinette eine bedeutende Rolle spielt. Sie zeigt Anfängern aller Altersstufen den Weg vom ersten Ton bis hin zu "klassischen" Themen; aber auch Jazzstücke heutiger führender Jazzmusiker und Komponisten werden behandelt. Mit einer schrittweisen Einführung und speziell für diese Schule geschriebenen Stücken werden die grundlegenden Elemente einer soliden Klarinettentechnik – Atemkontrolle, Tonbildung, Ansatz und Griffe – zusammen mit den rhythmischen Finessen der Jazzmusik (z. B. synkopierte Rhythmen und Achtelphrasierung) erklärt. Die Begleit-CD – die extra für diese Schule aufgenommen wurde – liefert den musikalischen Hintergrund für alle Stücke, so dass der Klarinettenschüler von Anfang an durch das Spielen mit einer erstklassigen Rhythmusgruppe (Bass, Gitarre und Schlagzeug) in den Genuss eines authentischen Jazz-Sounds kommt, und sie hilft ihm später bei den ersten Improvisationsversuchen. Inhalt: Einleitung Einige Gedanken über das Üben Über die Klarinette Grundlegende Techniken: Atemübungen Zusammensetzen des Instruments Die Körper- und Handhaltung Der Sound Der Ansatz Die ersten Versuche Der Zungenstoß Praktischer Teil Anhang: Bibliographie Diskographie Mundstück und Blatt Nützliches Zubehör Die Pflege des Instruments Das Transponieren Grifftabelle Die Harmonien der Stücke (eingelegt) Stücke: Blues for Beginners A la Mode Progression Out for the Count P.M. Third Attempt South View Home Bass Los Azules James Flat 5 Minor Problem Sylvie´s Dance K. O. Times Remembered Interstellar 251 Blue Jean Improvisation in F Roberto Romancing Improvisation in B Bird Waltz Devil Music Apologies to Daisy Oh When the Saints Go Marching in Breaking Point Transition A Song for Sophie Improvisation in C Like Benny Tongue Twister Lullaby Improvisation in G Alicante Exercise in Rhythm Lehrbuch

Anbieter: Musik Produktiv
Stand: 07.04.2020
Zum Angebot