Angebote zu "Henry" (38 Treffer)

Kategorien

Shops

Bill Laurance Trio
37,35 € *
zzgl. 5,95 € Versand

BILL LAURANCE verschiebt Grenzen des konventionellen KlaviertriosBILL LAURANCE kann nicht über mangelnde Beschäftigung klagen: der dreimalige Grammy-Preisträger ist Gründungsmitglied des international gefeierten Musikerkollektivs SNARKY PUPPY und hat 2019 sein eigenes Labels ?Flint Music? gegründet. Den sechs von der Kritik gefeierten Veröffentlichungen Flint (2014), Swift (2015), Aftersun (2016), Live at Union Chapel (2016), Cables (2019) und Live at the Philharmonie (Jazzline) with the WDR (2019) folgt nun am 1. Februar 2020 sein siebtes Album Live at Ronnie Scott?s (Flint Music 2020).Mit einer wegweisenden neuen Trio-Konstellation, bestehend aus ihm, Jonathan Harvey (Jordan Rakei, Native Dancer) am E-Bass, Kontrabass und Synth Bass und Marijus Aleksa (China Moses, Ashley Henry, Joe Armon-Jones) am Schlagzeug und Drumcomputer, wird BILL LAURANCE die Grenzen des zeitgenössischen Klaviertrios im 21. Jahrhundert ausloten. Das erfindungsreiche Ensemble hat sich 2017 in London gegründet und gerade mit Burn (Flint Music) eine neue elektronische EP aufgenommen.Mit Fokus auf das das Klavier selbst bei gleichzeitiger Erweiterung der Rolle von elektronischen Sounds und Synthesizern baut BILL LAURANCE sein Markenzeichen der evokativen und bildgewaltigen Soundtracks weiter aus. Sowohl Harvey als auch Aleksa tragen mit dem Einsatz von traditionellem Kontrabass sowie akustischem Schlagzeug mit modularen Synths und Drum Machines dazu bei, eine originelle und völlig neue Sound-Palette zu generieren. Diese genreübergreifende Klanglandschaft, eine Verbindung aus Melodie, Groove, Improvisation und Technologie, schafft einen explosiven, innovativen Klang, der unser Verständnis von Klaviertrio neu definiert.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Bill Laurance Trio
37,35 € *
zzgl. 5,95 € Versand

BILL LAURANCE verschiebt Grenzen des konventionellen KlaviertriosBILL LAURANCE kann nicht über mangelnde Beschäftigung klagen: der dreimalige Grammy-Preisträger ist Gründungsmitglied des international gefeierten Musikerkollektivs SNARKY PUPPY und hat 2019 sein eigenes Labels ?Flint Music? gegründet. Den sechs von der Kritik gefeierten Veröffentlichungen Flint (2014), Swift (2015), Aftersun (2016), Live at Union Chapel (2016), Cables (2019) und Live at the Philharmonie (Jazzline) with the WDR (2019) folgt nun am 1. Februar 2020 sein siebtes Album Live at Ronnie Scott?s (Flint Music 2020).Mit einer wegweisenden neuen Trio-Konstellation, bestehend aus ihm, Jonathan Harvey (Jordan Rakei, Native Dancer) am E-Bass, Kontrabass und Synth Bass und Marijus Aleksa (China Moses, Ashley Henry, Joe Armon-Jones) am Schlagzeug und Drumcomputer, wird BILL LAURANCE die Grenzen des zeitgenössischen Klaviertrios im 21. Jahrhundert ausloten. Das erfindungsreiche Ensemble hat sich 2017 in London gegründet und gerade mit Burn (Flint Music) eine neue elektronische EP aufgenommen.Mit Fokus auf das das Klavier selbst bei gleichzeitiger Erweiterung der Rolle von elektronischen Sounds und Synthesizern baut BILL LAURANCE sein Markenzeichen der evokativen und bildgewaltigen Soundtracks weiter aus. Sowohl Harvey als auch Aleksa tragen mit dem Einsatz von traditionellem Kontrabass sowie akustischem Schlagzeug mit modularen Synths und Drum Machines dazu bei, eine originelle und völlig neue Sound-Palette zu generieren. Diese genreübergreifende Klanglandschaft, eine Verbindung aus Melodie, Groove, Improvisation und Technologie, schafft einen explosiven, innovativen Klang, der unser Verständnis von Klaviertrio neu definiert.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Bill Laurance Trio
37,35 € *
zzgl. 5,95 € Versand

BILL LAURANCE verschiebt Grenzen des konventionellen KlaviertriosBILL LAURANCE kann nicht über mangelnde Beschäftigung klagen: der dreimalige Grammy-Preisträger ist Gründungsmitglied des international gefeierten Musikerkollektivs SNARKY PUPPY und hat 2019 sein eigenes Labels ?Flint Music? gegründet. Den sechs von der Kritik gefeierten Veröffentlichungen Flint (2014), Swift (2015), Aftersun (2016), Live at Union Chapel (2016), Cables (2019) und Live at the Philharmonie (Jazzline) with the WDR (2019) folgt nun am 1. Februar 2020 sein siebtes Album Live at Ronnie Scott?s (Flint Music 2020).Mit einer wegweisenden neuen Trio-Konstellation, bestehend aus ihm, Jonathan Harvey (Jordan Rakei, Native Dancer) am E-Bass, Kontrabass und Synth Bass und Marijus Aleksa (China Moses, Ashley Henry, Joe Armon-Jones) am Schlagzeug und Drumcomputer, wird BILL LAURANCE die Grenzen des zeitgenössischen Klaviertrios im 21. Jahrhundert ausloten. Das erfindungsreiche Ensemble hat sich 2017 in London gegründet und gerade mit Burn (Flint Music) eine neue elektronische EP aufgenommen.Mit Fokus auf das das Klavier selbst bei gleichzeitiger Erweiterung der Rolle von elektronischen Sounds und Synthesizern baut BILL LAURANCE sein Markenzeichen der evokativen und bildgewaltigen Soundtracks weiter aus. Sowohl Harvey als auch Aleksa tragen mit dem Einsatz von traditionellem Kontrabass sowie akustischem Schlagzeug mit modularen Synths und Drum Machines dazu bei, eine originelle und völlig neue Sound-Palette zu generieren. Diese genreübergreifende Klanglandschaft, eine Verbindung aus Melodie, Groove, Improvisation und Technologie, schafft einen explosiven, innovativen Klang, der unser Verständnis von Klaviertrio neu definiert.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Playford, Henry: Harmonia Sacra, or Divine Hymn...
42,29 € *
ggf. zzgl. Versand

Erscheinungsdatum: 12.09.2018, Medium: Buch, Einband: Gebunden, Titel: Harmonia Sacra, or Divine Hymns and Dialogues, Titelzusatz: With a Through-Bass for the Theorbo-Lute, Bass-Viol, Harpsichord, or Organ (Classic Reprint), Autor: Playford, Henry, Verlag: Forgotten Books, Sprache: Englisch, Schlagworte: MUSIC // Religious // Hymns, Rubrik: Musik // Allg. Handbücher, Lexika, Seiten: 262, Informationen: 78:B&W 6 x 9 in or 229 x 152 mm Blue Cloth w/Jacket on White w/Gloss Lam, Gewicht: 507 gr, Verkäufer: averdo

Anbieter: averdo
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Waxwork - Child's Play (2019) 2x Colour LP
37,99 € *
zzgl. 1,49 € Versand

Waxwork Records is thrilled to release CHILD’S PLAY (2019) Original Motion Picture Soundtrack! Featuring music by EMMY® and BAFTA Award winning composer Bear McCreary (Godzilla: King Of The Monsters, TV’s The Walking Dead) in a special deluxe double LP vinyl edition. Directed by Lars Klevberg and starring Aubrey Plaza, Gabriel Bateman, Brian Tyree Henry, and featuring the new voice of Chucky performed by Mark Hamill (Star Wars), CHILD’S PLAY is the 2019 American horror film reboot of the 1988 film of the same title. The plot follows a family that is terrorized by a high tech doll that rejects its programming and becomes self-aware. Composer Bear McCreary’s music of CHILD’S PLAY is carried out with his assembly of a “toy orchestra”. McCreary uses his own voice to create an ominous “kids choir” and collaborates closely with legendary actor Mark Hamill who sings the track for the film, “The Buddi Song”. Inspired by Chucky’s toy origins, McCreary challenged himself by composing a score predominately with toys and handheld instruments, completely avoiding traditional orchestra. Toy pianos, slinkies, xylophones, rattles, ukuleles, accordions, kazoos, hurdy gurdies, and more are married with a variety of synthesizers, percussion, violin, viola, cello, and bass to create a wholly original, terrifying, and dynamic score. Album features include the complete film music by Bear McCreary, double 180 gram “Chucky’s Eyes” colored vinyl (Blue and Red), artwork by Phantom City Creative, composer liner notes, a 12”x12” insert, and deluxe packaging. Features: The Complete Film Music By Bear McCreary Double LP, 180 Gram “Chucky’s Eyes” Colored Vinyl Disc One - Blue Iris Disc Two - Red Iris Liner Notes By Bear McCreary Artwork By Phantom City Creative 12”x12” Insert Deluxe Packaging

Anbieter: Zavvi
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Alex Henry Foster
21,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

ALEX HENRY FOSTER (AHF; Foster) ist ein kanadischer Musiker, Singer-Songwriter, Autor, Produzent und Komponist, bekannt als Frontmann der Juno Awards-nominierten Post-Rock / Noise Band Your Favorite Enemies (YFE). Mit seiner Band ?the long shadows? kreiert er auf der Bühne intensive und brachiale Soundwelten in Kombination mit tiefgehenden Texten, die jeden in ihren Bann ziehen. FOSTER ist nicht nur ein ausdruckstarker Performer, sondern auch ein leidenschaftlicher Menschenrechtsverteidiger. In den letzten zehn Jahren war er sehr aktiv und setzte sich mit Rassismus, der Verbreitung von Straßenbanden ? unter denen er seine Teenagerzeit verbrachte ?, dem Wiederaufleben von Populismus und Identitätsextremismus auseinander. In diesem Zuge schloss er sich für mehrere Kampagnen mit Amnesty International zusammen. 2004 gründete er die gemeinnützige Gruppe Rock N Rights, machte auf das Schicksal von Kindersoldaten aufmerkam, rief nach dem japanischen Tsunami 2011 ?The Hope Project? ins Leben und war jüngst beteiligt, Druck auf die kanadischen Behörden aufzubauen, bezüglich des saudischen Bloggers Raif Badawi. FOSTER ist auch bekannt als Vorreiter einer neuen Generation unabhängiger Künstler-Entrepreneurs, da er nicht nur, gemeinsam mit seinem Bandkollegen Jeff Beaulieu, Eigentümer des angesehenen Labels Hopeful Tragedy Records ist, sondern auch Mitbegründer des ?Upper Room Studio? in einer ehemaligen katholischen Kirche, die in einen Multimedia-Komplex verwandelt wurde. AHF gründete außerdem die konzeptionelle Kreativgruppe ?The Fabrik?, aus der mehrere Modekollektionen sowie eine spezielle Schmucklinie, Red Crown Crane, in Zusammenarbeit mit der Keyboarderin und Kunstdesignerin Miss Isabel des YFE hervorgegangen sind. Am 9. November 2018 veröffentlichte ALEX HENRY FOSTER ein erstes Solo-Musikprojekt, einen intimen Gedichtessay über die Suche nach Frieden, Glauben und Hoffnung durch den Kontext von Trauer, Depression und Not. ?Windows in the Sky? ist das erste Album, das im Rahmen einer neuen Partnerschaft zwischen seinem Label Hopeful Tragedy Records und Sony Music Entertainment / The Orchard veröffentlicht wurde. In der ersten Woche nach dem Release landete es bereits auf Platz 3 der kanadischen Billboard Charts, direkt hinter Muse und Imagine Dragons. Über 15.000 Alben wurden bereits verkauft und so hielt sich ?Windows in the Sky? später mehrere Wochen sogar auf Platz 1 der Charts. Die sympathischen Musiker begeisterten schon auf dem ?FESTIVAL INTERNATIONAL DE JAZZ DE MONTRÉAL? mit einem grandiosen Konzert. Die Kanadier setzen live ein musikalisches Statement, bis zu 8 Musiker auf der Bühne lassen ein intelligentes und meisterhaftes Soundgewebe entstehen, was seinesgleichen sucht. Eingehender Bass, melodische Streicher, kräftige Bläser, atmosphärische Keys sowie druckvolle Drums und Percussions versetzen einen nahezu in Trance und schicken einen auf eine Reise, von der man sich wünscht sie würde nie enden! Am 01. Mai 2020 bringt Alex Henry Foster nun das Album ?Windows In The Sky? über Sony / The Orchard auch in Europa raus. In Kanada wurde er hierfür übrigens für das beste englisch sprachige Album im Rahmen der Adisq Gala nominiert.Foto: a.s.s. concerts & promotion

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Alex Henry Foster
21,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

ALEX HENRY FOSTER (AHF; Foster) ist ein kanadischer Musiker, Singer-Songwriter, Autor, Produzent und Komponist, bekannt als Frontmann der Juno Awards-nominierten Post-Rock / Noise Band Your Favorite Enemies (YFE). Mit seiner Band ?the long shadows? kreiert er auf der Bühne intensive und brachiale Soundwelten in Kombination mit tiefgehenden Texten, die jeden in ihren Bann ziehen. FOSTER ist nicht nur ein ausdruckstarker Performer, sondern auch ein leidenschaftlicher Menschenrechtsverteidiger. In den letzten zehn Jahren war er sehr aktiv und setzte sich mit Rassismus, der Verbreitung von Straßenbanden ? unter denen er seine Teenagerzeit verbrachte ?, dem Wiederaufleben von Populismus und Identitätsextremismus auseinander. In diesem Zuge schloss er sich für mehrere Kampagnen mit Amnesty International zusammen. 2004 gründete er die gemeinnützige Gruppe Rock N Rights, machte auf das Schicksal von Kindersoldaten aufmerkam, rief nach dem japanischen Tsunami 2011 ?The Hope Project? ins Leben und war jüngst beteiligt, Druck auf die kanadischen Behörden aufzubauen, bezüglich des saudischen Bloggers Raif Badawi. FOSTER ist auch bekannt als Vorreiter einer neuen Generation unabhängiger Künstler-Entrepreneurs, da er nicht nur, gemeinsam mit seinem Bandkollegen Jeff Beaulieu, Eigentümer des angesehenen Labels Hopeful Tragedy Records ist, sondern auch Mitbegründer des ?Upper Room Studio? in einer ehemaligen katholischen Kirche, die in einen Multimedia-Komplex verwandelt wurde. AHF gründete außerdem die konzeptionelle Kreativgruppe ?The Fabrik?, aus der mehrere Modekollektionen sowie eine spezielle Schmucklinie, Red Crown Crane, in Zusammenarbeit mit der Keyboarderin und Kunstdesignerin Miss Isabel des YFE hervorgegangen sind. Am 9. November 2018 veröffentlichte ALEX HENRY FOSTER ein erstes Solo-Musikprojekt, einen intimen Gedichtessay über die Suche nach Frieden, Glauben und Hoffnung durch den Kontext von Trauer, Depression und Not. ?Windows in the Sky? ist das erste Album, das im Rahmen einer neuen Partnerschaft zwischen seinem Label Hopeful Tragedy Records und Sony Music Entertainment / The Orchard veröffentlicht wurde. In der ersten Woche nach dem Release landete es bereits auf Platz 3 der kanadischen Billboard Charts, direkt hinter Muse und Imagine Dragons. Über 15.000 Alben wurden bereits verkauft und so hielt sich ?Windows in the Sky? später mehrere Wochen sogar auf Platz 1 der Charts. Die sympathischen Musiker begeisterten schon auf dem ?FESTIVAL INTERNATIONAL DE JAZZ DE MONTRÉAL? mit einem grandiosen Konzert. Die Kanadier setzen live ein musikalisches Statement, bis zu 8 Musiker auf der Bühne lassen ein intelligentes und meisterhaftes Soundgewebe entstehen, was seinesgleichen sucht. Eingehender Bass, melodische Streicher, kräftige Bläser, atmosphärische Keys sowie druckvolle Drums und Percussions versetzen einen nahezu in Trance und schicken einen auf eine Reise, von der man sich wünscht sie würde nie enden! Am 01. Mai 2020 bringt Alex Henry Foster nun das Album ?Windows In The Sky? über Sony / The Orchard auch in Europa raus. In Kanada wurde er hierfür übrigens für das beste englisch sprachige Album im Rahmen der Adisq Gala nominiert.Foto: a.s.s. concerts & promotion

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Alex Henry Foster
21,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

ALEX HENRY FOSTER (AHF; Foster) ist ein kanadischer Musiker, Singer-Songwriter, Autor, Produzent und Komponist, bekannt als Frontmann der Juno Awards-nominierten Post-Rock / Noise Band Your Favorite Enemies (YFE). Mit seiner Band ?the long shadows? kreiert er auf der Bühne intensive und brachiale Soundwelten in Kombination mit tiefgehenden Texten, die jeden in ihren Bann ziehen. FOSTER ist nicht nur ein ausdruckstarker Performer, sondern auch ein leidenschaftlicher Menschenrechtsverteidiger. In den letzten zehn Jahren war er sehr aktiv und setzte sich mit Rassismus, der Verbreitung von Straßenbanden ? unter denen er seine Teenagerzeit verbrachte ?, dem Wiederaufleben von Populismus und Identitätsextremismus auseinander. In diesem Zuge schloss er sich für mehrere Kampagnen mit Amnesty International zusammen. 2004 gründete er die gemeinnützige Gruppe Rock N Rights, machte auf das Schicksal von Kindersoldaten aufmerkam, rief nach dem japanischen Tsunami 2011 ?The Hope Project? ins Leben und war jüngst beteiligt, Druck auf die kanadischen Behörden aufzubauen, bezüglich des saudischen Bloggers Raif Badawi. FOSTER ist auch bekannt als Vorreiter einer neuen Generation unabhängiger Künstler-Entrepreneurs, da er nicht nur, gemeinsam mit seinem Bandkollegen Jeff Beaulieu, Eigentümer des angesehenen Labels Hopeful Tragedy Records ist, sondern auch Mitbegründer des ?Upper Room Studio? in einer ehemaligen katholischen Kirche, die in einen Multimedia-Komplex verwandelt wurde. AHF gründete außerdem die konzeptionelle Kreativgruppe ?The Fabrik?, aus der mehrere Modekollektionen sowie eine spezielle Schmucklinie, Red Crown Crane, in Zusammenarbeit mit der Keyboarderin und Kunstdesignerin Miss Isabel des YFE hervorgegangen sind. Am 9. November 2018 veröffentlichte ALEX HENRY FOSTER ein erstes Solo-Musikprojekt, einen intimen Gedichtessay über die Suche nach Frieden, Glauben und Hoffnung durch den Kontext von Trauer, Depression und Not. ?Windows in the Sky? ist das erste Album, das im Rahmen einer neuen Partnerschaft zwischen seinem Label Hopeful Tragedy Records und Sony Music Entertainment / The Orchard veröffentlicht wurde. In der ersten Woche nach dem Release landete es bereits auf Platz 3 der kanadischen Billboard Charts, direkt hinter Muse und Imagine Dragons. Über 15.000 Alben wurden bereits verkauft und so hielt sich ?Windows in the Sky? später mehrere Wochen sogar auf Platz 1 der Charts. Die sympathischen Musiker begeisterten schon auf dem ?FESTIVAL INTERNATIONAL DE JAZZ DE MONTRÉAL? mit einem grandiosen Konzert. Die Kanadier setzen live ein musikalisches Statement, bis zu 8 Musiker auf der Bühne lassen ein intelligentes und meisterhaftes Soundgewebe entstehen, was seinesgleichen sucht. Eingehender Bass, melodische Streicher, kräftige Bläser, atmosphärische Keys sowie druckvolle Drums und Percussions versetzen einen nahezu in Trance und schicken einen auf eine Reise, von der man sich wünscht sie würde nie enden! Am 01. Mai 2020 bringt Alex Henry Foster nun das Album ?Windows In The Sky? über Sony / The Orchard auch in Europa raus. In Kanada wurde er hierfür übrigens für das beste englisch sprachige Album im Rahmen der Adisq Gala nominiert.Foto: a.s.s. concerts & promotion

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot
Alex Henry Foster
21,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

ALEX HENRY FOSTER (AHF; Foster) ist ein kanadischer Musiker, Singer-Songwriter, Autor, Produzent und Komponist, bekannt als Frontmann der Juno Awards-nominierten Post-Rock / Noise Band Your Favorite Enemies (YFE). Mit seiner Band ?the long shadows? kreiert er auf der Bühne intensive und brachiale Soundwelten in Kombination mit tiefgehenden Texten, die jeden in ihren Bann ziehen. FOSTER ist nicht nur ein ausdruckstarker Performer, sondern auch ein leidenschaftlicher Menschenrechtsverteidiger. In den letzten zehn Jahren war er sehr aktiv und setzte sich mit Rassismus, der Verbreitung von Straßenbanden ? unter denen er seine Teenagerzeit verbrachte ?, dem Wiederaufleben von Populismus und Identitätsextremismus auseinander. In diesem Zuge schloss er sich für mehrere Kampagnen mit Amnesty International zusammen. 2004 gründete er die gemeinnützige Gruppe Rock N Rights, machte auf das Schicksal von Kindersoldaten aufmerkam, rief nach dem japanischen Tsunami 2011 ?The Hope Project? ins Leben und war jüngst beteiligt, Druck auf die kanadischen Behörden aufzubauen, bezüglich des saudischen Bloggers Raif Badawi. FOSTER ist auch bekannt als Vorreiter einer neuen Generation unabhängiger Künstler-Entrepreneurs, da er nicht nur, gemeinsam mit seinem Bandkollegen Jeff Beaulieu, Eigentümer des angesehenen Labels Hopeful Tragedy Records ist, sondern auch Mitbegründer des ?Upper Room Studio? in einer ehemaligen katholischen Kirche, die in einen Multimedia-Komplex verwandelt wurde. AHF gründete außerdem die konzeptionelle Kreativgruppe ?The Fabrik?, aus der mehrere Modekollektionen sowie eine spezielle Schmucklinie, Red Crown Crane, in Zusammenarbeit mit der Keyboarderin und Kunstdesignerin Miss Isabel des YFE hervorgegangen sind. Am 9. November 2018 veröffentlichte ALEX HENRY FOSTER ein erstes Solo-Musikprojekt, einen intimen Gedichtessay über die Suche nach Frieden, Glauben und Hoffnung durch den Kontext von Trauer, Depression und Not. ?Windows in the Sky? ist das erste Album, das im Rahmen einer neuen Partnerschaft zwischen seinem Label Hopeful Tragedy Records und Sony Music Entertainment / The Orchard veröffentlicht wurde. In der ersten Woche nach dem Release landete es bereits auf Platz 3 der kanadischen Billboard Charts, direkt hinter Muse und Imagine Dragons. Über 15.000 Alben wurden bereits verkauft und so hielt sich ?Windows in the Sky? später mehrere Wochen sogar auf Platz 1 der Charts. Die sympathischen Musiker begeisterten schon auf dem ?FESTIVAL INTERNATIONAL DE JAZZ DE MONTRÉAL? mit einem grandiosen Konzert. Die Kanadier setzen live ein musikalisches Statement, bis zu 8 Musiker auf der Bühne lassen ein intelligentes und meisterhaftes Soundgewebe entstehen, was seinesgleichen sucht. Eingehender Bass, melodische Streicher, kräftige Bläser, atmosphärische Keys sowie druckvolle Drums und Percussions versetzen einen nahezu in Trance und schicken einen auf eine Reise, von der man sich wünscht sie würde nie enden! Am 01. Mai 2020 bringt Alex Henry Foster nun das Album ?Windows In The Sky? über Sony / The Orchard auch in Europa raus. In Kanada wurde er hierfür übrigens für das beste englisch sprachige Album im Rahmen der Adisq Gala nominiert.Foto: a.s.s. concerts & promotion

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 05.04.2020
Zum Angebot