Angebote zu "Future" (54 Treffer)

Kategorien

Shops

Pioneer X-HM76D-SW silber / weiß
544,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mit einer Kaufentscheidung alles richtig gemacht Microsysteme sind praktisch: Alles auf einmal kaufen, aufstellen und genießen - zumindest, wenn man das richtige System ausgewählt hat. Fehlen dann aber wichtige Features oder erweisen sich die mitgelieferten Lautsprecher als unterdimensioniert, hält der Genuss nicht lange an. Mit dem X-HM 76 D hat Pioneer alles unternommen, um Ihnen Frust zu ersparen: Suchen Sie in der Streaming-Ausstattung des Netzwerk-CD-Receivers ruhig nach Lücken - Sie werden keine finden, sondern höchstens Neues dazulernen. Zum Beispiel, dass es neben kostenlosem Internetradio auch Streamingdienste gibt, die Ihnen gegen einen kleinen monatlichen Obulus -zig Millionen Titel zum freien Zugriff anbieten: Spotify, Tidal und Deezer etwa, die alle im X-HM 76 D integriert sind. Oder dass sich das SACD-Tonformat DSD mittlerweile herunterladen und via Netzwerk streamen lässt - mit dem HiRes-fähigen DLNA-Player des X-HM 76 D. Spätestens dann werden Sie bemerken, dass auch die sorgfältig konstruierten Lautsprecher der X-HM 76 D und der Class-D-Verstärker mit 2x50 Watt Leistung über beachtliches Potential verfügen. Aber nicht nur der Nutzer, sondern auch das System selbst kann dazulernen - durch kostenlose Updates. Auf diesem Weg werden bald Google Cast und FireConnect im Netzwerk-Receiver verfügbar sein - ersteres wird das System mit zahlreichen Smartphone- und Tablet-Apps verbinden und letzteres höchst komfortable Multiroom-Netzwerke ermöglichen. Airplay und Bluetooth für die schnelle Smartphone-Anbindung hat das X-HM 76 D natürlich jetzt schon, ebenso wie integriertes Dual-Band-WiFi - man hat schließlich nicht immer und überall ein LAN-Kabel zur Hand. AUDIO MERKMALE * Class D Amplifier (Digital Amplifier) * Power Output: 50 W + 50 W (1 kHz, 10 % THD, 4 ohms) * Audio Playback from HDD Devices via USB * DAB/DAB+ * FM (RDS) Tuner (40 Presets) * Sound Control (Bass/Treble) * Bass Enhancer (P.BASS) * CD-Audio, CD-R/-RW (MP3/WMA) * Music File Playback via Network/USB (DSD/WAV/FLAC/AIFF/Apple * Lossless/MP3/WMA/AAC) * Up to 192 kHz/24-bit Audio Playback (WAV/FLAC/AIFF) via USB/Wired Network * Up to 11.2 MHz DSD Playback via USB/Wired Network * 120 mm Cone Woofer, 25 mm Soft Dome Tweeter NETZWERK MERKMALE * Google Cast*1 * Apple AirPlay Certified * Spotify, Tidal, and Deezer Music Streaming Services Ready * Internet Radio (TuneIn) * Wireless Multi-room Audio*1 * Built-in Wi-Fi * Built-in Bluetooth Wireless Technology (ver. 4.1, profile: A2DP/AVRCP, codec: SBC/AAC) * Bluetooth Auto Reconnect * Bluetooth Wakeup *1 Available with future firmware update BEDIENUNGSMERKMALE * 3.5" Colour LCD Display with Support for 9 Languages: English/French/German/Dutch/Italian/Spanish/Russian/Swedish/Chinese * Works with Pioneer Remote App (iOS/Android)*5 * Auto Standby * Clock & Programme Timer x2 (Daily/Once Timer) ANSCHLÜSSE * USB x2 (Front/Rear) * Phones Output (Front, 3.5 mm Mini Jack) * Speaker Terminal * Optical Digital Input * Line Input (RCA, Pair) * Subwoofer Pre-out * Ethernet * FM/DAB Tuner Antenna * Dual Band (5 GHz/2.4 GHz) Wi-Fi * Antenna ABMESSUNGEN / GEWICHT Dimensions (W x H x D)/Weight: * Main Unit: 290 x 98 x 333 mm/3.5 kg * Speaker (Each): 148 x 263 x 217 mm/3.4 kg

Anbieter: Computeruniverse
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Pioneer X-HM76D-BB schwarz / schwarz
544,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mit einer Kaufentscheidung alles richtig gemacht Microsysteme sind praktisch: Alles auf einmal kaufen, aufstellen und genießen - zumindest, wenn man das richtige System ausgewählt hat. Fehlen dann aber wichtige Features oder erweisen sich die mitgelieferten Lautsprecher als unterdimensioniert, hält der Genuss nicht lange an. Mit dem X-HM 76 D hat Pioneer alles unternommen, um Ihnen Frust zu ersparen: Suchen Sie in der Streaming-Ausstattung des Netzwerk-CD-Receivers ruhig nach Lücken - Sie werden keine finden, sondern höchstens Neues dazulernen. Zum Beispiel, dass es neben kostenlosem Internetradio auch Streamingdienste gibt, die Ihnen gegen einen kleinen monatlichen Obulus -zig Millionen Titel zum freien Zugriff anbieten: Spotify, Tidal und Deezer etwa, die alle im X-HM 76 D integriert sind. Oder dass sich das SACD-Tonformat DSD mittlerweile herunterladen und via Netzwerk streamen lässt - mit dem HiRes-fähigen DLNA-Player des X-HM 76 D. Spätestens dann werden Sie bemerken, dass auch die sorgfältig konstruierten Lautsprecher der X-HM 76 D und der Class-D-Verstärker mit 2x50 Watt Leistung über beachtliches Potential verfügen. Aber nicht nur der Nutzer, sondern auch das System selbst kann dazulernen - durch kostenlose Updates. Auf diesem Weg werden bald Google Cast und FireConnect im Netzwerk-Receiver verfügbar sein - ersteres wird das System mit zahlreichen Smartphone- und Tablet-Apps verbinden und letzteres höchst komfortable Multiroom-Netzwerke ermöglichen. Airplay und Bluetooth für die schnelle Smartphone-Anbindung hat das X-HM 76 D natürlich jetzt schon, ebenso wie integriertes Dual-Band-WiFi - man hat schließlich nicht immer und überall ein LAN-Kabel zur Hand. AUDIO MERKMALE * Class D Amplifier (Digital Amplifier) * Power Output: 50 W + 50 W (1 kHz, 10 % THD, 4 ohms) * Audio Playback from HDD Devices via USB * DAB/DAB+ * FM (RDS) Tuner (40 Presets) * Sound Control (Bass/Treble) * Bass Enhancer (P.BASS) * CD-Audio, CD-R/-RW (MP3/WMA) * Music File Playback via Network/USB (DSD/WAV/FLAC/AIFF/Apple * Lossless/MP3/WMA/AAC) * Up to 192 kHz/24-bit Audio Playback (WAV/FLAC/AIFF) via USB/Wired Network * Up to 11.2 MHz DSD Playback via USB/Wired Network * 120 mm Cone Woofer, 25 mm Soft Dome Tweeter NETZWERK MERKMALE * Google Cast*1 * Apple AirPlay Certified * Spotify, Tidal, and Deezer Music Streaming Services Ready * Internet Radio (TuneIn) * Wireless Multi-room Audio*1 * Built-in Wi-Fi * Built-in Bluetooth Wireless Technology (ver. 4.1, profile: A2DP/AVRCP, codec: SBC/AAC) * Bluetooth Auto Reconnect * Bluetooth Wakeup *1 Available with future firmware update BEDIENUNGSMERKMALE * 3.5" Colour LCD Display with Support for 9 Languages: English/French/German/Dutch/Italian/Spanish/Russian/Swedish/Chinese * Works with Pioneer Remote App (iOS/Android)*5 * Auto Standby * Clock & Programme Timer x2 (Daily/Once Timer) ANSCHLÜSSE * USB x2 (Front/Rear) * Phones Output (Front, 3.5 mm Mini Jack) * Speaker Terminal * Optical Digital Input * Line Input (RCA, Pair) * Subwoofer Pre-out * Ethernet * FM/DAB Tuner Antenna * Dual Band (5 GHz/2.4 GHz) Wi-Fi * Antenna ABMESSUNGEN / GEWICHT Dimensions (W x H x D)/Weight: * Main Unit: 290 x 98 x 333 mm/3.5 kg * Speaker (Each): 148 x 263 x 217 mm/3.4 kg

Anbieter: Computeruniverse
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Pioneer X-HM76D-SB silber / schwarz
544,00 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Mit einer Kaufentscheidung alles richtig gemacht Microsysteme sind praktisch: Alles auf einmal kaufen, aufstellen und genießen - zumindest, wenn man das richtige System ausgewählt hat. Fehlen dann aber wichtige Features oder erweisen sich die mitgelieferten Lautsprecher als unterdimensioniert, hält der Genuss nicht lange an. Mit dem X-HM 76 D hat Pioneer alles unternommen, um Ihnen Frust zu ersparen: Suchen Sie in der Streaming-Ausstattung des Netzwerk-CD-Receivers ruhig nach Lücken - Sie werden keine finden, sondern höchstens Neues dazulernen. Zum Beispiel, dass es neben kostenlosem Internetradio auch Streamingdienste gibt, die Ihnen gegen einen kleinen monatlichen Obulus -zig Millionen Titel zum freien Zugriff anbieten: Spotify, Tidal und Deezer etwa, die alle im X-HM 76 D integriert sind. Oder dass sich das SACD-Tonformat DSD mittlerweile herunterladen und via Netzwerk streamen lässt - mit dem HiRes-fähigen DLNA-Player des X-HM 76 D. Spätestens dann werden Sie bemerken, dass auch die sorgfältig konstruierten Lautsprecher der X-HM 76 D und der Class-D-Verstärker mit 2x50 Watt Leistung über beachtliches Potential verfügen. Aber nicht nur der Nutzer, sondern auch das System selbst kann dazulernen - durch kostenlose Updates. Auf diesem Weg werden bald Google Cast und FireConnect im Netzwerk-Receiver verfügbar sein - ersteres wird das System mit zahlreichen Smartphone- und Tablet-Apps verbinden und letzteres höchst komfortable Multiroom-Netzwerke ermöglichen. Airplay und Bluetooth für die schnelle Smartphone-Anbindung hat das X-HM 76 D natürlich jetzt schon, ebenso wie integriertes Dual-Band-WiFi - man hat schließlich nicht immer und überall ein LAN-Kabel zur Hand. AUDIO MERKMALE * Class D Amplifier (Digital Amplifier) * Power Output: 50 W + 50 W (1 kHz, 10 % THD, 4 ohms) * Audio Playback from HDD Devices via USB * DAB/DAB+ * FM (RDS) Tuner (40 Presets) * Sound Control (Bass/Treble) * Bass Enhancer (P.BASS) * CD-Audio, CD-R/-RW (MP3/WMA) * Music File Playback via Network/USB (DSD/WAV/FLAC/AIFF/Apple * Lossless/MP3/WMA/AAC) * Up to 192 kHz/24-bit Audio Playback (WAV/FLAC/AIFF) via USB/Wired Network * Up to 11.2 MHz DSD Playback via USB/Wired Network * 120 mm Cone Woofer, 25 mm Soft Dome Tweeter NETZWERK MERKMALE * Google Cast*1 * Apple AirPlay Certified * Spotify, Tidal, and Deezer Music Streaming Services Ready * Internet Radio (TuneIn) * Wireless Multi-room Audio*1 * Built-in Wi-Fi * Built-in Bluetooth Wireless Technology (ver. 4.1, profile: A2DP/AVRCP, codec: SBC/AAC) * Bluetooth Auto Reconnect * Bluetooth Wakeup *1 Available with future firmware update BEDIENUNGSMERKMALE * 3.5" Colour LCD Display with Support for 9 Languages: English/French/German/Dutch/Italian/Spanish/Russian/Swedish/Chinese * Works with Pioneer Remote App (iOS/Android)*5 * Auto Standby * Clock & Programme Timer x2 (Daily/Once Timer) ANSCHLÜSSE * USB x2 (Front/Rear) * Phones Output (Front, 3.5 mm Mini Jack) * Speaker Terminal * Optical Digital Input * Line Input (RCA, Pair) * Subwoofer Pre-out * Ethernet * FM/DAB Tuner Antenna * Dual Band (5 GHz/2.4 GHz) Wi-Fi * Antenna ABMESSUNGEN / GEWICHT Dimensions (W x H x D)/Weight: * Main Unit: 290 x 98 x 333 mm/3.5 kg * Speaker (Each): 148 x 263 x 217 mm/3.4 kg

Anbieter: Computeruniverse
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Malaka Hostel & Frollein Smilla - Album Release...
17,80 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Malaka Hostel:Global Umpa Music! Das ist völlige Eskalation auf der Bühne! Die Kojoten rufen zumTanze!Wenn der Wahnwitz brodelt, fühlen sich die Weltenbummler zuhause. Und ihr Zuhause,das ist zuallererst die Bühne. Doch was heißt hier Bühne? Wenn Malaka Hostel auftreten,reißen sie spielend die unsichtbare Mauer zwischen Band und Publikum nieder.Sie singen spanisch, deutsch, tschechisch oder englisch ? Musik ist ihre ?WorldLanguage?. Folkloristisches, egal ob vom Balkan oder aus den Anden, findet seinen Platz? getragen von Malaka Hostels groovenden Beats, während die aus Trompeten undMundharmonika bestehende Brass Section lossprudelt. Da finden Ska, Polka, BalkanBeats und Rockriffs genauso gut zusammen wie Gipsy-Swing, Folk oder griechischerRebetiko.Frollein Smilla:Die achtköpfige Band Frollein Smilla aus Berlin beweist mit ihrem zweiten Studioalbum Freak Cabareterneut, dass sie keinem gängigen Genre zugeordnet werden kann. Zu hören sind 13 extrem unterschiedliche,tanzballadensouljazzpiratinnenliebesfunkige neue Songs. Dennoch verbindet diese 13 Tracks derbläserlastige Smilla-Sound und Desna Wackerhagens einprägsame Stimme. Ein roter Faden, welcherbereits 2016 auf Golden Future etabliert wurde. Gesungen wird wieder viel mehrstimmig und auf Deutschoder Englisch, diesmal sogar auch einmal auf Spanisch. Que Podemos Cambiar stellt die Frage was wirmachen können, um unsere Welt zu verändern ? vielleicht sollten eben nicht nur Genre-Grenzen abgeschafftwerden. Die Urbesetzung ? Schlagzeug, Klavier, Akkordeon, Akustikgitarre, Posaune, Trompete und Gesang? wurde durch E-Bass, Kontrabass, E-Gitarre, Klassische Gitarre und Flügelhorn erweitert.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
The Chainsmokers - Tour 2020
67,40 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das New Yorker DJ-Duo The Chainsmokers hat eine der rasantesten Karrieren hingelegt, die man in der Welt der Dance-Music je gesehen hat. Ihren ersten öffentlichen Auftritt hatten Andrew Taggart und Alex Pall im Jahr 2013, bereits im Jahr darauf erlebten sie ihren internationalen Durchbruch mit der Single ?#Selfie?. Seither ist kaum ein Monat vergangen, in dem The Chainsmokers nicht eine weitere Single abgeliefert hätten, die wie gewohnt hoch in die Charts steigt. Allein 27 Single-Auskopplungen kletterten bis in die Top 20 der US-Dance-Charts, sechs davon erreichten sogar die Spitze. Im Oktober 2020 kommen The Chainsmokers im Rahmen einer Welttournee zu ihrem nächsten Album ?World War Joy? für zwei Konzerte nach Deutschland: Am 7. Oktober spielen sie in München, am 21. Oktober in Düsseldorf.Innerhalb von nur fünf Jahren sind The Chainsmokers von Newcomern zu den bestbezahlten DJs der Welt aufgestiegen. Ihre Shows vor vielen tausend Menschen bieten ein perfektes Abbild der Dance-Music der Gegenwart, die beiden DJs beziehen ihre Einflüsse aus EDM, Trap, Electro-House sowie Pop und gelten mittlerweile international als die Könige des neuen Dance-Genres Future Bass. Dabei spielen der ehemalige Kunststudent Alex Pall und der Plattenfirmen-Mitarbeiter Andrew Taggart nicht nur furios mit ihren Klangerzeugern, sondern ebenso virtuos auf der Klaviatur des modernen Marketings; für zahlreiche Singles und EPs überlegten sie sich jeweils ein neues Social Media-Konzept und beweisen damit, dass sich ihre außergewöhnliche Kreativität nicht auf die Musik allein beschränkt. Die Anfänge des Duos, das ursprünglich aus Pall und dem Musikjournalisten Rhett Bixler bestand ? wobei Bixler noch vor dem großen Durchbruch das Feld räumte und durch Andrew Taggart ersetzt wurde ? gehen zurück auf Remixe einiger Indie-Künstler wie Daughter, Dragonette, Two Door Cinema Club oder The Wanted. Schon dies war ein kluger Schachzug, denn auf diese Weise eroberten The Chainsmokers die Musikwelt zunächst über zahlreiche Genre-Nischen, bevor sie den Angriff auf die Mainstream- und Pop-Welt unternahmen. Als dann Anfang 2014 ihre erste Single ?#Selfie? erschien, hatte sich ihr Name durch die Remixe schon so weit herumgesprochen, dass der Track unmittelbar bis an die Spitze der US-Dance-Charts stieg und sich auch weltweit hoch in den Hitlisten wiederfand. Mit ?Roses?, der Lead-Single ihrer ersten EP ?Bouquet?, konnten sie im Jahr darauf an die Erfolge von ?#Selfie? anknüpfen; Gleiches galt erneut für die Lead-Single der folgenden EP ?Collage?, den Song ?Dont Let Me Down?: Spitzenposition der US-Dance-Charts, weltweite Charts-Entrys und viele hundert Millionen Spotify-Plays folgten. Fast folgerichtig erhielten The Chainsmokers daraufhin ihren ersten Grammy Award.Seither reiht sich bei The Chainsmokers Hit an Hit. Fast jeden Monat veröffentlichen die beiden einen neuen Track, sowohl Song-Auskopplungen aus ihren beiden bisherigen Alben ?Memories... Do Not Open? (2017) und ?Sick Boy? (2018) als auch exklusive Tracks, die sie mit einer Vielzahl an Gastvokalisten aufnehmen. Mehr denn je changieren The Chainsmokers dabei zwischen der Dance- und Pop-Welt und treffen mit jeder weiteren Produktion den Nerv vieler Millionen Hörer. Dies belegen die bislang aus dem Album ?World War Joy? fünf veröffentlichten Singles mit mehr als eine Milliarde Streams. Entsprechend geraten ihre Konzerte zu wahren Messen der Positivität und tanzenden Freude ? so auch im Oktober 2020 in München sowie Düsseldorf.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
The Chainsmokers - Tour 2020
68,80 € *
zzgl. 5,95 € Versand

Das New Yorker DJ-Duo The Chainsmokers hat eine der rasantesten Karrieren hingelegt, die man in der Welt der Dance-Music je gesehen hat. Ihren ersten öffentlichen Auftritt hatten Andrew Taggart und Alex Pall im Jahr 2013, bereits im Jahr darauf erlebten sie ihren internationalen Durchbruch mit der Single ?#Selfie?. Seither ist kaum ein Monat vergangen, in dem The Chainsmokers nicht eine weitere Single abgeliefert hätten, die wie gewohnt hoch in die Charts steigt. Allein 27 Single-Auskopplungen kletterten bis in die Top 20 der US-Dance-Charts, sechs davon erreichten sogar die Spitze. Im Oktober 2020 kommen The Chainsmokers im Rahmen einer Welttournee zu ihrem nächsten Album ?World War Joy? für zwei Konzerte nach Deutschland: Am 7. Oktober spielen sie in München, am 21. Oktober in Düsseldorf.Innerhalb von nur fünf Jahren sind The Chainsmokers von Newcomern zu den bestbezahlten DJs der Welt aufgestiegen. Ihre Shows vor vielen tausend Menschen bieten ein perfektes Abbild der Dance-Music der Gegenwart, die beiden DJs beziehen ihre Einflüsse aus EDM, Trap, Electro-House sowie Pop und gelten mittlerweile international als die Könige des neuen Dance-Genres Future Bass. Dabei spielen der ehemalige Kunststudent Alex Pall und der Plattenfirmen-Mitarbeiter Andrew Taggart nicht nur furios mit ihren Klangerzeugern, sondern ebenso virtuos auf der Klaviatur des modernen Marketings; für zahlreiche Singles und EPs überlegten sie sich jeweils ein neues Social Media-Konzept und beweisen damit, dass sich ihre außergewöhnliche Kreativität nicht auf die Musik allein beschränkt. Die Anfänge des Duos, das ursprünglich aus Pall und dem Musikjournalisten Rhett Bixler bestand ? wobei Bixler noch vor dem großen Durchbruch das Feld räumte und durch Andrew Taggart ersetzt wurde ? gehen zurück auf Remixe einiger Indie-Künstler wie Daughter, Dragonette, Two Door Cinema Club oder The Wanted. Schon dies war ein kluger Schachzug, denn auf diese Weise eroberten The Chainsmokers die Musikwelt zunächst über zahlreiche Genre-Nischen, bevor sie den Angriff auf die Mainstream- und Pop-Welt unternahmen. Als dann Anfang 2014 ihre erste Single ?#Selfie? erschien, hatte sich ihr Name durch die Remixe schon so weit herumgesprochen, dass der Track unmittelbar bis an die Spitze der US-Dance-Charts stieg und sich auch weltweit hoch in den Hitlisten wiederfand. Mit ?Roses?, der Lead-Single ihrer ersten EP ?Bouquet?, konnten sie im Jahr darauf an die Erfolge von ?#Selfie? anknüpfen; Gleiches galt erneut für die Lead-Single der folgenden EP ?Collage?, den Song ?Dont Let Me Down?: Spitzenposition der US-Dance-Charts, weltweite Charts-Entrys und viele hundert Millionen Spotify-Plays folgten. Fast folgerichtig erhielten The Chainsmokers daraufhin ihren ersten Grammy Award.Seither reiht sich bei The Chainsmokers Hit an Hit. Fast jeden Monat veröffentlichen die beiden einen neuen Track, sowohl Song-Auskopplungen aus ihren beiden bisherigen Alben ?Memories... Do Not Open? (2017) und ?Sick Boy? (2018) als auch exklusive Tracks, die sie mit einer Vielzahl an Gastvokalisten aufnehmen. Mehr denn je changieren The Chainsmokers dabei zwischen der Dance- und Pop-Welt und treffen mit jeder weiteren Produktion den Nerv vieler Millionen Hörer. Dies belegen die bislang aus dem Album ?World War Joy? fünf veröffentlichten Singles mit mehr als eine Milliarde Streams. Entsprechend geraten ihre Konzerte zu wahren Messen der Positivität und tanzenden Freude ? so auch im Oktober 2020 in München sowie Düsseldorf.

Anbieter: Konzertkasse
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Psycho (1960): 50th Anniversary Limited Edition...
29,99 € *
zzgl. 1,49 € Versand

Hailed as one of the most influential suspense movies of its time, Alfred Hitchcock’s Psycho had a profound effect on how future filmmakers made movies and shaped audience expectations for generations to come. To celebrate the 50th Anniversary of one of Universal Studios’ most treasured and prestigious films, Psycho will debut for the first time ever on Blu-ray Hi-Def. Meticulously restored for perfect digital picture and the purest DTS HD 5.1 digital sound, the Psycho 50th Anniversary Edition takes audiences on a thrilling journey as an unsuspecting victim (Janet Leigh, The Manchurian Candidate, Bye Bye Birdie) visits the Bates Motel and falls prey to one of the silver screen’s most notorious psychopaths – Norman Bates (Anthony Perkins, Murder on the Orient Express, Les Miserables). Featuring one of the most iconic scenes in film history – the infamous “shower scene” – Psycho continues to terrify audiences today as much as it did half a century ago. Special Features: 20-page 'Making of Psycho' booklet Psycho Sound: A never-before-seen piece that looks at the re-mastering process required to create a 5.1 mix from the original mono elements using Audionamix technology. The Shower Scene: A look at the impact of music on the infamous shower scene. The Making of Psycho: A feature-length documentary on Hitchcock's most shocking film. In the Master's Shadow - Hitchcock's Legacy: Some of Hollywood's top filmmakers discuss Hitchcock's influence and why his movies continue to thrill audiences. Hitchcock/Truffaut Interviews: Excerpts from a 1962 audio interview with Alfred Hitchcock. Feature-length audio commentary with Stephen Rebello (Author of Alfred Hitchcock and the making of Psycho ) Vintage newsreel on the unique policy Alfred Hitchcock insisted upon for the release of the film. Storyboards by Saul Bass Production Notes The Psycho Archives Posters And Psycho Ads Lobby Cards: View a gallery of promotional lobby cards from the film's theatrical campaign. Behind-The-Scenes Photographs Theatrical Trailer Re-Release Trailers

Anbieter: Zavvi
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Short Story Press Presents One Shot Romance , H...
9,95 € *
ggf. zzgl. Versand

Short Story Press presents "One Shot Romance", by Cody Weinmann.Dean Petro has gotten out of a long, hard break with his longtime band, The Golden Kings. After trying to come to terms with a new record deal, he literally runs into his future girlfriend and muse as she leaves a restaurant near the Hollywood Bowl. The Golden Kings, a group of musicians thought to be the greatest since Coldplay, has a distinct reputation for practically disowning their bass player on stage. Dean, following Tony's short bass tenure for the group, has gotten tired of being taken advantage of. After almost going crazy over his decision and literally falling over his new love, he tells new producer Mr. Wisely he will stop his contract with the old group and form a duo with his girlfriend, Destiny, and share a life of romance and music together. Destiny responds by giving Dean hugs and kisses and a great breakfast to get his day off to a great start. He then accepts Mr. Wisely's contract as the songs for his long-awaited first album flow through him nonstop. His efforts, combined with that of his larger-than-life girlfriend who sings like an angel, make the first real love dialogue music album since John and Yoko's Double Fantasy release.Click "Buy Now" to download. 1. Language: English. Narrator: Richard L Walton. Audio sample: http://samples.audible.de/bk/acx0/126517/bk_acx0_126517_sample.mp3. Digital audiobook in aax.

Anbieter: Audible
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot
Acid For The Children - The autobiography of Fl...
10,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Michael Peter Balzary was born in Melbourne, Australia, on October 16, 1962. His more famous stage name, Flea, and his wild ride as the renowned bass player for the Red Hot Chili Peppers was in a far and distant future. Little Michael from Oz moved with his very conservative, very normal family to Westchester, New York, where life as he knew it was soon turned upside down. His parents split up and he and his sister moved into the home of his mother's free-wheeling, jazz musician boyfriend - trading in rules, stability, and barbecues for bohemian values, wildness, and Sunday afternoon jazz parties where booze, weed, and music flowed in equal measure. There began Michael's life-long journey to channel all the frustration, loneliness, love, and joy he felt into incredible rhythm.When Michael's family moved to Los Angeles in 1972, his home situation was rockier than ever. He sought out a sense of belonging elsewhere, spending most of his days partying, playing basketball, and committing petty crimes. At Fairfax High School, he met another social outcast, Anthony Kiedis, who quickly became his soul brother, the yin to his yang, his partner in mischief. Michael joined some bands, fell in love with performing, and honed his skills. But it wasn't until the night when Anthony, excited after catching a Grandmaster Flash concert, suggested they start their own band that he is handed the magic key to the cosmic kingdom.Acid for the Children is as raw, entertaining and wildly unpredictable as its author. It's both a tenderly evocative coming of age story and a raucous love letter to the power of music and creativity. *WITH AN ORIGINAL POEM FROM PATTI SMITH* 'Flea creates a rhythm for his prose as curt and distinct as his bass playing.' Jim Farber, The Guardian'He writes in Beat Generation bursts and epiphanies... You'll put down Acid for the Children with your human sympathies expanded; you'll feel less alone.' The Atlantic

Anbieter: buecher
Stand: 19.02.2020
Zum Angebot