Angebote zu "Duncan" (8 Treffer)

Kategorien

Shops

Memory Streams, 1 Audio-CD
17,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Portico Quartet haben ihr fünftes Studioalbum angekündigt: Mit "Memory Streams" setzen die Briten damit jene musikalische Exkursion fort, die sie schon vor mehr als 10 Jahren mit dem für den Mercury Prize nominierten Debütalbum Knee Deep In The North Sea (2007) begonnen hatten. Unterwegs hat die Band immer wieder neue Technologien einbezogen und neben Jazz, Minimal Music und Co. auch auf Electronica- oder Ambient-Einflüsse gesetzt, weshalb keines der Vorgängeralben wie das andere klang: Es waren immer neue Richtungen, in die sie aufbrachen, immer neue Dinge, mit denen sie ihre stilistische Palette erweitern sollten. Auf den charakteristischen Mix aus Jazz/Minimal/World Music, den sie auf ihrem Debüt präsentiert hatten, folgte zunächst das sehr viel konzentriertere Isla-Album, dann die elektrifizierte Portico Quartet-LP und zuletzt mit Art In The Age Of Automation (2016) ihr bislang elektronischstes Statement. Jedes dieser Alben war eine Welt für sich: das jeweils neueste Statement von einer Band, die sich noch nie zu irgendeiner Szene zugehörig gefühlt hat und in erster Linie auf der Suche war. Entscheidend waren dabei folgende Fragen: Was konnten sie noch zum Ausdruck bringen? Wohin sich noch bewegen? Wie sich selbst herausfordern? Welche Grenzen ließen sich noch weiter verschieben?----------------------------------Ein weiteres Resultat dieser Herangehensweise ist, dass Portico Quartet stets ihren eigenen Weg gegangen sind. Ich denke, wir waren als Band schon immer eher isoliert, meint Schlagzeuger Duncan Bellamy. Das liegt vielleicht daran, dass wir nie das Gefühl hatten, irgendwo wirklich dazuzugehören. Wir passten auch einfach in keine der existierenden Szenen, als wir damals anfingen. Saxofonist Jack Wyllie hingegen fühlt sich heute eher verbunden mit anderen Musikern, und diese Beziehungen beeinflussen unseren Sound sicherlich auch irgendwie. Trotzdem würde ich nicht sagen, dass wir uns deshalb konkret zu irgendeiner Szene zugehörig fühlen. Das nicht. Wir stehen immer noch eher für uns da was cool ist, weil sich die Musik dadurch einzigartiger anfühlt.Mit dem neuen Album Memory Streams bewegen sie sich weiter im selben Kontinuum, und doch spielen, wie der Titel vermuten lässt, dieses Mal auch Erinnerungen, Rückblicke, bruchstückhafte Einflüsse aus der Vergangenheit und alte Ideen in neuer Form eine Rolle. Laut Wyllie dreht sich Memory Streams gewissermaßen um die Identität der Band: Es geht um die Alben, die wir schon aufgenommen haben, und was wir davon erinnern. Bellamy spricht von einer richtigen Flut von Bildern, wie ein Zurückgreifen und Noch-einmal-Erleben von archivierten Erinnerungen und das müssen nicht mal die eigenen Erinnerungen sein.Zwar setzen Portico Quartet noch immer auf dieselben Instrumente Schlagzeug, Saxofon, Bass und die Klänge des Hang , aber der Sound klingt trotzdem anders, zeitgenössischer, obwohl noch immer genügend Raum für die schönen und etwas geheimnisvollen Momente ist, die man von ihnen kennt. Man hört sofort, dass sie nach gut 12 gemeinsamen Jahren genau wissen, wer sie sind, auch wenn sie sich immer wieder auf Experimente einlassen.Zugleich kehren sie auf Memory Streams ganz klar zu einem richtigen Band-Sound zurück was auf Art In The Age Of Automation und dem dazugehörigen Minialbum Untitled nicht so sehr der Fall war. Wir wollten etwas kreieren, das Struktur hat, Fasern und Freiraum vereint, sagt Bellamy. Etwas, das sich lebendig anfühlt. Echt und lebhaft. Viele der Sounds auf dem Album wurden schon während der Aufnahmen noch ein weiteres Mal verstärkt, was der LP mehr Tiefe verleiht, sie satter und geräumiger klingen lässt. Wir wollten die Palette außerdem auf das konzentrieren, was uns als Band wirklich auszeichnet, ergänzt Wyllie, und das sollte uns auch beim Schreiben helfen schließlich macht es die Sache nicht gerade einfacher, wenn man unendlich viele Möglichkeiten hat. Eine echt interessante Herausforderung war nun, etwas ganz Neues

Anbieter: Dodax
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
OK Go Discography
45,00 € *
ggf. zzgl. Versand

OK Go is a rock band originally from Chicago, Illinois, USA, now residing in Los Angeles, California, USA. The band is composed of Damian Kulash ( and guitar), Tim Nordwind (bass guitar and vocals), Dan Konopka ( and ) and Andy Ross (guitar, keyboards and ), who joined them in 2005, replacing Andy Duncan. They are perhaps best known for their often elaborate and quirky music videos. The original members formed as OK Go in 1998 and released two studio albums before Duncan's departure.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
The Boys (UK band)
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! The Boys are an English punk rock band formed in London in 1976. Members of the band had previously played in other groups, such as London SS and Hollywood Brats. After recording four studio albums and eight singles, as well as recording Christmas themed music under the name The Yobs, they disbanded in the summer of 1982. Starting again in 1999, most of the original band members have played concerts together. In June 1976, a factory worker, Honest John Plain, and fellow employees, Duncan "Kid" Reid (vocals and bass, now a board member of UK media finance and advisory firm, Ingenious Media) and Jack Black (drums) formed a band. They were joined by Casino Steel (keyboards and vocals) and Matt Dangerfield (guitar and vocals). Dangerfield & Steel had previously met at art college in Leeds, Yorkshire.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
OK Go
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. OK Go is a rock band originally from Chicago, Illinois, now residing in Los Angeles. The band is composed of Damian Kulash (vocals and guitar), Tim Nordwind (bass guitar and vocals), Dan Konopka (drums and percussion) and Andy Ross (guitar, keyboards and vocals), who joined them in 2005, replacing Andy Duncan. The original members formed as OK Go in 1998 and released two studio albums before Duncan''s departure. The band''s video for "Here It Goes Again" won a Grammy Award for "Best Short-Form Music Video" in 2007.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Radio Massacre International
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Radio Massacre International are a trio of British musicians, Steve Dinsdale (Keyboards and Drums), Duncan Goddard (Keyboards and Bass), and Gary Houghton (Guitar, Synth). They specialize in improvisational experimental electronic music, utilizing vintage synthesizers and sampled sounds alongside electric guitar. They are also leading exponents of the mellotron keyboard. More recently they have begun to incorporate Bass Guitar and Drums by varying degrees in an attempt to stretch musical boundaries within the confines of a three piece. Their music has been described alternatively as ambient music, space rock, Krautrock, Berlin School, and various other terms, although the band itself prefers the label "organic music". Points of reference include bands ranging from Tangerine Dream to Hawkwind.

Anbieter: Dodax
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Rock Star
6,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Struggling at home and at school, Duncan decides to try out for a local rock band. He plays the bass in the school orchestra, but it is a long way from band camp to rock star. Joining a heavy-metal band, he tries to fit in, dumping his old friends and trying to walk the walk. When his dad's new girlfriend starts to teach him about real rock music and introduces him to her musician brother, Duncan discovers that there is more to being a guitar hero than playing in a heavy-metal band.

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot
Rock Star
5,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Struggling at home and at school, Duncan decides to try out for a local rock band. He plays the bass in the school orchestra, but it is a long way from band camp to rock star. Joining a heavy-metal band, he tries to fit in, dumping his old friends and trying to walk the walk. When his dad's new girlfriend starts to teach him about real rock music and introduces him to her musician brother, Duncan discovers that there is more to being a guitar hero than playing in a heavy-metal band.

Anbieter: Thalia AT
Stand: 01.06.2020
Zum Angebot