Angebote zu "Colin" (7 Treffer)

Kategorien

Shops

Radiohead and Philosophy: Fitter Happier More D...
69,00 € *
ggf. zzgl. Versand

Please note that the content of this book primarily consists of articles available from Wikipedia or other free sources online. Radiohead and Philosophy: Fitter Happier More Deductive is a book edited by Brandon W. Forbes and George A. Reisch (Published as Volume 38 in the Popular Culture and Philosophy series by Open Court Publishing Company). It is a document of the insights into Radiohead''s music as seen by the authors. Radiohead are an English alternative rock band from Abingdon, Oxfordshire, formed in 1985. The band consists of Thom Yorke (lead vocals, rhythm guitar, piano, beats), Jonny Greenwood (lead guitar, keyboard, other instruments), Ed O''Brien (guitar, backing vocals), Colin Greenwood (bass guitar, synthesizers) and Phil Selway (drums, percussion).

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Fugazi (punk band)
39,00 € *
ggf. zzgl. Versand

High Quality Content by WIKIPEDIA articles! Fugazi is an American punk band that formed in Washington, D.C. in 1987. The band's continual members are guitarists and vocalists Ian MacKaye and Guy Picciotto, bassist Joe Lally and drummer Brendan Canty. Fugazi are noted for their DIY ethical stance and manner of business practice. Fugazi has been on hiatus since 2002.After the hardcore punk group Minor Threat dissolved, Ian MacKaye (vocals and guitar) was active with a few short-lived groups, most notably Embrace. MacKaye decided he wanted a project that was "like the Stooges with reggae," but was wary about forming another band after Embrace's break up. MacKaye recalled, "My interests were not necessarily to be in a band [per se], but to be with people who wanted to play music with me." MacKaye recruited ex-Dag Nasty drummer Colin Sears and bass guitarist Joe Lally, and the trio began practicing together in September 1986. After a few months of rehearsals, Sears returned to Dag Nasty and was replaced by Brendan Canty (earlier of Rites of Spring).

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Auge & Ohr
27,87 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit ungefähr einem Jahrzehnt sammelt Autor Christoph Wagner historische Bildpostkarten und Schellackplatten. Jetzt bringt er seine Sammlung in einem äußerst ansprechend aufgemachten Buch an die Öffentlichkeit: "Auge & Ohr / Ear & Eye. Begegnungen mit Weltmusik/Encounters with World Music" (zweisprachig: deutsch/englisch, 186 Seiten, Fadenheftung, mit CD) .Wie durch ein Fernrohr eröffnen die in dem Band wiedergegebenen, überwiegend aus den ersten drei Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts stammenden Bildpostkarten den Blick auf musikalische Welten, die heute nicht mehr existieren. Die Postkarten dienen als Ausgangsmaterial für eine Vielzahl von Kurzessays bekannter Komponisten und Musiker: von Adriana Hölszky bis Lol Coxhil.Die Autoren der Essays sind Robert Wyatt, Charlie Mariano, Charlotte Greig, Mauricio Kagel, Thomas Meinecke, Pauline Oliveros, Jah Wobble, Roman Bunka, Terry Riley, Mike Svoboda, Christian Burchard, Gerhard Stäbler, Fritz Hauser, Rüdiger Carl, Arnold Dreyblatt, Toshio Hosokawa, Mike Adcock, Hartmut Geerken, Myra Melford, Clive Bell, Justin Adams, Ben Mandelson, Joe Mogotsi, Malcolm Jones, Lol Coxhill, Amelia Cuni, Franz Koglmann, Frank Wolff, Robyn Schulkowsky, Colin Bass, Christian Zehnder, Sylvia Hallett, Kudsi Erguner, Andreas Koll, Stuart Brotman, Simon Mayor, Adriana Hölszky sowie Teodoro Anzellotti.Wie tönte die Welt, die hier zur Abbildung kommt? Nahezu allen Postkarten bzw. Essays sind Musikbeispiele beigesellt, die Wagner auf alten Schellackplatten fand. Die dem Buch beiliegende CD versammelt diese Aufnahmen.Ein schönes Buch - und ein anspruchsvolles Geschenk

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Alive AG Someday The Heart Will Trouble The Min...
12,50 € *
ggf. zzgl. Versand

Since being formed in the summer of 2010, The High Bar Gang has been creating a unique spin on old time bluegrass. Their debut recording Lost and Undone: A Gospel Bluegrass Companion received extensive airplay in Europe and North America, garnering several award nominations including a JUNO Award nod in 2014 and earning them Vocal Group of the Year at the Canadian Folk Music Awards. Always at home playing in front of crowds, they were asked to open for Blue Rodeo and played before thousands at the Pan American Games in Toronto. Following on the heels of their acclaimed debut, The High Bar Gang return with their sophomore recording Someday The Heart Will Trouble The Mind. Music fans who enjoy good old fashioned heart wrenching cheatin and hurtin bluegrass will be enamoured. THE HIGH BAR GANG IS: Dave Barber banjo, mandolin, guitar and vocals, Rob Becker bass, Kirby Barber vocals, guitar and bass, Barney Bentall vocals and guitar, Wendy Bird vocals and guitar, Colin Nairne guitar, mandolin and vocals, Shari Ulrich vocals, fiddle and mandolin TRACKS: 1. Silver Dagger 2. Don t This Road Look Rough and Rocky 3. Branded Wherever I Go 4. Long Lonesome Highway Blues 5. Twenty Twenty Vision 6. Jailer Jailer 7. One I Love is Gone 8. How Many Times Have You Broken My Heart 9. Red Wicked Wine 10. Cold Rain and Snow 11. She s More to be Pitied 12. Rock Salt and Nails 13. I Still Miss Someone

Anbieter: Dodax
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Auge & Ohr
39,90 CHF *
ggf. zzgl. Versand

Seit ungefähr einem Jahrzehnt sammelt Autor Christoph Wagner historische Bildpostkarten und Schellackplatten. Jetzt bringt er seine Sammlung in einem äusserst ansprechend aufgemachten Buch an die Öffentlichkeit: 'Auge & Ohr / Ear & Eye. Begegnungen mit Weltmusik/Encounters with World Music' (zweisprachig: deutsch/englisch, 186 Seiten, Fadenheftung, mit CD) . Wie durch ein Fernrohr eröffnen die in dem Band wiedergegebenen, überwiegend aus den ersten drei Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts stammenden Bildpostkarten den Blick auf musikalische Welten, die heute nicht mehr existieren. Die Postkarten dienen als Ausgangsmaterial für eine Vielzahl von Kurzessays bekannter Komponisten und Musiker: von Adriana Hölszky bis Lol Coxhil. Die Autoren der Essays sind Robert Wyatt, Charlie Mariano, Charlotte Greig, Mauricio Kagel, Thomas Meinecke, Pauline Oliveros, Jah Wobble, Roman Bunka, Terry Riley, Mike Svoboda, Christian Burchard, Gerhard Stäbler, Fritz Hauser, Rüdiger Carl, Arnold Dreyblatt, Toshio Hosokawa, Mike Adcock, Hartmut Geerken, Myra Melford, Clive Bell, Justin Adams, Ben Mandelson, Joe Mogotsi, Malcolm Jones, Lol Coxhill, Amelia Cuni, Franz Koglmann, Frank Wolff, Robyn Schulkowsky, Colin Bass, Christian Zehnder, Sylvia Hallett, Kudsi Erguner, Andreas Koll, Stuart Brotman, Simon Mayor, Adriana Hölszky sowie Teodoro Anzellotti. Wie tönte die Welt, die hier zur Abbildung kommt? Nahezu allen Postkarten bzw. Essays sind Musikbeispiele beigesellt, die Wagner auf alten Schellackplatten fand. Die dem Buch beiliegende CD versammelt diese Aufnahmen. Ein schönes Buch – und ein anspruchsvolles Geschenk

Anbieter: Orell Fuessli CH
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot
Auge & Ohr
36,99 € *
ggf. zzgl. Versand

Seit ungefähr einem Jahrzehnt sammelt Autor Christoph Wagner historische Bildpostkarten und Schellackplatten. Jetzt bringt er seine Sammlung in einem äußerst ansprechend aufgemachten Buch an die Öffentlichkeit: 'Auge & Ohr / Ear & Eye. Begegnungen mit Weltmusik/Encounters with World Music' (zweisprachig: deutsch/englisch, 186 Seiten, Fadenheftung, mit CD) . Wie durch ein Fernrohr eröffnen die in dem Band wiedergegebenen, überwiegend aus den ersten drei Jahrzehnten des 20. Jahrhunderts stammenden Bildpostkarten den Blick auf musikalische Welten, die heute nicht mehr existieren. Die Postkarten dienen als Ausgangsmaterial für eine Vielzahl von Kurzessays bekannter Komponisten und Musiker: von Adriana Hölszky bis Lol Coxhil. Die Autoren der Essays sind Robert Wyatt, Charlie Mariano, Charlotte Greig, Mauricio Kagel, Thomas Meinecke, Pauline Oliveros, Jah Wobble, Roman Bunka, Terry Riley, Mike Svoboda, Christian Burchard, Gerhard Stäbler, Fritz Hauser, Rüdiger Carl, Arnold Dreyblatt, Toshio Hosokawa, Mike Adcock, Hartmut Geerken, Myra Melford, Clive Bell, Justin Adams, Ben Mandelson, Joe Mogotsi, Malcolm Jones, Lol Coxhill, Amelia Cuni, Franz Koglmann, Frank Wolff, Robyn Schulkowsky, Colin Bass, Christian Zehnder, Sylvia Hallett, Kudsi Erguner, Andreas Koll, Stuart Brotman, Simon Mayor, Adriana Hölszky sowie Teodoro Anzellotti. Wie tönte die Welt, die hier zur Abbildung kommt? Nahezu allen Postkarten bzw. Essays sind Musikbeispiele beigesellt, die Wagner auf alten Schellackplatten fand. Die dem Buch beiliegende CD versammelt diese Aufnahmen. Ein schönes Buch – und ein anspruchsvolles Geschenk

Anbieter: Thalia AT
Stand: 05.06.2020
Zum Angebot